Belletristik

Endlich jung

Endlich jungAutorin: Waltraud Naumann-Beyer; Seiten: 320, geb.; Verlag: Das Neue Berlin; Preis: ? 19,90 (D)ISBN 978-3-360-01910-3 Man schreibt das Jahr 2002. Sie sind ein ungleiches Paar: Irene, die ältliche Wissenschaftlerin und Autorin, die sich unansehnlich findet, ja fast schon aufgegeben hat und Luzie, die schöne, jugendliche Schauspielerin. Die Geschichte beginnt mit einem Knalleffekt: Luzie ist tot, plötzlich gestorben mitten auf der Bühne in ihrer Rolle als Gretchen. Ihrer trauernden Geliebten hinterläßt sie ein unglaubliches Geheimnis: Luzies wahres Geburtsjahr ist 1749! Als Hausangestellte beim Philosophen Immanuel Kant war sie vor 200 Jahren in den Besitz von Pillen gekommen, die ihr die Jugendlichkeit einer 21jährigen bescherten. Die üblichen gesellschaftlichen Grenzen für alternde […]

Über den Fluss nach Afrika

Über den Fluss nach AfrikaAutorin: Stefanie Gercke; Seiten: 800, gebunden; Verlag: Heyne; Preis: ? 22,95 (D), ? 23,60 (A), sFr 39,90 (UVP)ISBN 978-3-453-26547-9 Ein Erdbeben der Gefühle Benita ist erfolgreiche Investmentbankerin in London. Ein geheimnisvoller Talisman zwingt sie, sich in ihrem Geburtsland Südafrika endlich auf die Suche nach der Wahrheit zu machen. Wer hat ihre Mutter zur Zeit der politischen Verfolgung umgebracht? Benita Steinach wurde von der englischen Familie Forrester adoptiert, nachdem sie als kleines Mädchen in Südafrika ein traumatisches Erlebnis hatte: Sie war Zeugin, wie ihre Mutter von Schergen des Apartheidregimes zu Tode gefoltert wurde. Seitdem leidet sie unter einer Teilamnesie, bis sie achtzehn Jahre später in London ein […]

Fango forever

Fango ForeverAutorin: Manuela Golz; Seiten: 368, TB.; Verlag: Ullstein; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 14,90 (UVP)ISBN 3-548-26676-2 Eigentlich wollen sie alle nur eins: endlich ausspannen – doch daraus wird nichts. Martha Horst geht beim Aqua-Fitness unter, Marlies Schön streckt ein Basketball nieder, und Herbert Leitner scheitert bei der Maltherapie. Allein Silvio Dorn lacht das Glück. Er wird mit einem Stargeiger verwechselt und landet in der Luxussuite. Dorn genießt die Sonnenseiten des Irrtums – bis der berühmte Pianist Bertram Bachel eingeliefert wird, der ihn zu einem gemeinsamen Konzert nötigt.  Martha Horst braucht dringend Erholung – doch was tun, wenn sich die Kurklinik als ein Käfig voller Narren entpuppt? Martha […]

Das Land unter dem Regenbogen

Das Land unter dem RegenbogenAutorin: Emilie Richards; Seiten: 604, TB.; Verlag: Mira; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 14,60 (UVP)ISBN 978-3-89941-346-5 Niemand darf wissen, warum Elisa aus Guatemala geflohen ist. Schon gar nicht Reverend Sam Kinkade, mit dem sie gemeinsam für die Menschenrechte kämpft. Denn wenn Sam die Wahrheit erfährt, gerät er in dieselbe Gefahr, vor der sie auf der Flucht ist … Wie soll sie an die Zukunft glauben, wenn sie auf der Flucht vor der Vergangenheit ist? Gnadenlos wurde Elisa Martinez in ihrer südamerikanischen Heimat gehetzt und dabei von ihrem Bruder getrennt. Ihre verzweifelte Suche nach ihm führt sie nach Toms Brook im ländlichen Virginia, wo […]

Der Befehl

Der BefehlAutor: Scott Turow; Seiten: 544, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 9,95 (D), ? 10,30 (A), sFr 18,90 (UVP)ISBN 978-3-453-43254-3 Fesselnd wie Grisham, bildgewaltig wie Spielberg. Als der Journalist Stewart Dubinski sich daran macht, den Schrank seines kürzlich gestorbenen Vaters David aufzuräumen, erwartet er nicht mehr als Erinnerungsbruchstücke. Doch dann fallen ihm 60 Jahre alte Briefe und Dokumente in die Hände, die die Familiengeschichte, wie er sie kannte, gänzlich umkrempeln. Seite für Seite entdeckt Stewart einen völlig neuen Menschen.Ein hochklassiger Thriller, ein leidenschaftlicher Appell wider den Irrsinn des Militarismus und die Geschichte einer einzigartigen Liebe. Viel weiß Stewart nicht über die Vergangenheit seiner Eltern. Umso größer der Schock, als er […]

