Broken Memory

brokenmemoryDu weißt nicht, wer du bist. Du weißt nicht, wer sie sind.  Aber sie kennen deinen Namen.

Raffiniert, abgründig, manipulativ – Intelligente psychologische Spannung aus der Feder der preisgekrönten irischen Autorin C.J.Cooke, die Sie garantiert bis zur letzten Seite gefangen nehmen wird!

Eine Frau erwacht am einsamen Strand einer Insel im Mittelmeer, verletzt und ohne jede Erinnerung. Zum Glück wird sie von vier Freunden, von Beruf Schriftsteller und Autoren, gefunden, die diese Insel als Rückzugsort gewählt haben, um sich in Einsamkeit und karger Abgeschiedenheit ganz dem Bücherschreiben und Schreibprozess widmen zu können. Sie wollen sich um die gestrandete Frau kümmern, bis sie ihr Trauma überwunden hat, ihre Erinnerung zurückgekehrt ist und es ihr gut genug geht, um die Insel zu verlassen.

Doch irgendetwas stimmt nicht mit den zwei Männern und zwei Frauen, das kann ihr unfreiwilliger Gast, auch mit Gedächtnisverlust, fühlen: Jeder von ihnen scheint etwas zu verbergen – und: Was wissen sie wirklich über ihren Gast?

Zeitgleich sucht man in London verzweifelt nach einer jungen Mutter und Ehefrau, die am helllichten Tag spurlos verschwunden ist. Ohne Geld und Ausweis, ohne Koffer oder Auto, ohne Flugticket und ohne ihre Kinder. Sie ist spurlos verschwunden. Der Ehemann verzweifelt. Stück für Stück lassen die Ermittlungen die perfekte Fassade von Ehe- und Familienglück bröckeln …

Auf intelligente und hochspannende Art und Weise spielt die Autorin C.J. Cooke, die sich an der Universität in Glasgow mit der literarischen Gestaltung psychisch labiler Helden beschäftigt, in ihrem Psycho-Thriller “Broken memory” mit Themen wie Erinnerung, Gedächtnisverlust, Identität und Mutterschaft.

Sprecher
Wolfram Koch
wurde 1962 in Paris geboren. Schon als Dreizehnjähriger hatte er im Kino in Voytech Jasnys Romanverfilmung »Ansichten eines Clowns« sein Debüt. 1983 bis 1986 besuchte er die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Er spielte seitdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Schauspiel Frankfurt, am Theatre National du Luxembourg und bei den Salzburger Festspielen. In Berlin hatte er Engagements am Schillertheater, an der Freien Volksbühne sowie am Deutschen Theater. So spielte er z. B. in »Die Cocktailparty« von Eliot und als »Othello« in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, beides in der Regie von Jürgen Kruse. Ferner ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen. Wolfram Koch ist Sprecher im DAV-Hörbuch »Whale Rider« von Witi Ihimaera, »Immortalis« von Raymond Khoury und »Erbarmen« von Jussi Adler-Olsen.
Rike Schmid

Rike Schmid
, geboren 1979. Die Schauspielerin sammelte schon früh erste Bühnenerfahrungen und wirkte in zahlreichen TV-Filmen und -Serien mit (u.a. »Der Fürst und das Mädchen«, »Henker und Richter«, »Die Augenzeugin«, »George«). Im Kino spielte sie in der Bollywoodproduktion „Don – The King is Back“ mit Sharukh Khan und war in der Komödie »Schwere Jungs« zu sehen. Als Hörbuchsprecherin las sie (gemeinsam mit Simon Jäger und Maria Koschny) für DAV »Sie weiß von dir« von Sarah Pinborough ein.

Autorin
C. J. Cooke
, geboren in Belfast, ist das Pseudonym einer preisgekrönten Autorin. Sie arbeitet als Dozentin für “creative writing” an der Universität von Glasgow und beschäftigt sich insbesondere mit der literarischen Gestaltung psychisch labiler Helden. “Broken memory” ist ihr erster psychologischer Spannungsroman, der in vielen verschiedenen Ländern erscheint. Ein Adaption für das Fernsehen ist in Arbeit. C. J. Cooke lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Irland.

Broken Memory
Autorin: C. J. Cooke
Sprecher: Wolfram Koch, Rike Schmid u.a.
1 MP3-CD – ca. 694 Min.
ungekürzte Lesung
DAV
Euro 19,99 (D)
ISBN 978-3-7424-0450-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login