Draußen vor der Tür

Draußen vor der Tür

Das Kriegsheimkehrer-Drama “Draußen vor der Tür” schrieb Wolfgang Borchert innerhalb von acht Tagen, wohl Ende 1946. Als der Nordwestdeutsche Rundfunk es als Hörspiel am 13. Februar 1947 ausstrahlte, wurde das Drama zum überwältigenden Publikumserfolg – für Borchert und für das noch junge Radio der Nachkriegszeit. Am 21. November 1947 wurde das Stück an den Hamburger Kammerspielen uraufgeführt, einen Tag nach dem Tod des Autors, der nur 26 Jahre alt wurde. Mit dem Frontsoldaten Beckmann, der aus der russischen Kriegsgefangenschaft heimkehrt und im zivilen Leben nicht wieder Fuß fassen kann, identifizierte sich eine ganze Generation. Beckmann wird von seiner Frau verjagt und auch die Elbe, in die er sich stürzt, will […]

Die Königin der Altstadt

Die Königin der Altstadt

Edith, die spätere “Königin” der Altstadt ist einer Pflegefamilie untergebracht. In deren Haus ereignen sich jedoch Diebstähle, so dass man sie dafür verantwortlich zeichnet. Daher soll sie in ein Erziehungshaus gebracht werden, kann jedoch fliehen und bei anderen Menschen in der Frankfurter Altstadt unterkommen. Auch dort ereignen sich viele Jahre später Diebstähle und es kommt zu einer folgenschweren Verurteilung, die im weiteren Verlauf zu tragischen Konsequenzen führt. Exklusive Erstvöffentlichung eines verschollen geglaubten Films von 1925, der unter Filmhistorikern als bemerkenswertes Filmdokument gilt. Bonus (ca. 15 Min.) Frankfurt der 80er Jahre Interviews Die Königin der Altstadt FSK 12 J. ca. 57 Min. + 10 Min. Bonus Studio Hamburg Enterprises Regie: Albert […]

Niemand weiß, dass du hier bist

Niemand weiß, dass du hier bist

Was kann Freundschaft in einem System der Unmenschlichkeit bewirken? Siena, 1942. Der zwölfjährige Lorenzo soll den Krieg bei seinem Großvater und seiner Tante überstehen. Noch ist es in der Toskana friedlich. Auf den weiten Plätzen der verwinkelten Stadt freundet er sich mit Franco an, der seine glühende Verehrung für den Duce teilt. Die Begeisterung bekommt erste Risse, als er Daniele kennenlernt. Daniele ist Jude. Als die Deutschen die Stadt besetzen und beginnen, jüdische Familien zu deportieren, kann Lorenzo nicht zusehen. Doch seine Entscheidung bringt nicht nur seine Freundschaft mit Franco in Gefahr, sondern auch seine Familie und ihn selbst. Familienerinnerungen der Autorin und das Italien der 1940er-Jahre verschmelzen zu einem […]

Als die Tage ihr Licht verloren

Als die Tage ihr Licht verloren

Linda und Gitte, Töchter einer liberalen, gut bürgerlichen Berliner Familie, genießen ihre Jugend. Gitte, die als Sekretärin im Reichsinnenministerium arbeitet, hofft, einst als Juristin Karriere zu machen, Linda, die ungestüme Träumerin, schlägt den künstlerischen Weg ein und heiratet den sensiblen Erich, die Liebe ihres Lebens. Als seine Nachrichten von der Front ausbleiben und sein Schicksal ungewiss ist, fällt sie in tiefe Melancholie – gefährlich in einer Zeit, in der psychische Krankheiten zum Todesurteil werden können. Denn die Nationalsozialisten planen bereits, was sie verharmlosend “Euthanasie”, den guten Tod, nennen … Große Gefühle und dramatische Ereignisse vor dem Hintergrund des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte – packend erzählt und exzellent recherchiert. Stephanie von […]

Iron Sky

Iron Sky

Iron Sky – der offizielle Roman zu den Kultfilmen! In der Festung Schwarze Sonne bläst man zum Kampf: Die Mondnazis und ihre Kriegsmaschine Götterdämmerung sind bereit, endlich die Erde zu erobern. Skurril und voller Witz präsentiert sich der kultige Roman von Finnlands schrägster Autorin. Nach 1945 haben sich die Nachfahren der Nazis auf der dunklen Seite des Mondes eingerichtet. Unter ihnen ist Renate, die beschließt, ihre Geschichte aufzuschreiben. Ihre Tochter soll die Wahrheit erfahren, die Wahrheit über ihre Vergangenheit und über die Toten, die sie indirekt zu verantworten hat, aber auch die Wahrheit darüber, wie sie vielen Menschen das Leben rettete. Jahre zuvor landet Renate zusammen mit den Mondnazis auf […]

