Zilverzurf „West Eastern Impressions“

Zilverzurf „West Eastern Impressions“ – Lola´s World Johan Zacharisson alias Zilverzurf ist seit knapp drei Jahrzehnten als musikbesessener Reisender zwischen Kontinenten und Kulturen unterwegs, er gilt nicht nur in seinem Heimatland Schweden verdientermaßen als absolute Fachkraft in Sachen Reggae mit betont individuellem Global-Beats-Twist. ?Eines schönen Morgens in den frühen Siebzigern wachte ich auf, weil jemand vor meinem Fenster Saxophon spielte ? so dachte ich jedenfalls. Plötzlich schwappte ein Beat dazu in mein Zimmer und haute mich völlig um.? Jemand aus der Nachbarschaft hörte laut und vernehmlich eine Platte von Fela Kuti und seiner nicht minder legendären Formation Africa 70, ?…und seit dem Tag wurde Musik aus aller Welt zur Hauptquelle […]

Paul Würges „Rhythm Is Our Business“

Paul Würges „Rhythm Is Our Business“ – CD Digipac mit 16-seitigem Booklet – Bear Family Sein Name schien nie besonders einladend, doch wenn Deutschlands Rock ´n´ Roll-Gitarrist Nr. 1 loslegte, interessierte das niemanden mehr: Paul Würges ist längst Kult! Nun wird er 75 Jahre jung!!! Dem 1932 in München geborenen Ausnahme-Spieler blieben in seiner fast 60jährigen (!) Karriere Hitparaden-Ehren zwar versagt, doch sein Status hat sich dennoch auf Augenhöhe mit weitaus populäreren Rock ´n´ Rollern wie Ted Herold, Tommy Kent oder Peter Kraus, eingependelt ? mindestens! Die über 30 Titel auf unserer ersten Würges-CD ´Die Rock ´n´ Roll Legende aus München´ (BCD 16657) haben für dermaßen großes Aufsehen gesorgt, daß […]

Matthew Barber „Sweet Nothing“

Matthew Barber „Sweet Nothing“ – Rounder Europe Es gibt Songwriter, die ihre Botschaften in gefühlvolle und melancholisch klingende Sounds verpacken, und es gibt Songwriter, die ihre Gedanken einfach mit den Mitteln des Rock´n´Roll unters Volk bringen. Matthew Barber ist einer jener Rocker, die sich der Tradition eines Bruce Springsteen oder eines Tom Petty verpflichtet fühlen und sich dennoch einem gewissen Gespür für melancholische Momente nicht versagen. Im Tonfall George Harrison nahe, hinterlässt der Sänger, Gitarrist und Keyboarder in seinem aktuellen Album ?Sweet Nothing? eine wahrhaft musikalische und lyrische Spur, die natürlich von mehr zu berichten weiß, als nur vom süßen Nichts. So verleiht er seinen majestätischen Texten, die von der […]

2raumwohnung „36 Grad“

2raumwohnung „36 Grad“ – Labels 2raumwohnung sind gekommen, die Schönheit zu preisen ? die des Alltäglichen, des Gewöhnlichen, des Banalen. Und dies tun sie mit ihrer aktuellen Single `besser geht´s nicht` die ab dem 12. Februar erhältlich sein wird! Vorher erscheint jetzt aber schon das neue Album. Heute, da man Popmusik mit einem Instrumentarium misst, welches dem des Leistungssports nicht unähnlich ist, mag es sonderbar anmuten, dass die erste Single-Auskopplung ?besser gehts nicht?, die zugleich auch die erste Zusammenarbeit mit Peter Plate und Ulf Sommer von Rosenstolz darstellt, während eines fiebrigen Aufenthalts in Barcelona entstand, wo man vornehmlich am Pool auf dem Hoteldach lag. Das Ergebnis klingt, als wollten ELO, […]

Eleni Mandell „Miracle of five“

Eleni Mandell „Miracle of five“ – V2 Von ihrem ersten Album an, das 1999 von Jon Brion produzierte ?Wishbone?, bis zu ihrem fünften, ?Afternoon? in 2004, fühlt die Sängerin/Songwriterin Eleni Mandell aus L. A. die Liebe von den Kritikern und ihren Mitmusikern. Von dem Eröffnungssong, dem gehauchten und intimen ?Moonglow, Lamp Low?, zur abschließenden Ballade ?Miss Me?, behält das nuancierte Album seine Stimmung und subtile Momente, und kreiert somit seine eigene Welt. Dies ist ohne Frage das kohärenteste Album der jungen Artistin, und ihr eloquentestes, optimistischstes und schönstes noch dazu. ?Miracle Of Five? stellt sie in ein neues Licht, auf einem neuen Musiklevel. Ihr Album zu hören ist wie wenn […]

