Aus der Redaktion

Aus der Redaktion

Shades of Lust and Pain

Shades of Lust and Pain

Ein neuer Trend hat sich ergeben: Jedes zweite Model wünscht von sich Aufnahmen im Bereich Fetisch und Bondage. Gemeinsam mit den Modellen wurden diverse Fetischclubs, Bondage-Apart­ments, außergewöhnliche Hotels und Swingerclubs als Shootingorte ausgewählt. Die Aufgabe des Fotografen besteht darin, die erotischen Phantasien der Modelle und die sich im Shooting entwickelnde Eigendynamik authentisch einzufangen. Durch diese besondere Vorgehensweise ist zu Beginn eines Shootings oft noch nicht klar, welche Fototechnik zum Einsatz kommt. Im Regelfall wird im Mittelformat mit Hasselblad 60 Megapixel und bei schnellen Bildfolgen mit den Profikameras von Canon fotografiert. Für eine ausgeprägte Lichtführung benutzt Uwe Dupke wiederholt auch einen Galgen. Fetisch: Handelt es sich bei diesen Fotos um Fantasie […]