Bettina Pohle & Ralf Ruh Trio „Sophisticated Lady“


Bettina Pohle & Ralf Ruh Trio „Sophisticated Lady“
Octason Records

Von tiefstem Dunkelblau ist der Blues „Things aint what they used to be“, den Bettina Pohle auf ihrer neuen bei Octason Records Ltd. erschienenden CD „Sophisticated Lady“, mit der zuverlässig eleganten Unterstützung des Ralf Ruh Trios (derzeit nominiert für den Swiss Jazz Award) und dem Saxofonisten Wolfgang Frister, mit ihrer unvergleichlichen, tiefen, warmen Stimme singt.

11 Standards des Vocal Jazz, darunter „S wonderful“ oder „Just one of those Things“, sowie zwei Eigenkompositionen „Nothinever stays the same“ und „Lets go out and have some Fun“, nehmen den Zuhörer eine Stunde lang akustisch mit auf eine Reise durch einige der Klassiker amerikanischer vocal Jazz Geschichte.

Dazu hat der in Nashville, Tennessee ansässige Johnny Cash-Komponist Thomas O Connell dem Quartett mit „My Heart goes with You“ einen Song geliefert, der die Playlist der CD wunderbar abrundet. „Sophisticated Lady“: Der Name der CD ist Programm.

Cool und relaxed swingt die Band, und die Sängerin beweist einmal mehr, dass es in Deutschland einige erstklassige und ernst zu nehmende Jazzsängerinnen gibt.

Tracks
1. What Is This Thing Called Love
2. Good Morning Heartache
3. Lets Go Out and Have Some Fun
4. My One and Only Love
5. Im Old-Fashioned
6. s Wonderful
7. Sophisticated Lady
8. Just One of Those Things
9. Things Aint What They Used to Be
10. My Heart Goes With You
11. Nothing Ever Stays the Same
12. Just Friends
13. Stormy Weather
14. Its De-Lovely

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login