ASP „Per Aspera Ad Aspera“


ASP „Per Aspera Ad Aspera“
Soul Food

Seit 15 Jahren weiß die Frankfurter Band ASP mit ihrer Mischung aus treibender Rockmusik, gepaart mit Elektroelementen und folkigen Melodiebögen nicht nur Schwarzgewandete, sondern ein breites Publikum weit über die Grenzen der Gothic- und Metalszene hinaus zu begeistern.

Charakteristisch für den ASP-Kosmos ist die Verschmelzung aus eingängigen Melodien mit erzählerischen Texten. Natürlich sollen die Zuhörer vor allem bei den energiegeladenen Liveshows mitgerissen werden und sich gehörig vergnügen, sie werden aber auch eingeladen, mit in phantastische Welten zu reisen, auf den Pfaden der schwarzromantischen Literatur zu wandeln und sich auf verschachtelte Geschichten, die über mehrere Tonträger hinweg erzählt werden, einzulassen.

Ein Ohrenschmaus für Literatur- und Textverliebte! Der Schwarze Schmetterling-Zyklus mit seinem Hauptschauplatz, dem Dunklen Turm, erstreckt sich über die ersten fünf Alben. Mit einer eigenen Interpretation der sorbischen Legende um den Müllerburschen und Zauberlehrling Krabat namens „Zaubererbruder“ gelang ASP der erste große Charterfolg.

Die Fangemeinde wuchs besonders im Zuge der folgenden Akustiktour enorm. Nun wird der Fremder-Zyklus erzählt, und das aktuelle Werk „Maskenhaft“ stieg in der ersten Woche auf Platz 2 der Media Control Charts ein. Auf der dazugehörigen „Maskenball“-Tournee wurde dieser Erfolg in zahlreichen ausverkauften Hallen gefeiert. Mit seinem Charisma und seiner Leidenschaft für Wort und Musik weiß Frontmann Asp Spreng sowohl positive Grundbotschaften zu vermitteln als auch zum Nachdenken anzuregen.

Außerdem verleiht er seinen literarisch wertvollen Texten mit seinem klugen Wortwitz eine angenehme Portion Humor. Als unabhängiger Künstler hat er großes Durchhaltevermögen auf dem stark umkämpften Musikmarkt bewiesen, ist sich selbst und seinen Idealen stets treu geblieben und zeigt seinen Fans gegenüber nach wie vor Demut und Dankbarkeit.

Und so zögern die Musiker nicht, mit ihren Anhängern zusammen das diesjährige Jubiläum mit vielen Aktionen und Veröffentlichungen zu feiern, darunter die jetzt erschienene Anthologie „Per Aspera Ad Aspera“.

Tracks
CD 1

1. Wechselbalg
2. Zaubererbruder
3. Die Löcher in der Menge (Edit)
4. Biotopia
5. Ich bin ein wahrer Satan
6. Carpe noctem
7. Weichen(T)Stellung [Geisterfahrer Reprise]
8. Wer sonst? ASP feat. Micha Rhein
9. Stille der Nacht (Ein Weihnachtsmärchen) [Horror Vacui Version]
10. Denn ich bin der Meister ASP 6:29 EUR 0,99 Kaufen
11. Eisige Wirklichkeit (Contra Uermes Version)
12. Wanderer (Plakat Mix)
13. How Far Would You Go? (The 6th of September) [Single Version]
14. Schwarzer Schmetterling (Live Version)
15. Rücken an Rücken (Stripped down piano version)

CD 2
1. Die Kreatur mit der stählernen Maske (Edit)
2. Sing Child (Horror Vacui Version)
3. Werben (Horror Vacui Version)
4. Reflexionen (Plakat Mix)
5. Ich will brennen (Horror Vacui Version)
6. Me (Video Edit 2.0)
7. Fremdkörperson, erstens (Ab-Schnitt)
8. Duett (Das Minnellied der Incubi)
9. Ballade von der Erweckung
10. Mein Herz erkennt Dich immer
11. Krabat
12. Schwarzes Blut (Club Version)
13. Und wir tanzten (Ungeschickte Liebesbriefe)
14. Kokon (Live Version)
15. Per aspera ad aspera (Plakat Mix)

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login