Virginia Jetzt! „Land unter“

Virginia Jetzt! „Land unter“ – Universal Virginia Jetzt! – Berliner laut Wohnsitz, Brandenburger laut Herkunft, die letzten Romantiker laut Klischee. Jahrelang haben sie selbst fleißig an diesem Bild gebaut ? und dabei einige der schönsten und direktesten Liebeslieder der letzten zehn Jahre produziert, immer wieder garniert mit Kleinoden über die poetischen Seiten des Alltags: Von guten Eltern waren sie zu uns gekommen, schon bei der zweiten Single fand man sie dreifach schön, entschied sich danach, einen ganzen Sommer mit der Band zu verbringen, um sie am Ende ins ganz normale Leben mit einzuschließen. Vom Gitarrenpop der frühen Tage, den irgendjemand tatsächlich und ziemlich windschief als Berliner Schule bezeichnet hat, sind […]

Brazilian Girls „Talk To La Bomb“

Brazilian Girls „Talk To La Bomb“ – Verve Eines der meist gehypten Alben aus den USA erschien in diesen Tagen nun endlich auch in Deutschland. Nach dem fulminanten Auftritt in der legendären US TV Show von David Letterman (Pendant zu Harald Schmidt) gab es in New York kein Halten mehr. Brazilian Girls sind der derzeit angesagteste Live Act des legendären Verve Labels. Ist ?Talk To La Bomb?, das zweite Album des New Yorker Quartetts Brazilian Girls, der Soundtrack zum Weltuntergang oder die Platte, die die Errettung des Planeten einleiten wird? Auf ihrem Zweitwerk präsentieren sich die Brazilian Girls mit polyglotten Rhythmen, Klängen und Texten sowie der mitreißenden Energie einer in […]

The Pinker Tones „The Million Colour Revolution“

The Pinker Tones „The Million Colour Revolution“ – Outstanding Records THE PINKER TONES, die offiziellen Botschafter kosmopolitischer Coolness, stehen stellvertretend für den Sound einer der weltweit angesagtesten Metropolen: Barcelona. Berühmt für Ihren Stil und Eklektizismus hat die Stadt eine Musikkultur entwickelt, die eine Fülle von Einflüssen und Epochen aufnimmt und diese in etwas Bedeutendes, Frisches und Witziges verwandelt. Als Topkünstler auf den Playlisten der angesagten Clubs Razzmatazz und Mond Club, sind THE PINKER TONES der Inbegriff dieser Szene. Alles was ihnen über den Weg läuft, wird hineingemischt und doch kommt am Ende Musik heraus, die unbestreitbar funktioniert. Cool zu sein interessiert sie eigentlich nicht und wahrscheinlich gelten sie genau deshalb […]

Beatriz Aguiar „Mi cancion“

Beatriz Aguiar „Mi cancion“ – Galileo Music Communication Wenn man Beatriz Aguiars Stimme hört, versteht man schon nach wenigen Minuten die Wärme und Leidenschaft, die Energie und ihre fantastische Interpretation der Musik Uruguays. Die in Montevideo geborene Sängering verbindet die Melancholie und die Romantik des argentinischen Tango, Samba, die Kraft des Chacarera und den uruguayischen Candombe Rhythmus in ihrer Musik. Ihre neue CD ?Mi Canción? ist das Ergebnis von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Musik zwischen Lateinamerika und Europa. Sie kennt die Traditionen sehr gut und präsentiert eine sehr persönliche Mischung aus traditioneller und zeitgenössischer Musik. Der Puls und Herzschlag, Treffen und Verabschiedungen, typisch für die Musik und […]

Bliss „Spirit of man“

Bliss „Spirit of man“ – Zounds Music Die englische Band BLISS wurde 1986 gegründet und feierte ihren größten Erfolg mit der Single ?I Hear You Call? und dem Debütalbum ?Loveprayer?. Kaum eine andere Sängerin ihrer Zeit konnte ebenso stark Liebe und Hoffnung in ihrem Gesang vermitteln, wie es BLISS-Sängerin Rachel Morrison tat. BLISS waren als Vorgruppe von Prestigekünstlern wie Chris Isaak, Paul Simon oder Van Morrison und bald danach auch mit erster eigener Tour zu sehen und wurden von namhaften Produzenten wie Rupert Hine produziert. Trotzdem löste sich die Band nach nur zwei bei EMI erschienen Longplayern auf. Fortan veröffentlichte Rachel Morrison als Solokünstlerin weitere Alben, u.a. den Soundtrack zum […]