Erotik & Sexualität

30 Nächte für die Liebe

30 Nächte für die Liebe

Glenna O´Donald will nicht länger ein braves Mädchen sein und das Leben an sich vorbeiziehen lassen. Seit über einem Jahr himmelt sie den sexy Professor Eric Morris aus der Ferne an, doch damit ist jetzt Schluss! Als ihre Urgroßmutter stirbt und ihr einen Brief hinterlässt, in dem sie sie auffordert, mal etwas zu wagen und aus sich herauszugehen, steht ihr Entschluss fest: Sie wird ihr Schicksal in die Hand nehmen und Eric erobern! Doch wie soll sie das anstellen? Da sind die dreißig Karten mit erotischen Versprechen, die sie ausgerechnet bei der Beerdigung ihrer geliebten Urgroßmutter auf dem Friedhof findet, wie ein Wink des Schicksals. Glenna ist wild entschlossen, den […]

Flames of Love – Erik & Olivia

Flames of Love – Erik & Olivia

Eric Grady ist am Tiefpunkt seines Lebens angekommen! Gerade wurde er von seinem Chef suspendiert. Er darf seine Einheit beim Boston Fire Department erst wieder anführen, wenn er das Trauma aus seinem letzten Einsatz als Soldat im Irak verarbeitet hat – mit Hilfe einer Psychotherapie! In dieser Stimmung lässt er sich auf den heißesten One-Night-Stand seines Lebens ein und staunt nicht schlecht, als er der geheimnisvollen Frau kurz darauf wieder gegenübersteht: Olivia ist seine Therapeutin … Autorin Gina L. Maxwell war schon immer ein großer Fan von Liebesromanen. Als Kind träumte sie eigentlich davon, Schauspielerin zu werden, doch an der Uni musste sie dann feststellen, dass sie dafür leider so […]

Oh du Sündige

Oh du Sündige

Weihnachten – die Zeit der sinnlichen Freuden und Leckereien, in der Zuckerstangen vernascht und selbst die ausgefallensten Wünsche erfüllt werden. Aber was, wenn Knecht Ruprecht doch die Rute herausholt? Eines steht auf jeden Fall fest: Nach dieser einheizenden Festtagslektüre wird sich jeder wünschen, dass Weihnachten das ganze Jahr dauert… Oh du Sündige Autorin: Alison Tyler 207 Seiten, TB. Bastei Lübbe Euro 9,00 (D) ISBN 978-3-404-17494-2

Lesbians for Men

Lesbians for Men

Heterosexuelle Männer haben immer schon eine Schwäche für Lesbierinnen gehabt – genauer gesagt: für im Grunde heterosexuelle Frauen, die es zum Vergnügen männlicher Voyeure mit anderen Frauen treiben. Wenn ein Mann zwei Frauen beim Sex sieht, dann stört kein anderer Mann das lustvolle Bild – es ist einfach nur alles, was ihm gefällt, in doppelter Ausführung da und, dass zwei so wilde Frauen ihn zum Mitmachen einladen würden, daran kann es ja wohl keinen Zweifel geben. Stimmt, nicht wirklich realitätsnah, darum aber nicht weniger populär. Fotografen „dokumentieren“ diese falschen lesbischen Liebesspiele schon seit über hundert Jahren. Lesbians for Men verfolgt diese klassische Männerphantasie vom Jahr 1890 bis in unsere Gegenwart. […]

Die Reiseleiterin

Die Reiseleiterin

Schweden von seiner verführerischsten Seite. Lena hat die Suche nach ihrem Traummann längst aufgegeben – sie will nur noch unverbindlichen Spaß haben. Da begegnet sie in Stockholm gleich zwei faszinierenden Männern: dem geheimnisvollen Torben und dem Playboy Dag. Mit beiden beginnt sie leidenschaftliche Affären. Doch dann passiert, womit Lena schon lange nicht mehr gerechnet hat: Sie verliebt sich in einen von beiden – ausgerechnet in den, mit dem sie keine Zukunft haben kann … Die Reiseleiterin Autorin: Lara Hill 286 Seiten, TB. Bastei Lübbe Euro 9,00 (D) ISBN 978-3-404-17493-5

Calendar Girl – Ersehnt

Calendar Girl – Ersehnt

‘Erinnerungen können schmerzen’, dachte ich. ‘Auch die schönen.’ Mia hat ihren Auftrag erfüllt, die Schulden ihres Vaters sind bezahlt. Sie kann sich ihren Job nun aussuchen und verbringt den Oktober in ihrer neuen Heimat Malibu – an der Seite des Mannes, den sie liebt. Doch den lassen die Schatten der Vergangenheit nicht los. Als Mia im November nach New York reist und sich freut, einige enge Freunde wiederzusehen, ist Wes verletzt, weil es sich dabei um ihre ehemaligen Kunden handelt. Mia ist verzweifelt: Sie liebt Wes. Aber er muss ihre Entscheidungen akzeptieren. Kann die Liebe diese Bewährungsprobe überstehen? Im Dezember erhält Mia einen mysteriösen Auftrag: Ein Unbekannter bietet ihr viel […]

