Drei Frauen am See

Drei Frauen am See

Sie sind enge Freundinnen von Kindesbeinen an: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Egal, wohin ihre Lebenswege sie verschlagen hatten − einmal im Jahr trafen sie sich im wunderschönen »Haus am See«. Doch dann ist etwas geschehen, das ihre Freundschaft bis ins Mark erschütterte. Als Marie, die Seele der vier, mit Anfang fünfzig stirbt, trifft die Nachricht alle wie ein Schock. Denn seit ihrem Streit zehn Jahre zuvor hatten sie kaum noch Kontakt miteinander. Dann die Überraschung: eine Einladung der drei Freundinnen zum Notar. Die Vorstellung, sich wiederzusehen, erfüllt jede von ihnen mit Unbehagen. Entziehen können sie sich jedoch nicht. Was ist es, wovor sie sich fürchten? Und was ist es, […]

Eine fast perfekte Welt

Eine fast perfekte Welt

Wie wird man glücklich in einer Welt, die nicht perfekt ist? Als Ester noch in Genua lebte, sehnte sie sich nach Sardinien zurück. Nach der wilden, steinigen Landschaft und dem ursprünglichen Leben im Dorf. Nun ist sie zurück in ihrer Heimat, doch die Sehnsucht ist geblieben. Ihrer Tochter Felicita soll es da besser ergehen – und tatsächlich findet sie ihr Glück. Im bunten Hafenviertel von Cagliari fertigt sie Schmuck aus Weggeworfenen und zieht ihren Sohn Gregorio groß – dem das Leben seiner Mutter bald zu eng wird. Poetisch und berührend erzählt Milena Agus von drei Generationen einer sardischen Familie und davon, dass wir alle Voraussetzungen für ein erfülltes Leben in […]

Am Wendepunkt

Am Wendepunkt

Eine Familie, Zwei Jahrzehnte, Drei Generationen und vier Geschwister. Der Zauber des Victory Day ist verblasst,der Jubel verklungen, der Alltag hält wieder Einzug. Doch so ganz ohne Weiteres kann die Familie Cazalet nicht an die Vorkriegsjahre anknüpfen, denn die Kriegsjahre sind an der Familie Cazalet nicht spurlos vorübergegangen. Doch ihr Blick richtet sich nach vorn, die gesellschaftlichen Veränderungen eröffnen neue Möglichkeiten. Rupert ist zwar aus dem Krieg heimgekehrt, findet aber nur mit Mühe zurück ins häusliche Leben. Edward schwankt weiter zwischen seiner Frau und seiner Geliebten Diana, während Hugh sich in seiner Trauer um seine verstorbene Frau vergräbt. Rachel widmet sich wie gewohnt aufopferungsvoll ihren Familienangehörigen. Doch denkt sie dabei […]

Der schwarze Club

Der schwarze Club

Auf der Suche nach Abenteuern geraten Prinz Flórizel und Oberst Geroldine in einen geheimnisvollen Club in London. Wer hier Mitglied ist, kommt mit einer bestimmten Absicht. Gespielt wird nämlich eine besondere Art des Russischen Roulettes, bei dem sich die lebensmüden Teilnehmer gegenseitig ins Jenseits befördern. Der Reiz besteht darin, dass man am Anfang nie weiß, wer Täter und wer Opfer wird. Entscheidend sind dabei die schwarzen Asse: Pik bedeutet Opfer, Kreuz Mörder. Im letzten Augenblick kann Flórizel einen Mord verhindern, doch der dubiose Klubmanager kann entkommen. Der Prinz nimmt dessen Verfolgung auf … Die Erzählung des schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson („Die Schatzinsel“) erschien 1878 erstmals im London Magazine und […]

Die Jagd nach dem Täter – Vol. 6

Die Jagd nach dem Täter – Vol. 6

9 ausgewählte Kriminalgeschichten von Irmgard Köster. Die Jagd nach dem Täter führt wieder rund um den Erdball. Den Ermittlern geben eine verschwundene Leiche und ein Schuss zuviel Rätsel auf. Außerdem dreht sich alles um einen geheimnisvollen Herrn im braunen Schlapphut. Während Polizeibeamter Ribero in Italien ein Sturz vom Motorrad beschäftigt, klärt Inspector Smith in England einen verzwickten Fall, in dem verschiedene Schlüssel eine entscheidende Rolle spielen. In Frankreich macht Commissaire Clairy ein Photo-Wettbewerb zu schaffen, während Kriminalkommissar Dannert in Deutschland einen mysteriösen Absturz aufklären muss … Neun weitere Fälle aus der Feder von Irmgard Köster, die die beliebte Krimiserie um insgesamt 26 Beiträge bereicherte. Die Szenenmusik stammt diesmal unter anderem […]

