Belletristik

Sommer mit Aussicht

Sommer mit Aussicht

Auf dem kürzesten Umweg ins Glück. Endlich sitzt Luisa im Auto Richtung Frankreich. Nur dass sich Stefan hinters Steuer geklemmt hat, dämpft die Urlaubsfreude. Denn er ist Luisas Ex-Mann. Auch dass ihre Mutter Elisabeth mit im Wagen sitzt, macht die Sache nicht einfacher. Diese ahnt nämlich nichts davon, dass Luisas Ehe gescheitert ist. Elisabeth will ihrer Tochter Luisa, die eigentlich ihre Adoptivtochter ist, bei dem ersten Treffen mit der leiblichen Mutter beistehen. Nicht, dass die andere ihr den Rang abläuft – mit ihrer idyllischen Pension in der Provence! Entsprechend angespannt ist die Stimmung im Auto. Erst recht als der Wagen liegen bleibt. Zum Glück bietet sich bald eine Mitfahrgelegenheit: ein […]

Der Gott jenes Sommers

Der Gott jenes Sommers

Ein Kind im Krieg: Anfang 1945 muss die zwölfjährige Luisa Norff mit ihrer Mutter und der älteren Schwester aus dem bombardierten Kiel aufs Land fliehen. Das Gut ihres Schwagers Vinzent, eines SS-Offiziers, wird ein unverhoffter Raum der Freiheit: Kein Unterricht mehr, und während alliierte Bomber ostwärts fliegen und immer mehr Flüchtlinge eintreffen, streift die Verträumte durch die Wälder und versucht das Leben diesseits der Brände zu verstehen: Was ist das für eine Beunruhigung, wenn sie den jungen Melker Walter sieht, wer sind die Gefangenen am Klostersee, wohin ist ihre Schwester Billie plötzlich verschwunden, und von wem bekommt die Perückenmacherin eigentlich die Haare? Und als ihr auf einem Fest zu Vinzents […]

Die Großzügigkeit der Meerjungfrau

Die Großzügigkeit der Meerjungfrau

Einer der größten Stilisten Amerikas ist tot. Denis Johnson, berühmt geworden durch seinen Erzählungsband ‘Jesus’ Sohn’ (1992) und den mit dem National Book Award ausgezeichneten Vietnamkriegsroman ‘Ein gerader Rauch’ (2007), hinterlässt ein letztes fulminantes Buch – fünf längere Geschichten aus dem Hier und Jetzt, Kurzromane fast, tiefsinnig, bewegend und durchdrungen von der Weisheit eines Menschen, der am Ende seines Lebens steht. Mitte sechzig sind sie, die Erzähler, und immer schauen sie zurück, auf Ehen, Begegnungen, außerordentliche Begebenheiten, hüllen sich in das fadenscheinige Flickwerk von Erinnerungen, die vor allem eines signalisieren: Alter, Sterblichkeit und Tod. Dabei ist es so lebendig und ungeheuer reich, was jeder von ihnen zu erzählen hat! Die […]

Der Waschsalon des kleinen Glücks

Der Waschsalon des kleinen Glücks

Kaffeklatsch im Waschsalon. Rina, 62-jährige Witwe und Besitzerin eines Waschsalons, erlebt einen zweiten Frühling, als sie sich mit einem attraktiven Kunden namens Donato anfreundet. Dieser ist im Alter ihres Sohnes, was in ihrem Heimatstädtchen sofort zum Skandal wird. Aber Rina lässt sich in ihrer Schwärmerei nicht aufhalten und fühlt sich nach jeder Begegnung mit Donato verwandelt und verjüngt. Bis ihre Freundinnen einen Plan schmieden, um Rina wieder zur Vernunft zu bringen … Ein humorvoller, bezaubernder, aber auch nachdenklicher Roman über die Macht der Gefühle, das Älterwerden und verpasste Chancen – mit liebenswerter Situationskomik und charmanter Italien-Atmosphäre. Autorin Simona Morani, geboren 1982, wuchs in der italienischen Provinz Reggio Emilia auf. Sie […]

The Wife Between Us

The Wife Between Us

Drei Frauen, ein Mann. Viele Geheimnisse. Und nur eine Wahrheit. Vanessa: Das perfekte Leben, das war einmal. Seit der Scheidung von Richard ist sie ein Wrack. Nur ein Gedanke hält sie aufrecht: seine Hochzeit mit der anderen zu verhindern. Nellie schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, die alles andere als ein aufregendes Leben führt, hat sich der attraktive, charismatische Richard ausgesucht. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht Dinge, die aus dem neuen Heim verschwinden. Und diese Frau, die sie beobachtet. Emma: “Ich weiß, du wirst mir nicht glauben, aber du musst die Wahrheit über Richard erfahren.” So beginnt der Brief, den sie eines Tages erhält. Emma ist skeptisch, jeder […]

