Agatha Christie: Marple – Staffel 2

marple2Sie ist wieder zurück – mit messerscharfem Verstand und einer großen Portion Lebensweisheit ermittelt die wohl berühmteste Hobby-Detektivin der Welt in dieser spannenden Krimi-Reihe.

Auch in Staffel 2 und den vier Langfolgen Ruhe unsanft, Die Schattenhand, Lauter reizende alte Damen und Das Geheimnis von Sittaford widmet sich die Kultdetektivin Miss Jane Marple ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung: dem Aufspüren von Verbrechern und Lösen kniffliger Kriminalfälle. Wie immer ist sie dabei der Polizei stets eine Nasenspitze voraus.

Von den Machern der erfolgreichen „POIROT“-Reihe. Geraldine McEwan („Robin Hood – König der Diebe“, „Die unbarmherzigen Schwestern“,„Vanity Fair – Jahrmarkt der Eitelkeiten“) bietet eine kongeniale Darstellung von Miss Marple. In weiteren Rollen sind auch in Staffel 2 viele bekannte britische Serien-Stars zu sehen, u.a. Timothy Dalton („James Bond“), Laurence Fox („Lewis – Der Oxford Krimi“), Geraldine Chaplin („Doktor Schiwago“), Phil Davis („Poldark“) und Leslie Phillips („Grasgeflüster“).

Ruhe unsanft
Das junge Paar Gwenda und Giles fährt durch England, um sich ein Haus zu suchen. Schnell findet Gwenda eines, das ihr merkwürdig vertraut erscheint, und sie überredet Giles, es zu kaufen. Als die zwei einziehen, verstärkt sich das Gefühl immer mehr, dass sie das Haus kennt. Doch woher? Sie stellt Nachforschungen an und findet heraus, dass sie tatsächlich als sehr kleines Kind eine kurze Zeit dort gewohnt hat – und dass in dieser Zeit offenbar ein Mord geschehen ist. Sie ist besessen davon, herauszufinden, wer den Mord begangen hat, und vor allem fragt sie sich, wo überhaupt die Leiche geblieben ist. Sie bittet Miss Marple um Hilfe und schnell sind mehrere Verdächtige ausgemacht. Als ein weiterer Mord geschieht, spitzt sich die Lage zu…

Die Schattenhand
Einige der Bewohner von Lynnstock bekommen anonyme Briefe, in denen die Adressaten verschiedener Dinge beschuldigt werden. Die Briefe sorgen natürlich für viel Wirbel und verfehlen auch nicht ihr Ziel, denn viele sind der Meinung, dass an den Beschuldigungen was dran sein könnte, frei nach dem Motto: „Wo Rauch ist, ist auch Feuer.“ Kurz darauf wird Mrs. Symmington tot aufgefunden. In ihrer Hand hat sie einen Zettel mit der Notiz „Ich kann nicht mehr“. Ganz offenbar hatte sie auch derartige Briefe erhalten und sich daraufhin umgebracht. Als dann auch noch ein Dienstmädchen ermordet wird, ist die Aufregung groß. Kann Miss Marple Licht ins Dunkel bringen?

Lauter reizende alte Damen
Schreckliche Gerüchte stören die friedliche Beschaulichkeit in dem Latenheim, in dem Tommy Beresfords Tante Ada lebt. Mord soll es bei dem einen oder anderen Todesfall gewesen sein. Mit seiner Ehefrau Tuppence will Tommy den Gerüchten auf den Grund gehen und bald schon hat das Ermittlerduo eine Spur…

Das Geheimnis von Sittaford

Inspektor Narracot ermittelt in einem Dorf voller Verdächtiger. Bei einer spiritistischen Sitzung zittert derTisch und es steht „Mord“ darauf! Captain Trevelyan ist sonderbar, reich und eines Tages tot. Die Bewohner des verschlafenen Dörfchens Sittaford hatten alle mit ihm zu tun, fast jeder ist verdächtig. Oder war es ein Einbrecher außerhalb der Dorfgemeinschaft? Inspektor Narracot ist sich sicher, den Mörder in Sittaford zu finden, einen Mörder mit Motiv. Doch was das Motiv war, da tappt Narracott noch im Dunkeln. Soll er doch die spiritische Sitzung nicht außer acht lassen?

Agatha Christie: Marple – Staffel 2
FSK 12 J.
ca. 376 Min. (ca. 4 x 94 Min.)
Polyband
Darsteller: Geraldine McEwan
Ton: Dolby Digital 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login