Comic & Manga

MIES – Mies van der Rohe

MIES – Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969) war einer der wichtigsten Architekten der Moderne: Wie kaum ein anderer prägte er unsere Vorstellung von moderner Architektur. Van der Rohe war bereits ein weltberühmter Architekt, als er 1930 die Leitung des Bauhauses in Dessau übernahm. Er hatte sich mit dem deutschen Pavillon zur Weltausstellung 1929 in Barcelona, und anderen Bauten international einen Namen gemacht. Aber schon im August 1932 wurde das Bauhaus auf Antrag der Nationalsozialisten geschlossen. 1938 emigrierte er in die USA, wo er lehrte und auch ein erfolgreiches Arvchitekturbüro führte. In den 1960er-Jahren bekam er den Auftrag für die Neue Nationalgalerie in Berlin. Im Comic schildert Mies van der Rohe seinem […]

Leichte Beute

Leichte Beute

Hochrangige Bankmanager werden ermordet und die Inspektoren Tabares und Sortillo stoßen bei ihren Ermittlungen auf überraschende Verdächtige. Im Laufe der Ermittlungen werden mehrere Senioren als Zeugen verhört, die sich nach und nach als Kleinanleger entpuppen, die durch die spanischen Banken ihr Geld verloren haben… Bankbetrug, Wirtschaftskrise, Korruption. Der spanische Star-Autor Miguelanxo Prado verwebt in seiner neuesten Graphic Novel höchst brisante Themen in einen spannenden Thriller-Plot mit Sozialkritik. Die Rachegeschichte wird von Prado in meisterhaften Schwarzweiß-Zeichnungen illustriert, die beweisen, dass Prado zu den besten Comiczeichnern Europas zählt. Autor Miguelanxo Prado, geboren 1958 in La Coruna, studierte Architektur und malte und schrieb Romane, bevor er sich den Comics zuwandte. Seine Comics wurden […]

Hawking Sein Leben als Graphic Novel

Hawking Sein Leben als Graphic Novel

Sein Leben und sein Werk faszinieren bis heute Millionen: Stephen Hawking hat es wie niemand zuvor vermocht, unsere Phantasie über die Entstehung des Universums und über unseren Platz darin zu entflammen. Sein Erfolg war so außergewöhnlich wie seine persönliche Geschichte. Mit Anfang 20 erfährt der junge Student, dass er an einer unheilbaren Motoneuronen-Erkrankung leidet und nur noch wenige Monate zu leben hat. Trotz dieser schrecklichen Diagnose setzte er seine Studien fort und ging an die Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine einflussreichen Arbeiten insbesondere über Schwarze Löcher gegeben wurde. Er heiratete, wurde Vater, schrieb den größten Science-Bestseller aller Zeiten und wurde schließlich zu einem Popstar der Physik, einer […]

Abe Sada 1

Abe Sada 1

Elegant gezeichnete Story einer Amour fou – basierend auf einer wahren Begebenheit. Japan, Mitte der 30er-Jahre… Eine junge Prostituierte verliebt sich in einen Restaurantbesitzer, verbringt mit ihm schier endlose Liebesnächte – bis sie ihn schließlich im Schlaf stranguliert. Nicht aus Wut oder Eifersucht, sondern aus tiefer Zuneigung entmannt sie ihn nach seinem Tod und wird Tage später, seine Genitalien immer noch in der Handtasche bei sich tragend, von der Polizei gefasst… Diese Geschichte sorgte 1936 in Japan für einen Skandal – der in den folgenden Jahren als Inspiration für mehrere Kinofilme diente, darunter „Im Reich der Sinne“ von Oshima Nagisa. Dem Zeichner Kazuo Kamimura (Lady Snowbllod) gelingt es, sich den […]

Der nasse Fisch

Der nasse Fisch

Berlin 1929: Politische Straßenschlachten, illegale Nachtclubs – ein Tanz auf dem Vulkan! In den Zwanzigerjahren ist die Berliner Kriminalpolizei weltweit für ihre modernen Ermittlungsmethoden berühmt. Der junge ehrgeizige Kommissar Gereon Rath bringt mit seinen eigenen Nachforschungen jedoch alle Seiten gegen sich auf. „Der nasse Fisch“ ist der erste von inzwischen sechs Romanen um den jungen Kriminalkommisar Gereon Rath, der in den politisch unruhigen Jahren vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten im Berliner Morddezernat ermittelt. Seinen ersten Fall hat der Autor und der studierte Historiker Volker Kutscher im Jahre 1929 angesiedelt. Gereon Rath, Sohn eines Kölner Polizeichefs, wird nach einer Schießerei, die hohe Wellen geschlagen hat, nach Berlin versetzt – ausgerechnet zur […]

Clever und Smart Sonderband 1: Der 60. Geburtstag

Clever und Smart Sonderband 1: Der 60. Geburtstag

Sie sind die Gagahelden aus den 1970er-Jahren: Clever & Smart. Die Slapstick-Abenteuer der beiden Geheimagenten waren der Comic-Renner am Kiosk. Nun sind die Abenteuer des spanischen Zeichners Ibanez wieder da. Carlsen legt die klassischen Abenteuer wieder auf. Pünktlich zum 60. Jubiläum der beiden Agenten erscheint der erste Sonderband als deutsche Erstveröffentlichung bei Carlsen, mit den Stargästen Donald Trump und Kim-Jong Il. Fazit Seit Februar diesen Jahres erscheinen endlich wieder Clever & Smart-Alben und zwar im Carlsen Verlag. Ich selber habe die beiden Helden als „Mortadelo e Salaminho“ in den 80ger Jahren in Brasilien kennen und lieben gelernt. Was habe ich mich über ihre Aussprüche und Aktionen amüsiert. Toll das es […]