Die alte Villa am Strand

Die alte Villa am Strand

Wenn dir das Leben nicht nur Sonne und Strand bietet – sondern eine zweite Chance. Als die ungleichen Freundinnen Madeleine, Avery und Nicole in Miami ankommen, sind alle drei bereit für einen Neuanfang, persönlich wie beruflich: Für eine TV-Show sollen sie ein historisches Anwesen renovieren. Begleitet wird ihre Arbeit rund um die Uhr von einem Fernsehteam – und jeder Menge Ärger. Denn nur wenn sie erfolgreich sind, kann Nikki ihre Schulden begleichen, Avery ihre Karriere wieder aufnehmen und Maddie die eigene Familie zusammenhalten. Können die drei den Auftrag erfolgreich erfüllen, ohne ihre Freundschaft zu riskieren? Als sie Unglaubliches über das Schicksal des Villenbesitzers erfahren, überschlagen sich die Ereignisse … Der […]

Die Schönheit der Nacht

Die Schönheit der Nacht

Vor der beeindruckenden Kulisse der bretonischen Küste lässt Bestseller-Autorin Nina George zwei Frauen sich selbst neu entdecken: ihre Wünsche und Träume, ihre Sinnlichkeit, ihr Begehren. Die angesehene Pariser Verhaltensbiologin Claire sehnt sich immer rastloser danach, zu spüren, dass sie lebt und nicht nur funktioniert. Die junge Julie wartet auf etwas, das sie innerlich in Brand steckt – auf des Lebens Rausch, auf Farben, Mut und Leidenschaft. In der glühenden Sommerhitze der Bretagne, am Ende der Welt, entdecken die beiden unterschiedlichen Frauen Lebenslust und Leidenschaft neu – und werden danach nie wieder dieselben sein. In der “Schönheit der Nacht” erzählt Nina George, Autorin des Welt-Bestsellers „Das Lavendelzimmer“, sinnlich, intensiv und präzise […]

Schwere Knochen

Schwere Knochen

Ein großes Epos über die schillerndste Verbrecherszene der Nachkriegszeit. Wien, März 1938, “Anschluss” Österreichs ans Deutsche Reich. Am Tag, als halb Wien am Heldenplatz seinem neuen Führer zujubelt, raubt eine Bande jugendlicher Kleinganoven, die sich darauf spezialisiert hat, Wohnungen zu “evakuieren”, einen stadtbekannten Nazi aus. Sieben Jahre lang müssen die Kleinkriminellen daraufhin als sogenannte Kapos für die “Aufrechterhaltung des Betriebs” in den KZs Dachau und Mauthausen sorgen und wachsen so zu Schwerverbrechern heran, die lernen, dass der Unterschied zwischen Mensch und Tier eine Illusion ist. Zurück in der österreichischen Hauptstadt übernimmt die Bande um Ferdinand Krutzler die Wiener Unterwelt. Mit ungekannter Brutalität nutzt sie ihre Macht nicht zuletzt, um ehemalige […]

Die Rettung der Welt

Die Rettung der Welt

Es fühlt sich an wie der reinste Hexenkessel: Hinter jeder Straßenecke lauert ein Dschihadist, das Weiße Haus ist nur noch Kulisse einer Skandal-Reality-Soap, und die Nachrichten gleichen einem Katastrophenfilm. Doch war früher wirklich alles besser? Keineswegs – die Menschen hatten nur weniger Angst! Wer steckt wirklich hinter dem Fall der Mauer? Was haben Schwerkraft und Wirtschaft gemeinsam? Und warum ist es pädagogisch wertvoll, bei Rot über die Straße zu gehen? Dieter Nuhr nimmt auf unnachahmliche Weise unsere Geschichte von den 68ern über den Fall der Mauer bis Donald Trump aufs Korn und erklärt, warum die Welt noch nie so gut war wie heute – schließlich nimmt er sich ganz persönlich […]

Wolkenjahre

Wolkenjahre

Eva-Maria Basts eindrucksvolle Jahrhundert-Saga um die drei Schwestern Johanna, Sophie und Luise geht weiter. In »Wolkenjahre« beherrschen die Folgen des Zweiten Weltkriegs die Szenerie. Nach den schwerwiegenden Ereignissen aus »Dornenjahre« (2017) kommen die drei Frauen weiterhin nicht zur Ruhe: Fatale Entscheidungen, eine unerwartete Liebe und eine kräfteraubende Suche bringen sie an ihre körperlichen sowie emotionalen Grenzen. Auch der vierte Teil der Reihe spielt auf zwei Zeitebenen. Die Erzählsequenzen der Vergangenheit von 1949 bis 1961 sind immer mit Handlungselementen aus dem Jahr 2013 verknüpft. Dort versucht die junge Stuttgarterin Zita dem Familiengeheimnis auf die Spur zu kommen und erhält dabei Hilfe von Johannas Nachfahren. Erneut gelingt es der Autorin, die Rolle […]