Belletristik

Ein Mädchen aus bester Gesellschaft

Ein Mädchen aus bester GesellschaftAutorin: Elizabeth Edmondson; Seiten: 601, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,90 (D), sFr 18,50ISBN 978-3-499-24479 Oxford, 1932: Im College treffen sich Verity, die Pfarrerstochter, ihre aristokratische Cousine Claudia und Lally, die Tochter eines Senators aus Chicago. Die drei genießen das Leben, aufregende Bekanntschaften und ihre neu erlangte Freiheit. Doch bald wird aus dem Spaß bitterer Ernst, und die jungen Frauen müssen Entscheidungen treffen, die ihr ganzes Leben verändern werden. AutorinElizabeth Edmondson kommt aus einer Schriftstellerfamilie. Sie lebt in Italien und England, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zuletzt erschien bei Wunderlich ihr Roman “Villa Dante”. Außerdem liegt bei Rowohlt die Taschenbuchausgabe ihres Bestsellers “Lady Helenas Geheimnis” […]

Das Erbe der Kaffeeprinzessin

Das Erbe der KaffeeprinzessinAutorin: Karin Engel; Seiten: 477, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A)ISBN 978-3-426-63182-9 Teresa hat von ihrer Mutter Felicitas, die in Bremen nur die »Kaffeeprinzessin« genannt wird, nicht nur die leuchtend blauen Augen geerbt, sondern auch deren Willensstärke und Durchsetzungsvermögen. Beide Eigenschaften hat sie dringend nötig, als nach dem Krieg die Villa der Familie von den Engländern besetzt wird. Teresa steht vor der schier unlösbaren Aufgabe, das Erbe der Kaffeedynastie Andreesen weiterzuführen. Manchmal möchte sie schier daran verzweifeln, doch sie lässt sich nicht unterkriegen. Als ihr Weg sie nach Brasilien führt, in jenes Land, für das ihr Herz schon seit jeher schlägt, trifft sie […]

Die geheime Schrift

Die geheime SchriftAutor: Kader Abdolah; Seiten: 349, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 10,00 (D), ? 10,30 (A), sFr 17,60ISBN 978-3-423-13582-5 Die Geschichte Persiens, gespiegelt in einem kleinen Dorf in den Bergen Esmail hat ein Manuskript mit ins Exil genommen. Geschrieben hat es sein taubstummer Vater, in einer seltsamen, kaum lesbaren Schrift. So, wie er früher seinen Vater verstehen wollte, versucht Esmail nun, das Geschriebene zu entziffern. Es schildert das Leben in einem kleinen Dorf an der Grenze: »Südlich der Grenze lag der Iran, und nördlich, dort, wo immer tiefer Schnee lag, Russland.«Dieser fast märchenhafte Roman, der einen Bogen spannt zwischen Amsterdam und Persien, erzählt von Vater und Sohn, von Analphabetismus […]

Castorp

Castorp Elegant, unterhaltsam, voller Ironie und Melancholie erzählt Pawel Huelle von einer vergangenen Welt »Damals hatte er vier Semester Studienzeit am Danziger Polytechnikum hinter sich ? «, heißt es im ?Zauberberg?, und Pawel Huelle hat diese Bemerkung zum Ausgangspunkt für einen spannenden Bildungsroman gemacht. Im Oktober 1904 kommt Hans Castorp aus dem großstädtischen Hamburg nach Danzig, um dort Schiffsbau zu studieren. Die Stadt zieht den knapp Zwanzigjährigen sofort in ihren Bann. Bald schon verliebt er sich in eine junge Polin aus dem benachbarten Zoppot, die allerdings in eine Affäre mit einem russischen Offizier verwickelt ist, in die auch Castorp hineingezogen wird. Die Studiendisziplin kommt ihm abhanden, seine Moral lockert sich […]

Luisa

LuisaAutorin: Paula Fox; Seiten: 443, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 9,50 (D), ? 9,80 (A), sFr 16,80ISBN 978-3-423-13586-3 Luisa de la Cueva, die auf der kleinen Karibikinsel San Pedro zur Welt kommt, ist die Tochter eines reichen Plantagenerben und einer Küchenhilfe. In ihrer frühen Kindheit vor allem von der Schönheit der Insel und der Liebe ihrer Großmutter erfüllt, wird Luisa schon bald mit den dunklen Seiten des Lebens konfrontiert: Machtkämpfe, die harschen Gesetze sozialer Hierarchie. Als Revolutionsgerüchte aufkommen, emigriert die Familie nach New York, lebt in einer Kellerwohnung, wo der einst klingende Name des Vaters nichts mehr bedeutet. Luisa geht zur Schule, lernt Englisch, wird erwachsen, putzt bei fremden Leuten […]

Die Seidenmanufaktur “Zur schönen Harmonie”