Das Irgendwo-Haus

Das Irgendwo-HausAutorin: Helen Oyeyemi; Seiten: 288, gebunden; Verlag: Bloomsbury Berlin; Preis: ? 19,90 (D), ? 20,50 (A), sFr 35,40 (UVP)ISBN 978-3-827-00741-4 Die junge Jazzsängerin Maja Carmen Carrera emigrierte als Kind mit ihren nigerianischen Eltern aus Kuba nach London. Als sie bemerkt, dass sie von ihrem Freund Aaron, einem weißen Juden aus Ghana, ein Kind erwartet, wird ihr die Frage nach der eigenen Herkunft und den Wurzeln ihrer Familie ein dringendes Anliegen. Sie macht sich auf die Suche nach »ihrem« Kuba und »ihrer« Sprache, zwischen Spanisch und Englisch, verliert und findet sich inmitten der Legenden ihrer afrikanischen Vorfahren und den Erinnerungen ihrer Kindheit. In einer spirituellen Welt, jenseits unserer Realität, steht […]

Tor. Das verfluchte Dorf

Tor. Das verfluchte DorfAutor: Carles Porta; Seiten: 368, gebunden; Verlag: Berlin Verlag; Preis: ? 22,00 (D), ? 22,70 (A), sFr 38,90 (UVP)ISBN 978-3-827-00757-5 Tor ist ein kleines malerisches Dorf in den katalanischen Pyrenäen nahe der Grenze zu Andorra. Es führt keine geteerte Straße hinauf zu den dreizehn Steinhäusern, lediglich eine Schotterpiste und ein paar alte Schmuggelpfade. Tor ist anders als andere Bergdörfer. Denn Tor hat ein dunkles Geheimnis. An einem heißen Tag im Juli 1995 wird Josep Montané, genannt Sansa, einer der alten Lokalpatrioten von Tor, ermordet in seinem Haus aufgefunden. Seine Leiche ist bereits halb verwest. Zwei Jahre nach dem blutigen Verbrechen reist der Journalist Carles Porta nach Tor, […]

Kleinstadtknatsch

KleinstadtknatschAutorin: Miriam Toews; Seiten: 272, gebunden; Verlag: Berlin Verlag; Preis: ? 18,00 (D), ? 18,50 (A), sFr 32,40 (UVP)ISBN 978-3-827-00731-5 Miriam Toews unnachahmlicher Witz zeichnet auch ihren neuen Roman aus, in dem die eigenwilligen Bewohner einer kanadischen Kleinstadt ihrem Bürgermeister das Leben zur Hölle machen ? schlicht indem sie leben, sterben und sich vermehren, denn das passt nicht in seine ehrgeizigen Pläne. 1500 Einwohner hat Algren und genau so muss es auch bleiben. Ein Einwohner weniger und Algren wäre keine Stadt mehr, ein Einwohner mehr und es wäre womöglich nicht mehr die kleinste. Denn Premierminister John Baert wird am 1. Juli, dem kanadischen Nationalfeiertag, der kleinsten Stadt Kanadas einen Besuch […]

Ein Leben lang

Ein Leben langAutorin: Ada Castells; Seiten: 239, gebunden; Verlag: Bloomsbury Berlin; Preis: ? 18,00 (D), ? 18,50 (A), sFr 32,40ISBN 978-3-827-00740-7 Silvia, eine junge Frau aus Barcelona, träumt von einem Leben als berühmte Schriftstellerin. Doch stattdessen führt sie seit dem Tod ihres Vaters das Familienunternehmen, ein traditionsreiches Bekleidungsgeschäft. In ihrer Freizeit schreibt sie an einem biografischen Roman über Caspar David Friedrich, dessen Leben und Werk eine große Faszination auf sie ausüben. Dann verliebt sie sich in einen jungen Maler, der sie zu seiner Muse kürt, und mit einem Mal scheint sie dazuzugehören zur Welt der Künstler. Überwältigt von der Intensität dieser Beziehung, ist sie blind für die dunklen Seiten ihres […]

Der Duft von Jasmin

Der Duft von JasminAutorin: Carolyn Slaughter; Seiten: 446, TB; Verlag: Knaur; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A)ISBN: 978-3-426-63499-8 Die Sehnsucht nach Abenteuern und der Wunsch, der Enge Englands zu entfliehen, lassen die junge Isabel 1920 einen Mann heiraten, den sie nicht liebt. Als sie mit ihm nach Indien kommt, verfällt sie nicht nur dem exotischen Kontinent, sondern auch dem indischen Arzt Sam. Doch ihre Liebe ist nicht gesellschaftsfähig. Indien ist zwar die Kronkolonie Englands, aber die Welt der Engländer und die der Inder sind streng voneinander getrennt. Eine Affäre würde man Isabel noch verzeihen, nicht aber die große Liebe, die sie und Sam füreinander empfinden. Standesdünkel, Rachgier, Eifersucht und […]