Cachemira „Jungla“

cachemiraCachemira spielen heavy psyched Blues, haben passenderweise das aufstrebende Label Heavy Psych Sounds im Rücken und legen jetzt mit „Jungla“ einen ansehnlichen Brocken vor. Das Ding wurde weitgehend live auf einem analogen Vierspur-Rekorder eingedröhnt.

Okay, man hat dann doch digital gemixt, aber in Sachen Feeling ist „Jungla“ eine dermaßen authentische Zeitreise, dass man vor Begeisterung Tränen in den Augen hat, falls man nicht gerade damit beschäftigt ist, die Schlaghose und ein schmuckes Hemd aus dem Schrank zu zerren oder sich im lokalen Blumen-Store/Baumarkt oder (für Faule:) ) bei Amazon ´ne Kakteensammlung zusammenzustellen.

Denn die Songs von Cachemira haben genau das staubige Wüstenflair, das ihr aktuelles Bandfoto einfängt. Zugleich treten die Songs auch gut in den Hintern, so dass es nicht verwundert, dass die Band gerade mal zwei Jahre nach ihrer Gründung bereits auf diverse Touren durch Europa zurückblicken kann.

Tracks
1 Overture 4:01
2 Sail Away 7:27
3 Ancient Goddess 8:19
4 Jungla 6:17
5 Overpopulation 4:36

Cachemira „Jungla“
Heavy Psych Sounds

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login