Mein heimliches Auge XXXI

Mein heimliches Auge XXXI

Kurzgeschichten, Bilder, Berichte, Sachtexte und Gedichte: zart, hart, heiter, leidenschaftlich, erregend & romantisch. Sex, Erotik und das Liebesleben zwischen Alltagsrealität und Fantasie. Wie immer gehts um viele Themen rund um Liebe und Sex, ein Thema dieser Ausgabe ist Musik und Sex. Das Jahrbuch übertritt Grenzlinien, auch die zwischen Autor/Künstler/in und Konsument/innen. Unzensierte Momentaufnahmen aus dem Liebesleben, erotische Bilder, Kurzgeschichten, Gedichte, Sachtexte und offenherzige Berichte aus dem Leben: zart, hart, heiter, anregend, erregend, leidenschaftlich und romantisch. Das „interaktive Projekt“ zeigt neben aktueller Kunst, Fotografie und Literatur teils namhafter, teils debütanter BeiträgerInnen Privatfotos, Fundstücke, Erinnerungen und Tagebuchblätter aus dem Publikum. Es dokumentiert Erotik in der Gesellschaft heute, in unterschiedlichen Altersgruppen, sexuellen Orientierungen […]

Orgasmus

Orgasmus

Dreißig Frauen unterschiedlichen Alters, aus verschiedenen Herkunftsländern und mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen sowie sexuellen Orientierungen und ein Mann, (der der sich am liebsten als Frau kleidet), berichten in diesem Buch offen von intimsten Erfahrungen, in denen sie alleine oder mit ihren Partnern und Partnerinnen zum Orgasmus kamen. Die Autorin und Wissenschaftlerin Marion Schneider fragte u.a. nach dem ersten Orgasmus, nach einem besonders starken, nach seiner Bedeutung für die Menschen und die Gesellschaft und nach den Fantasien. Die preisgekrönte New Yorker Fotografin Linda Troeller fotografierte die Interviewten, die sich für die Kamera in verschiedenen Orgasmen inszenierten. wildfang schrieb dazu: Ein Geschenk in jeder Hinsicht. Unter den interviewten Frauen sind […]

Calendar Girl – Begehrt

Calendar Girl – Begehrt

‚Liebte ich ihn? Ich wusste es nicht. Wahrscheinlich. Aber ich durfte nicht darüber nachdenken, so lange ich bei einem anderen Kunden war.‘ Was als simpler Job begann, ist für Mia Saunders zur Reise ihres Lebens geworden. In Miami dreht sie ein Musikvideo mit Anton Santiago – Sex mit dem Gott des Hip Hop wäre perfekt, um alles zu vergessen. Doch plötzlich kann Mia manche Dinge nicht mehr zulassen. Als sie im August in Texas die verschollene Schwester eines Ölbarons mimen soll und von dessen Familie warmherzig begrüßt wird, erkennt sie: Liebe kann schlimmer sein als jede Missachtung. Sie macht verwundbar. Im September kehrt Mia in ihre Heimat Las Vegas zurück, […]

Mein lesbisches Auge 16

Mein lesbisches Auge 16

Erotische Kurzgeschichten, Sachtexte, Gespräche, Berichte aus dem Leben und viele Bilder von namhaften internationalen Künstlerinnen und Fotografinnen und noch unbekannten Neuentdeckungen: Das lesbische Jahrbuch (nicht nur) der Erotik 2016. Anlässlich der Ausgabe 16 wurden Autorinnen befragt, wie sie mit 16 waren. Erinnerungen an das Alter von 16. Sweet sixteen? Oder doch eher sad sixteen? Weitere Themen dieser Ausgabe: Liebe und Örtlichkeiten: z.B. ungewöhnliche Orte des Kennenlernens, Orte, die man mit „ihr“ verbindet oder Orte, die die Sexualität beflügeln.Orgasmen. Butch & Bondage. Sex & Crime. Huren, die es auch mit Frauen machen. Professorinnen, Bibliothekarinnen, Landwirtinnen und Gewichtheberinnen. Ungewöhnliche Liebeserklärungen und -beweise. Sich-Verlieben in den Zauber geschriebener Worte, Liebesbriefe, SMS, Chats etc. […]