Die kleine Raupe Nimmersatt & weitere Geschichten. Mein kleines HörBuch der Ruhe

Die kleine Raupe Nimmersatt & weitere Geschichten. Mein kleines HörBuch der Ruhe

Die kleine Raupe Nimmersatt und ihre tierischen Freunde entführen die Allerkleinsten auf eine ruhige und phantasievolle Reise. Sie mampfen sich gemeinsam mit der Raupe durch Obst, Gemüse und Süßes, gehen mit der Maus auf die Suche nach einem Freund und kuscheln mit Tierkindern um die Wette. Eine beruhigende und einfühlsame Geschichte bildet den Abschluss dieser Gedankenreise, die zum Kuscheln und Träumen einlädt und die Allerkleinsten zur Ruhe kommen lässt. Inhalt Die kleine Raupe Nimmersatt • Das kleine Glühwürmchen • Die kleine Maus sucht einen Freund • Das Lämmlein und der Schmetterling • Brauner Bär, wen siehst denn du? • Die kleine Spinne spinnt und schweigt • Die Affenmutter liebt ihr […]

1793

1793

Das Grauen hat seinen Meister gefunden Stockholm im Jahr 1793: Eine grausam verstümmelte Leiche wird geborgen.  Arme und Beine fehlen, der Rest ist fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Zwei Ermittler tun sich zusammen, um diesen grausamen Fund aufzuklären: Jean Michael Cardell, ein traumatisierter Kriegsveteran mit einer Holzhand, und der Jurist Cecil Winge, genialer als Sherlock Holmes und bei der Stockholmer Polizei für “besondere Verbrechen” zuständig. Schon bald finden sie heraus, dass das Opfer mit chirurgischer Präzision gefoltert wurde. Der Ruf nach Gerechtigkeit treibt sie an, doch sie wissen nicht, welche Abgründe auf sie warten? Sprecher Philipp Schepmann ist Schauspieler, Sprecher, Regisseur und Produzent. Zu seinen großen Hörbucherfolgen gehören seine Lesungen […]

Kurt

Kurt

Von der Suche nach Familie, der Sehnsucht nach dem richtigen Ort und darüber, dass nichts davon planbar ist. Sie werden sich in Kurt verlieben. Und das wird Ihnen das Herz brechen. “Ich bin mit zwei Kurts zusammengezogen. Einem ganzen Kurt und einem Halbtagskurt. Jana und Kurt haben sich entschieden, dass sie ihr Sorgerecht teilen, vor allem wenn Kurt schon extra aufs Land zieht. Und so pendelt das Kind nun wochenweise zwischen seinen beiden Oranienburger Zuhauses hin und her: zwei Häuser, zwei Kinderzimmer, unterschiedliche Regeln und alle Menschen, die er liebt. Und dann bin da noch ich.” Lena hat mit ihrem Freund Kurt ein Haus gekauft. Es scheint, als wäre ihre […]

Conexión Cubana “La Maravilla”

Conexión Cubana “La Maravilla”

Bei Fotoshootings und Aufnahmen für unser Promovideo zu dieser Produktion haben wir unter anderem das alte mehrstöckige Wohnhaus La Maravilla im Herzen des Weltkulturerbes La Habana Vieja, der Altstadt Havannas, als Kulisse gewählt. Hier wohnte zu Beginn des zwansigsten Jahrhunderts die große kubanische Komponistin Maria Teresa Vera. Weshalb wir dieser CD als Hommage die von uns mit tiefempfundenem Respekt und größter Bewunderung eingespielten Versionen der Lieder Longina von Manuel Corona und Veinte Años von María Teresa Vera als Bonustracks hinzufügten. Das Titellied der CD, “La Maravilla” ist ein wunderschöner Bolero-Son aus der Feder des äußerst produktiven Komponisten Darill Fernández, den er anlässlich unserer Rückkehr in die Termidor-Familie geschrieben hat. “Tu […]

Perry Rhodan – Drei Ritter der Tiefe (SE Band 144)

Perry Rhodan – Drei Ritter der Tiefe (SE Band 144)

Zu den Rätseln und Mythen des Universums zählt der Frostrubin. Das gigantische Objekt beeinflusste weite Teile des Kosmos – doch dann veränderte es sich. Seither bringt der Frostrubin den Tod über zahlreiche Sternenreiche. Auch die Milchstraße und die von Menschen besiedelten Welten sind in akuter Gefahr. Die einzigen, die etwas gegen diese kosmische Bedrohung tun können, sind die Ritter der Tiefe. Zuletzt haben die Terraner Perry Rhodan und Jen Salik sowie der Arkonide Atlan die Weihe zum Ritter erhalten – allerdings fehlen ihnen viele Kenntnisse über diesen uralten Orden. Während Perry Rhodan sich anschickt, die sogenannten Chronofossilien in der heimatlichen Milchstraße zu aktivieren, bricht Atlan zu einer Reise ins Unbekannte […]

1 2 3 3.911