Belgariad – Die Gefährten

BelgariadDie Gefaehrten von David EddingsDer Fantasy-Klassiker endlich wieder verfügbar – in überarbeiteter Neuausgabe.

Der New-York-Times-Platz-1-Bestsellerautor David Eddings war in den 80er Jahren nicht nur einer der Helden der Fantasy-Leser, sondern ist für viele der erfolgreichen Fantasy-Autoren von heute ein Vorbild. Die Lektüre der Belgariad-Saga ist wie eine Begegnung mit Freunden.

Die Charaktere dieser heroischen Coming-of-Age-Fantasy wachsen einem sofort ans Herz, und gemeinsam mit ihnen erforscht man eine wunderbare Welt und kämpft im epischen Kampf zwischen Gut und Böse. Der naive Junge vom Land, der edelste Ritter, der cleverste Dieb, der mächtigste Magier – wer sonst könnte die Welt retten?

Dieser Roman ist bereits unter dem Titel »Die Prophezeiung des Bauern« im Knaur-Verlag und unter dem Titel »Kind der Prophezeiung« im Bastei-Lübbe-Verlag erschienen. Er wurde komplett überarbeitet.

Als die Welt noch jung war, wachten sieben Götter über ihr Schicksal. Der älteste, Aldur, erschuf einen magischen Edelstein, dessen Macht der der Götter gleichkam: das Auge Aldurs. Sein jüngerer Bruder Torak begehrte diese Macht, doch als er das Juwel stahl, entstellte es ihn fürchterlich. Und zu Toraks endlosem Zorn gelang es auch noch Aldurs Schüler, dem Zauberer Belgarath, den Edelstein zurückzustehlen.

Seither wacht das Auge Aldurs über die Menschen des Westens, und Torak liegt in tiefem Schlaf.

Autor
David Eddings
wurde 1931 in Spokane im US-Bundesstaat Washington geboren. Während seines Dienstes für die US-Streitkräfte erwarb er einen Bachelor of Arts und einige Jahre darauf einen Master of Arts an der University of Washington. Bevor er 1982 seinen ersten großen Roman, »Belgariad – Die Gefährten«, veröffentlichte, arbeitete er für den Flugzeughersteller Boeing. Im Jahr 2009 starb er in Caron City, Nevada.

Belgariad – Die Gefährten
Autor: David Eddings
400 Seiten, TB.
blanvalet
Euro 10,99 (D)
Euro 11,30 (A)
sFr 15,90 (UVP)
ISBN 978-3-7341-6166-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login