Angst


Angst
Autor: Dirk Kurbjuweit
256 Seiten, gebunden
Rowohlt Berlin
Euro 18,95 (D)
Euro 19,50 (A)
ISBN 978-3-87134-729-0

Das saturierte Leben von Randolph Tiefenthaler scheint mit dem Kauf der schönen Berliner Altbauwohnung seine Erfüllung zu finden. Der Architekt und seine Familie ahnen nichts Böses, als der schrullige Herr Tiberius ihnen Kuchen vor die Tür stellt.

Doch bald wird der Nachbar aus dem Souterrain unheimlich. Er beobachtet Tiefenthalers Frau, schreibt erst verliebte, dann verleumderische Briefe, erstattet sogar Anzeige.

Die Ehe stürzt in eine Krise, das bloße Dasein des Nachbarn vergiftet den Alltag. Tiefenthaler vertraut lange auf den Rechtsstaat, der aber zeigt sich hilflos gegenüber dem Stalker.

Die zerstörte Sicherheit erschüttert Tiefen­thaler im Innersten. Denn er kennt die Angst schon lange. Sein eigener Vater ist ein Waffennarr, als Kind musste Randolph schießen lernen und fürchtete stets das Schlimmste. Vater und Sohn sind sich seit Jahren fremd – doch nun bringt die unerträgliche Situation Randolph auf einen entsetz­lichen Gedanken …

Dirk Kurbjuweit schildert mit beklemmender Spannung, wie Ohnmacht eine Familie zur Selbstjustiz treibt. «Angst» ist das Psychogramm einer Gewalttat, die Geschichte einer extremen, in ihrer Sprachlosigkeit berührenden Vater-Sohn-Beziehung – und ein erzählerisches Experiment, das die dünne Haut unserer bürgerlichen Zivilisation auf die Zerreißprobe stellt.

Autor
Dirk Kurbjuweit
, geboren 1962 in Wiesbaden, war Redakteur der „Zeit“, seit 1999 arbeitet er für den „Spiegel“. Er hat bislang sechs hochgelobte Romane geschrieben, drei davon wurden fürs Kino verfilmt, darunter „Schussangst“ und „Zweier ohne“; zuletzt erschien „Kriegsbraut“ (2011). Für seine Reportagen erhielt Dirk Kurbjuweit 1998 und 2002 den Egon-Erwin-Kisch-Preis sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Angst


Angst
Autor: Robert Harris
Sprecher: Hannes Jaenicke
6 CDs – ca. 413 Min.
gekürzte Lesung
Random House Audio
Euro 19,99 (D & A)
sFr 29,90(UVP)
ISBN 978-3-8371-1105-7

Der beklemmend aktuelle Thriller von Bestsellergarant Robert Harris.

Für die Öffentlichkeit ist er ein Unbekannter, aber in den geheimen inneren Zirkeln der Superreichen ist Alex Hoffmann eine lebende Legende ? ein visionärer Wissenschaftler, der eine Software entwickelt hat, die an den Börsen der Welt Milliardengewinne erzielt.

Nun hat es jemand auf ihn abgesehen, und es beginnt für ihn eine albtraumhafte Zeit aus Angst und Schrecken. Kann er die Geister, die er rief, wieder loswerden? Oder stürzt er unaufhaltbar in den Abgrund ? und mit ihm die Finanzmärkte der Welt?

Zusammen mit seinem Partner, einem Investmentbanker, hat der geniale Alex Hoffmann eine revolutionäre Form des algorithmischen Aktienhandels entwickelt. Künstliche Intelligenz und das Sammeln von Angstparametern im globalen Internet werden zu einer hochgeheimen Software verknüpft, die mit geradezu unheimlicher Präzision die Bewegungen der Finanzmärkte voraussagen kann. Sein Hedgefonds mit Sitz in Genf macht Milliarden.

Eines Nachts überwindet ein unheimlicher Einbrecher die ausgeklügelten Sicherheitsanlagen seines Domizils am Genfer See und reißt ihn und seine Frau aus dem Schlaf. Damit beginnt ein Albtraum voller Paranoia und Gewalt, in dessen Verlauf Hoffmann mit wachsender Verzweiflung versucht, demjenigen auf die Spur zu kommen, der sein Leben zerstören will.

Seine Nachforschungen konfrontieren ihn mit den elementarsten Fragen nach dem Wesen des Menschen. Am Ende jenes Tages werden die Finanzmärkte in Aufruhr und Hoffmanns Welt ? unsere Welt ? für immer eine andere sein.

Sprecher
Hannes Jaenicke
, in Frankfurt am Main geboren, absolvierte seine schauspielerische Ausbildung u.a. am Max-Reinhard-Seminar in Wien und spielte am Burgtheater, bei den Salzburger Festspielen und am Schauspiel Köln. Es folgten unzählige Kino- & TV-Filme, oft Krimis. Neben seinen internationalen Filmproduktionen tritt Hannes Jaenicke als Drehbuchautor und als Hörbuchsprecher in Erscheinung. Er liest unter anderem in der BRIGITTE Hörbuch-Edition ?Starke Stimmen. Die Krimis? den Politthriller ?Ghost? von Robert Harris. Privat engagiert er sich stark für verschiedene Themen aus den Bereichen Tier- und Umweltschutz.

