Asterix für alle! Die Hommage – das Highlight im 60. Jubiläumsjahr jetzt als Softcover.

asterix_hommage_60_jahre_egmont-ehapa-media_hiresRund 60 Comic-Künstler*innen feiern in „Asterix – Die Hommage“ den 60. Geburtstag der größten Comic-Ikone. Zu Ehren der gallischen Krieger, ihren Schöpfern René Goscinny und Albert Uderzo, gibt es über 60 Seiten Comickunst aus Federn und Stiften vieler internationaler Comiczeichner. Jeder zeigt auf nur einer Seite seine ganz eigene Asterix-Interpretation. Und alle, darunter auch die drei deutschen Comic-Autoren Flix, Mawil und Sascha Wüstefeld, verbindet eine ganz persönliche Geschichte mit den unbeugsamen Galliern.

Zum Bespiel Sascha Wüstefeld, der 44-Jährige fand bereits zu DDR-Zeiten Zugang zum westlichen Comic: „In der Schule habe ich mal heimlich unter der Bank „Asterix bei den Schweizern“ gelesen. Plötzlich stand meine Mathematiklehrerin neben mir und schimpfte: »In DIESER Schule lesen wir keine Westcomics!“ Zack! – hatte sie mir mein kostbares Asterix-Album weggenommen! Das war vielleicht schlimm! Einige Tage später gab sie es mir wieder zurück. „Hier ist Dein Buch! … Ach … und die Szene mit dem Fondue hat mir am besten gefallen.“. Oh – übrigens: Mein Sohn wurde dieses Jahr geboren! Wir haben ihn Albert genannt. Benannt nach … genau!“

Die Hommage gibt es nun für alle zum kleinen Preis und als Höhepunkt zum Abschluss des 60. Asterix-Jubiläumjahres. Ein Muss für jeden Fan der gallischen Helden. Vor kurzem bereits als Hardcover erschienen (Euro 15,00 (D)).

Asterix – Die Hommage
64 Seiten, Softcover
Egmont / Ehapa Media
Euro 7,99 (D)
Euro 8,00 (A)
sFr 15,90 (UVP)

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login