Blackout: Die Erinnerung ist tödlich – Die komplette Crime-Saga


Blackout: Die Erinnerung ist tödlich – Die komplette Crime-Saga
FSK 16 J.
D 2006
360 Min.
Fernsehjuwelen
Darsteller: Misel Maticevic, Roeland Wiesnekker, Dominic Raacke, Richy Müller, Jule Böwe
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Der Drogenfahnder Paul Novak hat nach einem Unfall sein Gedächtnis verloren. Mühsam rekonstruiert er Stück für Stück sein Leben und seine Arbeit als Drogenfahnder an der Seite des kaputten Boris.

Paul stößt auf den ungeklärten Mord an seiner Frau und begreift langsam, mit welch gefährlichen Leuten er sich vor seinem Gedächtnisverlust eingelassen hat. Doch es kommt noch schlimmer: In fester Überzeugung unschuldig zu sein, wird die Suche nach dem Mörder für ihn ungewollt zum Selbsterfahrungstrip in seine eigene korrupte Vergangenheit.

Je tiefer er in diese dunkle Vergangenheit vordringt, desto mehr gerät er in große Lebensgefahr, denn der Weg führt geradewegs in einen Filz aus Drogenmafia, Immobilienbranche und Berliner Stadtpolitik.

Die Geschichte hinter Blackout ist beinahe selbst der Stoff für einen Thriller und gleichzeitig ein trauriges Kapitel des deutschen Privatfernsehens, das mit neu erwachtem Interesse an Anspruch und einem Projekt voller Vorschusslorbeeren eine verheerende Niederlage erlebte, die praktisch ein Musterbeispiel für manche Missstände im hausgemachten Fernsehprogramm darstellt. Dabei fing alles sehr vielversprechend an.

Episoden
Tag 1 – Verraten und vergessen
Tag 2 – Väter und Söhne
Tag 3 – Gerechtigkeit
Tag 4 – Unter Brüdern
Tag 5 – Der Deal deines Lebens
Tag 6 – Der Weg zurück
Tag 7 – Die Wahrheit
Tag 8 – Licht

Extras
? Interview mit Regisseur Peter Keglevic
? Booklet mit Hintergrundinformationen

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login