Autor
Robert Harris
wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte in Cambridge. Er war Reporter bei der BBC, Redakteur beim ´Observer´ und Kolumnist bei der ´Sunday Times´ und dem ´Daily Telegraph´. 2003 wurde er als bester Kolumnist mit dem ´British Press Award´ ausgezeichnet. Er schrieb mehrere Sachbücher, und seine Romane ´Vaterland´, ´Enigma´, ´Aurora´, ´Pompeji´, ´Imperium´, ´Ghost´ und zuletzt ´Titan´ wurden allesamt internationale Bestseller. Seine Zusammenarbeit mit Roman Polanski bei der Verfilumg von ´Ghost´ (´Der Ghostwriter´) brachte ihm den französischen „César“ und den „Europäischen Filmpreis“ für das beste Drehbuch ein. Robert Harris lebt mit seiner Familie in Berkshire.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Angst


Angst
Autor: Robert Harris
384 Seiten, gebunden
Heyne
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,50 (UVP)
ISBN 978-3-453-26704-6

Der beklemmend aktuelle Thriller von Bestsellergarant Robert Harris.
Für die Öffentlichkeit ist er ein Unbekannter, aber in den geheimen inneren Zirkeln der Superreichen ist Alex Hoffmann eine lebende Legende ? ein visionärer Wissenschaftler, der eine Software entwickelt hat, die an den Börsen der Welt Milliardengewinne erzielt.

Nun hat es jemand auf ihn abgesehen, und es beginnt für ihn eine albtraumhafte Zeit aus Angst und Schrecken. Kann er die Geister, die er rief, wieder loswerden? Oder stürzt er unaufhaltbar in den Abgrund ? und mit ihm die Finanzmärkte der Welt?
Zusammen mit seinem Partner, einem Investmentbanker, hat der geniale Alex Hoffmann eine revolutionäre Form des algorithmischen Aktienhandels entwickelt. Künstliche Intelligenz und das Sammeln von Angstparametern im globalen Internet werden zu einer hochgeheimen Software verknüpft, die mit geradezu unheimlicher Präzision die Bewegungen der Finanzmärkte voraussagen kann. Sein Hedgefonds mit Sitz in Genf macht Milliarden.

Eines Nachts überwindet ein unheimlicher Einbrecher die ausgeklügelten Sicherheitsanlagen seines Domizils am Genfer See und reißt ihn und seine Frau aus dem Schlaf. Damit beginnt ein Albtraum voller Paranoia und Gewalt, in dessen Verlauf Hoffmann mit wachsender Verzweiflung versucht, demjenigen auf die Spur zu kommen, der sein Leben zerstören will.

Seine Nachforschungen konfrontieren ihn mit den elementarsten Fragen nach dem Wesen des Menschen. Am Ende jenes Tages werden die Finanzmärkte in Aufruhr und Hoffmanns Welt ? unsere Welt ? für immer eine andere sein.

Autor
Robert Harris
wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte in Cambridge. Er war Reporter bei der BBC, Redakteur beim ´Observer´ und Kolumnist bei der ´Sunday Times´ und dem ´Daily Telegraph´. 2003 wurde er als bester Kolumnist mit dem ´British Press Award´ ausgezeichnet. Er schrieb mehrere Sachbücher, und seine Romane ´Vaterland´, ´Enigma´, ´Aurora´, ´Pompeji´, ´Imperium´, ´Ghost´ und zuletzt ´Titan´ wurden allesamt internationale Bestseller. Seine Zusammenarbeit mit Roman Polanski bei der Verfilumg von ´Ghost´ (´Der Ghostwriter´) brachte ihm den französischen „César“ und den „Europäischen Filmpreis“ für das beste Drehbuch ein. Robert Harris lebt mit seiner Familie in Berkshire.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Angst


Angst
Autorin: Catherine Coulter; Seiten: 462, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,90 (UVP); ISBN 978-3-453-81116-4

Die FBI-Agentin Ruth hat ein ungewöhnliches Hobby: Sie sucht in Höhlen nach versteckten Schätzen. Was sie jedoch nicht erwartet, ist, dass sie in Winkel´s  Cave in Virginia statt auf Gold auf einen wahrscheinlich lebensbedrohlichen Albtraum trifft.  Sie wird bewusstlos in einem Waldstück in Virginia aufgefunden. Die Schwerverletzte weiß nicht, was passiert ist, und schlimmer noch, wer sie ist.

Auch ihr Kollege Savich überlebt nur knapp eine Explosion in einem Hotel, aus dem er ein Entführungsopfer retten soll – kurz bevor en mysteriöser Anrufer damit droht, ihn und seine Frau Sherlock umzubringen.

Angst ist der große Auftakt der spannenden und actionreichen FBI-Thriller von Catherine Coulter bei Heyne. Alle Fans von Nora Roberts, Heather Graham und Iris Johansen werden die New York Times-Bestseller Romane der Starautorin verschlingen.

Autorin
Catherine Coulter
ist seit langem eine überaus erfolgreiche Romanautorin, doch erst mit ihren aufregenden Psychothrillern gelang ihr der große Durchbruch. Ihre Bücher stürmen regelmäßig die Bestsellerlisten der „New York Times“. Die Autorin lebt in Nordkalifornien.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login