Belletristik

Kindheitsroman

Kindheitsroman Autor: Gerhard Henschel; Seiten: 494, TB; Verlag: DTV; Preis: ? 10.00 (D), ? 10.30 (A), sFr 17.60; ISBN 3-423-13444-5 Zwischen Sandkasten und Carrerabahn ? Eine tief berührende Chronik deutschen Familienalltags in der alten Bundesrepublik. Ein literarisches Fotoalbum, schöner als jede Zeitreise. Klementine, Tritop, »Nichts geht über Bärenmarke«. Karneval, Ostereiersuchen, Ferien bei den Großeltern. Augsburger Puppenkiste, ?Daktari?, »Man ruft nur Flipper, Flipper ?«: Ein Kind erzählt aus seinem Leben, vom Kindergarten bis zur Pubertät, von den ersten Liebesperlen im Hinterhof bis zum Wunschtraum, der neue Eddy Merckx, Mark Spitz oder Gerd Müller zu werden oder am besten alles auf einmal. Ein richtiger Rabauke ist er, der kleine Martin Schlosser, der […]

Der Vogel ist krank

Der Vogel ist krank Autor: Arnon Grünberg; Seiten: 496, TB; Verlag: Diogenes; Preis: ? 10.90 (D), sFr 18.90; ISBN 3-257-23550-X In aller Herrgottsfrühe wacht Christian Beck auf, als seine langjährige Freundin mit unverwandtem Blick im Bett sitzt und von sich selber sagt: »Der Vogel ist krank.« Er, der sich von allen Abenteuern verabschiedet hatte, nur noch Gebrauchsanweisungen übersetzt und nicht mehr Bücher schreibt, gerät in einen Strudel von Ereignissen. Eigentlich hatte er geglaubt, das Leben durchschaut zu haben, da spielt es ihm einen Streich: Ein Asylbewerber heiratet in seinen Haushalt ein. ?Der Vogel ist krank? ist nicht nur eine spannende Dreiecksgeschichte, sondern auch eine anrührende Liebesgeschichte und ? last but […]

Der Besen im System

Der Besen im System Autor: David Foster Wallace; Seiten: 624, TB; Verlag: rororo; Preis: ? 12.90 (D), sFr 23.50; ISBN 3-499-23759-8 Rick und Lenore – Lenore und ihre Familie: Das Verhältnis Lenores zu ihrer Familie ist getrübt, lediglich ihrer Großmutter und Namensgeberin Lenore sen. fühlt sie sich verbunden. Lenore sen. ist jedoch aus dem Altersheim zusammen mit 25 Mitbewohnern und einem Teil der Angestellten verschwunden – und mit ihr ein wertvolles Notizbuch, das die Aufzeichnungen einer Wittgenstein-Vorlesung enthält, dessen Schülerin Lenore sen. war. Ein temporeicher Roman, der mit den Genres spielt und sich wie ein Krimi liest. Autor:David Foster Wallace, geboren 1962 in Ithaca/New York, studierte Literatur und Philosophie. Zeitweise […]

Adam Hundesohn

Adam Hundesohn Autor: Yoram Kaniuk; Seiten: 413, TB; Verlag: List; Preis: ? 8.95 (D), ? 9.20 (A), sFr 16.50; ISBN 3-548-60625-3 Mitten in der israelischen Wüste baut eine reiche Amerikanerin eine ultramoderne Heilanstalt. König der Irren ist der ehemalige Zirkusclown Adam Stein: einst »Hund« von Lagerkommandant Klein, ist er heute Hellseher, Prophet und begnadeter Schwindler … Kaniuk ist mit diesem Roman etwas gelungen, was nur ganz große Clowns vermögen: Er bringt die Menschen dazu, noch unter Tränen zu lachen. Adam Hundesohn ist ein kranker Clown. Einst Zirkusbesitzer, dann menschlicher Hund des Lagerkommandanten Klein, ist Adam jetzt Hellseher, Philosoph, begnadeter Hochstapler und unbestrittener König der Irren. Mit anderen Überlebenden des Holocaust […]

I did it my way

I did it my way Autor: Yoram Kaniuk; Seiten: 398, TB; Verlag: List; Preis: ? 8.95 (D), ? 9.20 (A), sFr 16.50; ISBN 3-548-60628-8 Ein Roman wie eine Jazzimprovisation – in einem rauschhaften, atemlosen Monolog aus Bildern und Geschichten erzählt Yoram Kaniuk von seiner Zeit im New York der fünfziger Jahre. Sein Leben war eine Odyssee durch Manhattan, eine wilde Jagd durch die Bars und Clubs der Stadt und ein ständiger Tanz über dem Abgrund. Yoram Kaniuk war Soldat: "ich hatte Menschen getötet, bevor ich ein Mädchen geküßt hatte" , arbeitete auf einem Einwandererschiff nach Palästina: "ich wurde ausgelacht, wenn ich in Neapel ins Museum ging statt ins Bordell" – […]

