Bauern, Bonzen, Bomben

bauernbonzenDie holsteinische Kleinstadt Altholm und mehrere Gemeinden der Umgebung sind Schauplätze des Romans ?Bauern, Bonzen und Bomben?, den Hans Fallada in Anlehnung an tatsächliche Ereignisse des Jahres 1929 geschrieben hat.

Ein Protestzug von in Bedrängnis geratenen Bauern durch die Straßen von Altholm löst eine Polizeiaktion aus, die für beide Seiten schwerwiegende Folgen hat.

Intrigen und persönliche Interessen prägen das gesellschaftliche Leben in Altholm. Der Annoncenwerber Max Tredup sieht seine große Chance gekommen, aus der Armut zu entfliehen. Durch Zufall fotografiert er eine Szene, in der der Gemeindevorsteher Reimers und eine Gruppe Bauern die bevorstehende Pfändung zweier Ochsen verhindern wollen.

Kurzentschlossen verkauft Tredup das Bild an den Regierungspräsidenten Temborius. Der läßt nicht nur Reimers verhaften, sondern setzt auch Polizeioberinspektor Frerksen massiv unter Druck, in aller Härte gegen Sympathisanten von Reimers vorzugehen.

Bürgermeister Gareis ist sich nicht ganz sicher, wem seine Loyalitäten gelten sollen – und auch an anderen Fronten spitzt sich die Situation in Altholm zu.

Die von Kritikern gefeierte 5-teilige Verfilmung des Literaturklassikers von Hans Fallada wurde mit einem Großaufgebot an namhaften Schauspielern detailgetreu und epochal verfilmt. Der mehrfach preisgekrönte Regisseur und Autor Egon Monk gilt als der Meister anspruchsvoller Fernsehunterhaltung. Mit Filmen wie „Die Bertinis“ und „Die Geschwister Oppermann“ TV-Geschichte.

Episoden
DVD 1
01 Die Bauern
02 Die Demonstration

DVD 2
03 Die Städter
04 Alle gegen Alle

DVD 3
05 Der Gerichtstag

Bauern, Bonzen, Bomben
FSK 12 J.
Deutschland 1973
3 DVDs – ca. 450 Min
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Egon Monk
Darsteller: Ernst Jacobi, Arno Assmann, Eberhard Fechner, Siegfried Wischnewski, Hannelore Hoger
Ton: Dolby Digital 2.0 Stereo
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login