Rioja für den Matador

Rioja für den Matador

Der neue Band der erfolgreichen Weinkrimi-Reihe: Eine Reportage über eine junge Winzergenossenschaft führt den Journalisten Meyenbeeker in die Rioja. Mitten in die Auseinandersetzungen einer spanischen Großkellerei und einer jungen Kooperative (ihre ehemaligen Traubenlieferanten) platzt der deutsche Reporter Henry Meyenbecker. Als sein Informant, der Önologe der Kooperative, mit seinem Wagen abstürzt, ist er alarmiert, doch ein Motiv für ein mögliches Verbrechen ist nicht zu finden. Je tiefer Meyenbecker gräbt, desto mehr Akteure bringt er gegen sich auf. Freunde werden zu Feinden, schlagen hart zu, und Fremde helfen plötzlich weiter. Geht es um Wein oder Bodegas? Geht es um Macht oder um ganz andere Dinge? Der Tag des Stierkampfes rückt näher. Autor […]

Ein Alligator namens Daisy

Ein Alligator namens Daisy

Nach seinem Urlaub findet ein erfolgloser Schlagerkomponist (Donald Sinden) einen Alligator in der Wohnung. Das anhängliche Tier bringt seine Welt durcheinander, jeglicher Versuch das Reptil wieder los zu werden scheitert. Die Hochzeit mit der reichen Vanessa (Diana Dors) gerät dadurch in Gefahr. Zum Glück gibt es aber auch noch die hübsche Zoomitarbeiterin Moira (Jean Carson), die ihm in dem ganzen Schlamassel zur Seite steht. Pidax präsentiert hier eine leichtfüßige britische Komödie um eine anhängliche Alligatorendame. Situationskomik, Wortwitz und schrullige Typen sorgen für turbulentes Geschehen. Daisy ist ein anhängliches Reptil und hat keinerlei Berührungsängste. Dazu Diana Dors, die „britische Marilyn Monroe“, Donald Sinden, der Medizinstudent aus der beliebten Doktor-Filmreihe, und „Miss […]

You are (not) safe here

You are (not) safe here

Wenn die größte Bedrohung für dein Leben dort lauert, wo du dich am sichersten fühlen solltest – in deinem Zuhause Tausende Krähen belagern die Kleinstadt Auburn, Pennsylvania, und es werden immer mehr. Alle Einwohner empfinden dies als Bedrohung – alle außer der 17-jährigen Leighton und ihren beiden jüngeren Schwestern. Denn die größte Gefahr lebt in ihrem Zuhause: ihr Vater, der immer wieder gewalttätig wird – und ihre Mutter, die schweigt und ihn nicht verlässt. Und die Nachbarn, die konsequent wegschauen. Leighton würde nichts lieber tun, als der Stadt den Rücken zu kehren, aber sie kann und will ihre Schwestern nicht zurücklassen. Denn eins ist klar: Irgendwann wird die Situation eskalieren… […]

Und du kommst auch drin vor

Und du kommst auch drin vor

Kims Leben: Roman oder Realität? Seit der ersten Klasse sind sie beste Freundinnen: Kim, 15, eher unauffällig, und Petrowna, klug, exzentrisch und daran gewöhnt, immer und überall den Ton anzugeben. Alles wird anders, als die beiden mit ihrer Klasse zu einer Schullesung gehen: Während die anderen tuscheln, sich die Haare kämmen oder aus dem Fenster schauen, wird Kim hellhörig, denn was die Autorin da vor sich hin nuschelt, handelt von ihr. Okay, es kommen andere Namen vor und ein paar unwichtige Details stimmen nicht, aber der Rest ist sie! Doch die Geschichte geht nicht gut aus, vor allem nicht für Jasper, Kims Klassenkameraden, der, wenn das Buch die Wahrheit sagt, […]

Die Peitsche

Die Peitsche

Ein skrupelloser Finanzberater (Herbert Lom) mischt die Londoner Unterwelt auf und sorgt für Chicagoer Verhältnisse an der Themse. Als starker Mann einer Schutzgeldbande ist Paddy (Sean Connery) mit im Spiel. Doch bald verfällt er einer attraktiven Frau (Yvonne Romain) und es kommt zum Streit mit dem Boss … Pidax präsentiert einen Krimi mit Hochspannung aus der Londoner Unterwelt. Ein Jahr vor seinem weltweiten Durchbruch als James Bond 007 zeigt Sean Connery eine beeindruckende Leistung zwischen Muskeln und Köpfen, die ihm vielleicht den Weg zu Ian Flemings Geheimagenten geebnet hat. Herbert Lom verkörpert wieder realistisch einen Londoner Gangsterboss, John Gregson den Mann von Scotland Yard und Yvonne Roman eine sexy Gangsterbraut. […]

1 2 3 500