Brehms Tierleben

brehmsUnsere Vorstellung von der Tierwelt befindet sich momentan im Wandel: Tiere können denken und fühlen, sie sind uns viel ähnlicher als wir angenommen haben. Lange galten diese Standpunkte als unwissenschaftlich und romantisch. Auch Brehm wurde zu seiner Zeit dafür kritisiert, dass er viele Tiere in seinen Beschreibungen zu stark vermenschlichte.

Doch heute wissen wir, dass er in diesem Punkt recht hatte. »Brehms Tierleben – Die Gefühle der Tiere« lässt die wortgewaltigen Originaltexte aus der legendären zweiten Ausgabe seines »Thierlebens« neu aufleben. Es zeigt die detaillierten, farbigen Illustrationen, von denen schon Charles Darwin sagte, dass es die beeindruckendsten Tierzeichnungen seien, die er kenne.

Zu den Neuerungen dieser Ausgabe gehört das umfangreiche Vorwort des Verhaltensbiologen Dr. Karsten Brensing. In diesem gibt der Bestsellerautor den Leser*innen einen Einblick in das Leben und Schaffen des Zoologen Brehm. Brensing liefert einen biografischen Abriss, beurteilt die Arbeit des Schriftstellers innerhalb des herrschenden wissenschaftlichen Zeitgeists und hebt unter anderem auch dessen visionäre Pionierarbeit auf dem Gebiet der Zoogestaltung hervor. Dadurch macht Karsten Brensing Brehms fortschrittliche Denkansätze im Umgang mit der Tierwelt begreiflich.

Autor
Dr. Karsten Brensing
ist Meeresbiologe und Verhaltensforscher. Er hat Forschungsprojekte in Florida und Israel durchgeführt und war 10 Jahre der wissenschaftliche Leiter des Deutschlandbüros der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation WDC. Derzeit setzt er sich für IRI (www.iri.world) einer Initiative zur Verbesserungen das Tier- und Naturschutzes ein.

Brehms Tierleben
Autor: Dr. Karsten Brensing
240 Seiten, gebunden
Duden
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-411-71782-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login