Anatomie der Wolken

anatomieIm Jahr 1810 begegnen sie sich erstmals: der berühmte Dichter und der Maler, der sich weder aufs Reden noch aufs Schreiben richtig versteht, der diplomatische Minister und der Habenichts ohne Manieren. Aber eine Leidenschaft verbindet sie: die Erkundung der Wolken.

Goethe, der Universalgelehrte, sieht darin ein neues Terrain der Wissenschaft, während Friedrich, der Wolkenmaler, in der Natur Gott sucht. Die junge Porträtmalerin Louise Seidler, die beiden nur allzu gut gefällt, arrangiert schließlich ein Treffen. Doch die zwei Künstler bleiben einander fremd, obwohl sie die Größe des anderen erkennen.

Autorin
Lea Singer
promovierte in Musik und Literaturwissenschaft sowie in Kunstgeschichte. 2010 erhielt sie den Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung. Lea Singer lebt als Schriftstellerin und Publizistin in München.

Anatomie der Wolken
Autorin: Lea Singer
256 Seiten, TB.
dtv
Euro 10,95 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-423-21666-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login