Big Country “Live at Rockpalast” (3 CDs + 2 DVDs)

bigcountry-liveatrockpalast300dpirgbNeu aufgelegtes Sammlerstück, das die Konzertaufnahmen erstmals auch auf 3 CDs präsentiert.

Zur Zeit des zweiten Rockpalast-Konzerts von Big Country in der Biskuithalle Bonn am 6. September 1991 war deren erster Auftritt in der Grugahalle Essen schon Legende: In der 17. Rockpalast-Nacht im März 1986 setzten Big Country den glanzvollen Schlusspunkt der ersten Rockpalast-Serie. Der Auftritt bildete seinerzeit den Tourstart zum dritten Album “The Seer”. Die Schotten spielten Material von ihren ersten drei Alben, was erstaunlich kraftvoll und konsequent war.

Besonders beeindruckte die vollendete Musikalität aller Beteiligten: von Brzezickis komplexem Schlagzeug über Butlers rockiges, aber flüssiges und phantasievolles Bassspiel bis hin zu den komplizierten, jedoch ungemein kraftvollen Gitarrensounds von Adamson und Watson.

Beim zweiten Rockpalast-Gig war das Engagement der Band für das begeisterte Publikum offensichtlich. Die Wiederveröffentlichung von “Live At Rockpalast” enthält die Konzertaufnahmen zusätzlich zu den beiden DVDs erstmals auch auf drei CDs. Zu hören und zu sehen gibt es alle Hits von Big Country wie die Chartstürmer “Fields Of Fire” (1983), “In A Big Country” (1983) oder “Wonderland” (1984) sowie eine ergreifende Version von “Ships”.

Der tragische Tod von Big Countrys Gründer, Leadsänger und Hauptsongwriter Stuart Adamson im Jahr 2001 raubte der Musik das, was James Dean Bradfield von den Manic Street Preachers als “absolutes Genie” bezeichnete.

Adamsons Gitarrenspiel war laut Bradfield “wie eine Naturgewalt – der Klang des Donners, der über die Hügel kommt”. Dieser Sound, diese Brillanz, bleibt für alte und neue Fans auf den Studioalben und Live-Auftritten der Band erhalten und natürlich live zu erleben. Die Gründungsmitglieder Bruce Watson und Mark Brzezicki touren immer noch erfolgreich und in neuer Formation über den gesamten Globus.

Tracks
CD 1 Grugahalle Essen 15. März 1986
1. Wonderland 04:54
2. Fields Of Fire 03:58
3. Where The Rose Is Sown 04:50
4. Rain Dance 04:37
5. Remembrance Day 04:17
6. Just A Shadow 04:38
7. Steeltown 05:25
8. Look Away 04:07
9. Chance 06:01
10. The Teacher 04:37
11. In A Big Country 05:39
12. Inwards 05:00
13. Harvest Home 04:23
14. The Storm 07:53
15. Lost Patrol 04:59
16. Tracks Of My Tears 03:15
Total: 78:33 Minuten

CD 2 Biskuithalle Bonn 06. September 1991 1/2
1. We’re Not In Kansas 07:30
2. King Of Emotion 05:21
3. Look Away 05:03
4. Republican Party Reptile 05:18
5. Beautiful People 06:01
6. Winter Sky 04:41
7. Thirteen Valleys 05:56
8. Wonderland 08:33
9. Ships 06:23
10. In A Big Country 06:16
Total: 60:42 Minuten

CD 3 Biskuithalle Bonn 06. September 1991 2/2
1. Leap Of Faith 05:12
2. Chance 07:43
3. Peace 04:22
4. Fields Of Fire 07:18
5. Mannish Boy 05:23
6. Keep On Rockin’In A Free World 06:41
Total: 36:39 Minuten

DVD  1 Grugahalle Essen 15. März 1986
1. Wonderland 04:54
2. Fields Of Fire 03:58
3. Where The Rose Is Sown 04:50
4. Rain Dance 04:37
5. Remembrance Day 04:17
6. Just A Shadow 04:38
7. Steeltown 05:25
8. Look Away 04:07
9. Chance 06:01
10. The Teacher 04:37
11. In A Big Country 05:39
12. Inwards 05:00
13. Harvest Home 04:23
14. The Storm 07:53
15. Lost Patrol 04:59
16. Tracks Of My Tears 03:15
Total: ca 88 Minuten

DVD 2 Biskuithalle Bonn 06. September 1991
1. We’re Not In Kansas 07:30
2. King Of Emotion 05:21
3. Look Away 05:03
4. Republican Party Reptile 05:18
5. Beautiful People 06:01
6. Winter Sky 04:41
7. Thirteen Valleys 05:56
8. Wonderland 08:33
9. Ships 06:23
10. In A Big Country 06:16
11. Leap Of Faith 05:12
12. Chance 07:43
13. Peace 04:22
14. Fields Of Fire 07:18
15. Mannish Boy 05:23
16. Keep On Rockin’In A Free World 06:41
Total: ca. 111 Minuten

Big Country “Live at Rockpalast”
3 CDs + 2 DVDs
MIG
DVDs
Ton: PCM Stereo
NTSC – RC 0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login