Als die Liebe endlich war

Als die Liebe endlich war von Andrea Maria SchenkelDie Vergangenheit ist ein fremdes Land.

Als der junge Carl 1950 in New York Emmi kennenlernt, findet er bei ihr die Geborgenheit, die er seit seinem elften Lebensjahr vermisst. Mit seiner Familie floh er 1938 von Regensburg nach Shanghai und emigrierte später in die USA. Emmi hat Deutschland erst nach dem Krieg verlassen – beide wollen über die Vergangenheit schweigen, um neu zu beginnen.

Jahrzehntelang führen sie ein unbeschwertes Leben. Bis Carl die Wahrheit über seine Frau erfährt. Sechzig Jahre später stößt Carl auf Dokumente einer Holocoust-Überlebenden und findet darin Hinweise auf Emmis Vergangenheit, wer die Frau an seier Seite wirklich ist.

Autorin
Andrea Maria Schenkel
, geboren 1962, lebt in Regensburg. Ihr Debüt Tannöd erregte großes Aufsehen. Der Roman wurde 2007 mit dem Deutschen Krimi Preis, dem Friedrich-Glauser-Preis und der Corine, 2008 mit dem Martin Beck Award für den besten internationalen Kriminalroman ausgezeichnet. Das Buch verkaufte sich über eine Million Mal, wurde in zwanzig Sprachen übersetzt und fürs Kino verfilmt. Für ihr zweites Buch Kalteis erhielt sie zum zweiten Mal in Folge den Deutschen Krimi Preis.

Als die Liebe endlich war
Autorin: Andrea Maria Schenkel
400 Seiten, TB.
Diana Verlag
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 13,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-35953-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login