Bauernjäger

bauernjaegerRund fünf Prozent der Mordfälle in Deutschland bleiben jährlich ungelöst und landen für mehrere Jahre im Archiv. Die sogenannten „Cold Cases“ gehören zum Alltag einer Mordkommission. Vor allem die neue Kriminaltechnik ermöglicht es, jahrzehntealte Fälle neu aufzurollen und den Täter oder die Täterin zu überführen. Hunderte davon warten bundesweit auf ihre Aufklärung. Mit einem solchen Fall aus dem Jahr 1974 wird der Wolfenbüttler Kriminalhauptkommissar Helmut Jordan betraut, in den er damals zufälligerweise auch als Zeuge verwickelt war.

Zum gleichen Zeitpunkt taucht ein ehemaliger Jugendfreund auf, durch den die einstigen Ereignisse zudem eine ganz neue Bedeutung erhalten. Jordan erinnert sich an die Zeit zurück und taucht in eine Vergangenheit ein, in der noch mehr der Auflösung bedarf. Daraus konstruiert der Autor ein raffiniertes Spiel auf zwei Zeitebenen, in denen auch Helmut Jordan als Zeuge und Ermittler in zwei Rollen schlüpft. Den Leser erwartet dabei eine spannende Spurensuche, welche bis zum Schluss offen bleibt.

Wenige Stunden vor Anpfiff des WM-Finales zwischen Deutschland und Argentinien bekommt Helmut Jordan Besuch von seinem Jugendfreund Fritz. Die beiden haben sich seit 40 Jahren nicht mehr gesehen – seit dem ungeklärten Mord an Heinz Schrader und dem spurlosen Verschwinden von Helmuts Freundin Elke. Plötzlich findet sich Helmut mitten im verregneten Sommer des Jahres 1974 wieder. Schließlich ist er es gewesen, der Schraders Leiche am Tiefenbach entdeckt hat. Kann er die Rätsel endlich lösen?

Autor
Arne Dessaul
wurde 1964 in Wolfenbüttel geboren und wuchs in Winnigstedt auf. 1984 machte er in Wolfenbüttel sein Abitur. Es folgten Bundeswehr und eine kaufmännische Ausbildung. 1989 zog Arne Dessaul nach Bochum, um an der Ruhr-Universität Publizistik und Kommunikationswissenschaft zu studieren. Während des Studiums fing er an, als Journalist zu arbeiten. Seit 1992 schreibt er für Magazine und Tageszeitungen. Außerdem arbeitet er seit 1994 im Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Uni; dort ist er u.a. verantwortlich für die Universitätszeitung Rubens. Seit 1999 ist Arne Dessaul verheiratet, er hat zwei Töchter und wohnt in Bochum. »Bauernjäger« ist sein zweiter Roman.

Bauernjäger
Autor: Arne Dessaul
407 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 15,00 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-8392-2107-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login