Albert Castiglia „Up All Night“

albertcastigUp All Night – ein passender Titel für Albert Castiglias siebtes Album: Niemand kann einfach schlafen, wenn dieser Musiker in der Stadt ist. Nach 27 Jahren mit einzigartigen Studioalben und mitreißenden Liveshows hat sich der Bandleader aus Florida seinen Ruf als Meister von rauem, heißem Blues verdient. Doch die tiefen, bewegenden Riffs und die geschändete Seele von Up All Night lassen alles andere wie Schlaflieder erscheinen. Ich würde die musikalische Stimmung dieses neuen Albums als schwer beschreiben, erklärt Castiglia schlichtweg.

2017 bei Ruf Records veröffentlicht, zeigt Up All Night einmal mehr Castiglias unfassbare Kreativität, nachdem erst im letzten Jahr das viel gerühmte Big Dog Album erschienen ist. Was damals nicht kaputt war, musste man jetzt auch nicht reparieren und so ging der Blueser erneut für die Aufnahmen unter der Regie von Mike Zito in die Dockside Studios in Louisiana.

Up All Night ist das, was passiert, wenn die Chemie in einer Band stimmt und auf einen Songwriter trifft, der alles richtig gemacht hat.

Sein Repertoire legt die Latte sehr hoch, doch Up All Night hebt sie noch einmal an und wird dich davon abhalten, schlafen zu können, bevor du nicht jeden der elf fesselnden Songs bis zum Ende gehört hast. Du wirst abrocken und tanzen, als ob niemand zusieht, sagt Albert. Wenn du traurig bist, wird dich diese Platte aufmuntern. Wenn du bereits gut drauf bist, wird dich dieses Album noch glücklicher machen. Du kannst es überall und zu jeder Zeit hören…

Tracks
1 Hoodoo On Me
2 I Been Up All Night
3 Three Legged Dog
4 95 South
5 Knocked Down Loaded
6 Quit Your Bitching
7 Woman Don’t Lie
8 Unhappy House Of Blues
9 Delilah
10 Chase Her Around The House
11 You Got Me To That Place

Albert Castiglia „Up All Night“
Ruf Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login