Biertras “Herzblut”


Biertras “Herzblut”
KB

Die Band mit dem unsäglichen Namen aus dem Erzgebirge ist zurück. Biertras nennen sich die fünf Jungs die mal eben knapp ein Jahr nach Veröffentlichung des Debutalbums “Doppelgänger” ihre zweite Scheibe raushauen.

Lieber Quantität als Qualität? Weit gefehlt, denn die zweite Scheibe der jungen Combo hat es in sich: Man ist einen meilenweiten Schritt nach vorne gegangen, was das Songwriting angeht und reiht sich jetzt mühelos in die Riege von Streetpunk-/Streetcorebands wie Soifass oder auch Toxpack ein.

Schnelle Gitarrensoli und untermalende Melodien sind wegweisend, alles abgeschmeckt mit harten Riffs a la Troopers. Das Textgut böse von der Basis und mit Hintergrund, von den Ausnahmemomenten müder Belächelung des ersten Albums ist nichts geblieben.

So klingt Streetpunk in 2012 und die Biertras schwimmen ganz oben mit.

Tracks
1. Auf Messers Schneide Part 1
2. Null Grad Fahrenheit
3. Der Eiserne Vorhang
4. Man Sagt
5. Zur Hölle
6. Stigma
7. Herzblut
8. Der Letzte Tag
9. Engel Des Teufels
10. Neue Geschichten Alter Glanz
11. Liebe Leidenschaft Besessenheit
12. Auf Messers Schneide Part 2

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login