Annies Frühling in Salt Bay

72_u1_978-3-499-27459-6Nach Salt Bay fahren ist nach Hause kommen.

Die 29jährige Annie erhält einen Brief aus Cornwall. Absender: ihre Großtante, von deren Existenz sie bislang nichts wusste. Annie – gerade Single und ohne Job – macht sich spontan auf den Weg an die Küste. Salt Bay, ein kleiner Ort auf den Klippen, ist malerisch. Es gibt zwar keinen Handyempfang, dafür viele schrullige Dorfbewohner, allen voran der so gutaussehende wie ungehobelte Josh.

Annie fühlt sich wider Willen bald heimisch. Ihre Liebe zur Musik führt sie schließlich dazu, den brachliegenden Dorfchor, die Salt Bay Choral Society, wiederzubeleben. Doch das ist nicht allen im Ort recht – und dann bekommt Annie auch noch einen überraschenden Anruf aus London …

Autorin
Liz Eeles
arbeitete als Journalistin und Pressesprecherin, bevor sie beschloss, beim Schreiben lieber ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Ein Platz auf der Shortlist beim Corvus-Love-at-First-Write-Wettbewerb gab ihr den nötigen Ansporn: «Annies Frühling in Salt Bay» ist das Ergebnis. Die Autorin lebt mit ihrer Familie an der englischen Südküste, und wenn sie gerade nicht schreibt, geht sie gern am Strand spazieren und übt sich in Achtsamkeit und Gelassenheit – was ihr nicht immer leicht fällt.

Annies Frühling in Salt Bay

Autorin: Liz Eeles
416 Seiten, TB.
rororo
Euro 10,00 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-27459-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login