Blankenhorn

blankenhornEigentlich sollte Guido Blankenhorn Flötist werden. Dann ging er aber zur Hamburger Kriminalpolizei und wurde Kommissar. Bis man ihn als Nestbeschmutzer vorzeitig in Pension schickte, nachdem er ohne Auftrag das vandalenhafte Vorgehen von Kollegen der Schutzpolizei in einer linken Buchhandlung untersucht hatte.

Jetzt macht Blankenhorn gezwungenermaßen Urlaub auf Sylt und trifft auf seine Jugendliebe Sonja. Die Gefühle frischen auf, doch Sonja steht vor einem großen Problem: Ihr achtzehnjähriger Sohn ist verschwunden und ihr Mann, ein reicher Getränkemogul, will nicht, dass die Polizei eingeschaltet wird. Also ermittelt Privatier Blankenhorn.

In seinem zweiten Fall hat es Blankenhorn mit einem scheinbar lebenden Toten zu tun, dessen verlassenes Kanu am Elbufer an ihm vorbei schippert. Bei seinen Ermittlungen landet Blankenhorn unter anderem im geteilten Berlin. Sein dritter Fall führt den Ex-Kommissar in die schillernde Welt von Künstlern, Scheinkünstlern und anderen, die mit Kunst ihr Geld verdienen. Wobei der Begriff verdienen hier weit gefasst ist.

Uwe Friesel studierte in den USA und in Hamburg. An der Elbe arbeitete er in einem Verlag sowie am Theater und war Ende der 60er Jahre Hörspieldramaturg beim Norddeutschen Rundfunk. In den 70er Jahren erfand Friesel seine Figur des Ex-Polizisten Guido Blankenhorn. Im Graubereich zwischen privaten und öffentlichen Kriminaldelikten ermittelt Blankenhorn mit viel Ironie und noch mehr Eigensinn. Doch gerade damit schmeißt sich der Ex-Kommissar allzu oft selbst Knüppel zwischen die Beine.

Regisseur Hans Rosenhauer inszenierte die drei Blankenhorn-Krimis im Abstand von 15 Jahren für den NDR unter anderem mit Hamburger Originalen wie Rolf Becker als Guido Blankenhorn.

Episoden
1. Blankenhorn, sein erster freier Fall (1. Teil)
2. Blankenhorn, sein erster freier Fall (2. Teil)
3. Blankenhorn – Lauenburg Connection
4. Blankenhorn und der Blaumörder

Blankenhorn
Autor: Uwe Friesel
Sprecher: Rolf Becker, Daniela Ziegler, Charles Brauer, Lieselotte Juliusberg, Christa Johns-Siegmund, Hans Kahlert, Ursula Gompf, Manfred Schermutzki, Esther Hausmann, Celia Steinbach, Susanne Schäfer
1 MP3-CD – 228 Min.
Hörspiel
NDR © 1980-1995
Pidax
Euro 12,99 (D)

You must be logged in to post a comment Login