Die Seidenmanufaktur “Zur schönen Harmonie”Autor: Tash Aw; Seiten: 446, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,90 (D), sFr 18,50ISBN 978-3-499-24526 Malaysia, 1940: Johnny Lim, Sohn armer chinesischer Einwanderer, hat sich zu einem erfolgreichen Kaufmann hochgearbeitet. Die Heirat mit der schönen und wohlhabenden Snow ermöglicht ihm auch gesellschaftlich den Sprung nach ganz oben. Unmittelbar vor dem Einmarsch der japanischen Armee unternimmt Johnny zusammen mit seiner Frau eine Schiffsreise. Mit dabei sind ein launischer Professor aus Japan, der Engländer Peter Wormwood, Liebhaber der schönen Dinge und Johnnys einziger Freund, und der angeberische Frederick Honey. Doch als das Schiff in einer stillen Tropennacht manövrierunfähig wird, kippt die Stimmung. AutorTash Aw wurde 1971 in Taipeh […]

Jung und jünger

Jung und jüngerAutorin: Leni Ohngemach; Seiten: 336, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A)ISBN 978-3-426-63438-7 Yves, Chefdesigner bei VIRGO, dem angesehenen Modelabel, verlässt die Firma ? unfreiwillig. Vera, seine Assistentin wittert die Chance ihres Lebens. Doch kurzerhand wird ihr erklärt, dass sie zu alt sei für den Job ? ausgemustert. Da taucht plötzlich der neue Shootingstar am Modehimmel auf: Luna, jung, talentiert, scheinbar genau das richtige Aushängeschild für die neue Kollektion. Kein Mensch würde auf die Idee kommen, dass Luna und Vera ein- und dieselbe sind ? zumindest für eine gewisse Zeit ? Ein turbulentes Versteckspiel zwischen Pr´`et-à-Porter, Yoga, Ibiza und Berlin-Mitte. AutorinGundula Leni Ohngemach, in Stuttgart […]

Das fahrende Haus

Das fahrende HausAutorin: Monika Mann; Seiten: 365, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,90 (D), sFr 18,50ISBN 978-3-499-24513-8 Dieses Buch spiegelt das ungewöhnliche Leben von Monika Mann, der ?mittleren? Tochter von Katia und Thomas Mann. Sie wurde ? durch die Nazi-Diktatur gezwungen – zur Weltbürgerin wider Willen. Und sie erweist sich in ihren Feuilletons und Briefen als eine Schriftstellerin von Rang. Auch die Kenner der Mann?schen Familiendynastie werden angesichts der Qualität ihrer Texte überrascht sein. Sie war als Schriftstellerin kaum bekannt, wurde von der Familie gern abgestempelt als das ?recht trübe Problem Moni? und stand zeitlebens im Schatten ihrer Geschwister. Monika Mann war die wohl am meisten unterschätzte Persönlichkeit der Autorendynastie. […]

Darren Shans Dämonicon 3 – Dämonenspiel

Darren Shans Dämonicon 3 – DämonenspielAutor: Darren Shan; Seiten: 303, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 6,95 (D), ? 7,20 (A)ISBN 978-3-426-63552-0 Obwohl Grubbs Grady und sein Onkel Dervish immer noch unten den Nachwirkungen des Duells leiden, das sie mit dem Dämonenfürsten Lord Loss ausfechten mussten, wartet eine neue Herausforderung auf sie. Ausgerechnet bei den Dreharbeiten zu einem Horrorfilm häufen sich unheimliche Vorfälle. Grubbs und Dervish gehen der Sache nach ? und merken schnell, dass nicht nur Schauspieler vor der Kamera stehen, sondern auch Bewohner der Dämonenwelt ? AutorDarren Shan ist das Pseudonym des Schriftstellers Darren O?Shaughnessy, der 1972 in London geboren wurde. 1978 zog seine Familie nach Limerick in Irland, […]

Reisen im Skriptorium

Reisen im SkriptoriumAutor: Paul Auster; Seiten: 176, gebunden; Verlag: Rowohlt; Preis: ? 16,90 (D), sFr 30,60ISBN 978-3-498-00074 In einem verschlossenen, abgedunkelten Zimmer sitzt ein alter Mann: vergesslich, gebrechlich, inkontinent. Er weiß weder genau, wer, noch wo er ist. Eine Kamera und Mikrophone beobachten ihn. Auf seinem Nachttisch stehen Dutzende Fotos von Menschen, die ihm bekannt vorkommen. Auch Anna Blume, eine Schwester, die ihn versorgt, scheint ihm vertraut. Und richtig, auch sie ist als junges Mädchen auf einem der Fotos abgebildet. Sie nennt ihn Mr. Blank und sagt, er habe sie, wie viele andere, vor Jahren als seine «Beauftragte» in die Welt hinausgeschickt, an einen entsetzlichen Ort des Todes und der […]