Blutige Beichte

blutigebeichteIn einer Blutlache auf der Münchner Schillerstraße liegt eine Leiche. Gleich daneben die Tatwaffe: ein Dönermesser. LKA-Präsident Karl Zimmerschied ist beunruhigt – bei dem Toten handelt es sich um einen Vertrauten des Ministerpräsidenten!

Kurz darauf kommt es zu weiteren Verbrechen, stets mit derselben DNA-Spur am Tatort. Doch die Taten passen nicht zusammen. Als im Beichtstuhl von Zimmerschieds Heimatdorf auch noch drei Handgranaten und ein Maschinengewehr auftauchen, wird dem LKA-Chef klar, dass dieser Fall gefährlich weite Kreise zieht …

Sprecher
Hans Jürgen Stockerl
ist neben seiner Theater- und Fernsehkarriere ein sehr gefragter Hörbuch- und Hörfunksprecher, der es meisterhaft versteht, den Zuhörer in atemlose Spannung zu versetzen.

Autor
Jörg Steinleitner
, geboren 1971 im Allgäu, studierte Jura, Germanistik und Geschichte in München und Augsburg und absolvierte die Journalistenschule in Krems/Wien. 2002 ließ er sich nach Stationen in Peking und Paris als Anwalt in München nieder. Bei Piper veröffentlicht er neben den Anne-Loop-Krimis auch mit Matthias Edlinger die Ambach-Reihe um einen jungen Kunstfälscher. Auf BUCHSZENE.DE hat Steinleitner eine eigene Kolumne. Seine Lesungen sind witzig und aufwendig inszeniert. Er lebt mit Frau und drei Kindern am oberbayerischen Riegsee.

Blutige Beichte
Autor: Jörg Steinleitner
Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
1 MP3-CD – ca. 660 Min.
ungekürzte Lesung
AudioMedia
Euro 16,99 (D)
ISBN 978-3-95639-367-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login