Böser Samstag

Boeser Samstag von Nicci FrenchDie Psychotherapeutin Frieda Klein kann nach den Aufregungen der Vergangenheit endlich aufatmen, glaubt sie, und sich Patienten, Freunden und Hobbys zuwenden. Doch schon bald holt eine offene Schuld sie ein – und wider Willen wird sie in den Fall Hannah Docherty verwickelt.

Diese Frau, Anfang Dreißig und seit dreizehn Jahren Patientin im Chelsworth Hospital für psychiatrisch Kranke, seitdem fristet sie ihr Leben. Medikamenten und Misshandlungen ausgesetzt, soll sie im Mai 2001 ihre Familie ermordet haben. Sie hatte für die Tatzeit kein brauchbares Alibi, und es wurden blutbefleckte Kleidungsstücke im Müll gefunden.Schon bald ist Frieda von Hannahs Unschuld überzeugt und setzt alles daran, den Fall neu aufzurollen …

Doch sie hat noch andere Sorgen – Dean Reeve, ihr Feind, aber gleichzeitig auch obskurer Beschützer, ist anscheinend wieder aufgetaucht. Ein packender Thriller um die langen Schatten der Vergangenheit.

Autorin
Nicci French
– hinter diesem Namen verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit dem Erscheinen ihres Longsellers „Der Sommermörder“ sorgen sie mit ihren Psychothrillern international für Furore und verkauften weltweit über 8 Mio. Exemplare. Die beiden leben in Südengland. „Böser Samstag“ ist der sechste Band der achtteiligen Thrillerserie. Zuletzt erschien „Mörderischer Freitag“ – der fünfte Fall für die Therapeutin Frieda Klein.

Böser Samstag
Autorin: Nicci French
480 Seiten, Broschur
C. Bertelsmann
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 20,50 (UVP)
ISBN 978-3-570-10228-2

You must be logged in to post a comment Login