Frühling auf Saltön

Frühling auf Saltön Autorin: Viveca Lärn; Seiten: 286, TB; Verlag: rororo; Preis: ? 8.90 (D), sFr 16.50; ISBN 3-499-24137-4 Nachdem ihr Café in Göteborg abgebrannt ist, muss sich Emily entscheiden: zwischen Odd, dem attraktiven, jüngeren Feuerwehrmann aus Göteborg, und dem treuen Christer zuhause auf Saltön. Als wäre das nicht genug, erfährt sie ein Geheimnis, das ihr toter Vater ihr immer vorenthalten hat: Sie hat einen Habbruder. Und zwar gleich nebenan? Autorin:Viveca Lärn, geboren in Göteborg, veröffentlichte 1975 ihr erstes Kinderbuch; seitdem schrieb sie vor allem für ein junges Publikum Drehbücher für Film und Fernsehen, Theaterstücke und Gedichte. Die mit dem Astrid-Lindfren-Preis und der Nils-Holgersson-Plakette ausgezeichnete Austorin ist jedoch auch mit […]

Die verlassene Geschichte

Die verlassene Geschichte Autor: Andres Ibánez; Seiten: 470, TB; Verlag: List; Preis: ? 8.95 (D), ? 9.20 (A), sFr 16.50; ISBN 3-548-60593-1 Drachen, sibirische Tiger, ein roter Vogel und Paläste, die sich in Raumschiffe verwandeln. Der junge Prinz Adenar sucht seine Seele in einer Welt, die kalt ist wie unsere und phantasievoll wie unsere Träume. Leicht erzählt und doch ein Schwergewicht: Andrés Ibáñez´ Entdeckungsreise in die Welt der Erinnerung ist ein weiser Roman über das Wesen der Macht und der Menschen. Adenar, ein Prinz aus dem Land des Ewigen Augenblicks, reist in die Stadt Floria, um seine Seele zu suchen. Ihn hat die schreckliche Krankheit Langeweile befallen, alles erscheint ihm […]

Hendrikje, verübergehend erschossen

Hendrikje, vorübergehend erschossen Autorin: Ulrike Purschke; Seiten: 217, Broschur; Verlag: DTV; Preis: ? 12.00 (D), ? 12.40 (A), sFr 21.10; ISBN 3-423-24533-6 Kennen Sie nicht auch solche Menschen, die sich selber im Weg stehen, weil sie sich selber an allem die Schuld geben? Die sich immer ganz mies fühlen, weil sie gar nicht merken, dass die anderen sie ausbeuten? Ein ungewöhnlich warmherziger und witziger Roman. Hendrikje Schmidt ist eine Pechvogelin. Ihr Vater ist unbekannt, ihre Mutter nach Amerika gegangen, als Hendrikje fünf Jahre alt war. Und jetzt sitzt Hendrikje auch noch im Gefängnis. Wie es dazu kommen konnte, erzählt sie der spröden Frau Dr. Weingarten, die vielleicht dafür sorgen kann, […]

Tödliches Watt

Tödliches Watt Autor: Sam Llewellyn; Seiten: 380, TB; Verlag: Ullstein; Preis: ? 6.00 (D), ? 6.20 (A), sFr 11.00; ISBN 3-548-26362-3 Nichts im Leben des berühmten Regattaseglers Charles Webb bleibt, wie es war, nachdem er den Auftrag aktzeptiert hat, ein gesunkenes Wrack aus Napoleons Zeiten, beladen mit Gold- und Silberbarren, in der Nordsee zu suchen und zu bergen. Ahnungslos segelt Charlie auf seiner Yacht Gloria mitten hinein in die friesische Inselwelt, und ein Netz von Lügen und stahlharten Intrigen wird von skrupellosen Geheimagenten und einer mysteriösen Dame über seinem Kopf zusammengezogen, während die Marine des deutschen Kaisers offensichtlich eine Invasion in England plant. Autor:Sam Llewellyn ist selbst ein erfahrener Hochseesegler, […]

Kleine Geschichte von der Frau, die nicht treu sein konnte

Kleine Geschichte der Frau, die nicht treu sein konnte Autorin: Tanja Langer; Seiten: 536, Broschur; Verlag: DTV; Preis: ? 15.00 (D), ? 15.50 (A), sFr 25.90; ISBN 3-423-24527-1 Ein gefährliches Buch. Manche ändern ihr Leben. – Der neue Roman von Tanja Langer, ein polyphoner Gegenwarts-, Frauen-, Familien- und Künstlerroman. »Die Liebe wollte ihr nicht glücken. Sie war nicht einem treu, sondern zweien, sie rannte zweien weg, um es mit einem dritten zu versuchen. Sie schwankte zwischen dem Eingeständnis, nun einmal so zu sein, wie sie war, und der Sehnsucht, doch einmal anders sein zu können.« Äußerlich ist Evas Leben beinahe idyllisch: Ein Haus mit Garten am Rand von Berlin, drei […]