Erotik & Sexualität

Die Sklavin

Die SklavinAutorin: Deanna Ashford; Seiten: 304, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 7,90 (D), sFr 14,90 ISBN 978-3-499-24508-4 Pompeji, 79 nach Christus: Die keltische Prinzessin Sirona und ihr Geliebter, der Krieger Taranis, werden getrennt und als Sklaven verkauft. Der attraktive Taranis muss seiner lüsternen Herrin auch im Bett zu Diensten sein. Sirona schwelgt schon bald im Luxus der Villa von General Lucius und der dort gebotenen Sinnesfreuden. Doch sie sehnt sich nach Taranis. Als das Paar bei einem heimlichen leidenschaftlichen Treffen entdeckt wird, muss Taranis als Gladiator in die Arena ?

Der Einbrecher

Der EinbrecherAutorin: Gabrielle Marcola; Seiten: 254, TB.; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 6,95 (D), ? 7,20 (A), sFr 12,90ISBN 3-404-15667-6 So häufig kommt das nicht vor: Ein Bild von einem Kerl fesselt dich, raubt dich aus und küsst dich, dass du um Luft ringst. Aber genau so ist es Maggie mit einem Einbrecher ergangen ? schlimmer noch: Der Eindringling kommt zurück, weil er immer noch nicht gefunden hat, was er sucht. Maggie ruft ihre Schwester Diane zur Hilfe, aber die ist mehr an Polizeichef Grifford und seinem Deputy Cosgrove interessiert, die beide eine Vorliebe dafür haben, ihre Handschellen für ganz andere Zwecke einzusetzen.

Der gekaufte Liebhaber

Der gekaufte LiebhaberAutorin: Mathilde Madden; Seiten: 252, TB.; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 6,95 (D), ? 7,20 (A), sFr 12,90ISBN 3-404-15682-X Als Sophie Taylor ihre ultimative Phantasie ? einen Mann für Sex zu bezahlen ? an ihrem 31. Geburtstag das erste Mal laut äußert, sind ihre Freunde eher verdutzt als empört. Ihre Freundinnen wollen Sophie helfen, ihren Traum zu erfüllen. Sogar ihr Freund Rex erweist sich als behilflich. Doch was ist mit Mark Valentine, der voller Geheimnisse steckt und sich artig anbietet?

Venusmuscheln

VenusmuschelnAutorin: Philomène Santière; Seiten: 254, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 6,95 (D), sFr 12,90ISBN 978-3-453-81080-8 Die junge, hübsche, aber ein wenig schüchterne Anwältin Michelle hat es endlich geschafft: Sie vertritt den attraktiven Filmstar Leon Ivy! Schon bald knistert es zwischen den beiden und eine heiße, tabulose Affäre voller Leidenschaft beginnt. Als Leon sie verlässt, ist Michelle jedes Mittel recht, ihn zurückzuerobern, nur sexy muss es sein! Nach ?Geheime Träume? der zweite Roman der neuen Stimme in der Erotik-Literatur! AutorinPhilomène Santière ist ein Pseudonym. Die Autorin schreibt bereits an ihrem nächsten Roman, der ebenfalls im Heyne Verlag erscheinen wird.

Manege der Lust

Manege der LustAutor: Nikki Magennis; Seiten: 283, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 7,90 (D), sFr 14,60ISBN 978-3-499-24499-5 Die junge Tänzerin Julia Spark hat Mühe, den richtigen Job zu finden. Schließlich wird sie von einem geheimnisvollen Zirkus engagiert, der eine aufreizende Show mit erotischen Darbietungen liefert. Julia genießt das prickelnde Gefühl, ihren Körper ohne Hemmungen dem Publikum darzubieten. Doch die inszenierten Liebesspiele auf der Bühne und lustvollen Begegnungen hinter den Kulissen lassen Julia nie ihren brennenden Wunsch vergessen: den unnahbaren Zirkusdirektor Robert zu verführen …

Der perfekte Verführer

Der perfekte VerführerAutor: Oliver Kuhn; Seiten: 255, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (AISBN 3-426-77987-0 Man(n) muss nicht Robbie Williams sein, damit einem die Frauen zu Füßen liegen. Alles, was ein Mann braucht, um die Frau seiner Träume zu erobern, sind die geheimen Techniken und Strategien aus diesem Buch ? erprobt und perfektioniert von den Meistern der Verführung. Schritt für Schritt weiht Der perfekte Verführer jeden Mann in das Geheimnis des erfolgreichen Flirtens ein, u.a.: Wie man die Scheu besiegt, fremde Frauen anzusprechen. Wie man »Zufallssituationen« gezielt herbeiführt und charmant und effektiv Kontakt aufnimmt. Wie man in jeder Situation die Kontrolle behält. Wie man Frauen berührt, ohne […]

Lila weiß Bescheid

Lila weiß BescheidAutorinnen: Steffi Haake, Elisabeth Pricken; Seiten: 320, TB.; Verlag: Konkursbuch; Preis: ? 10,40 (D), sFr 18,90ISBN 978-3-88769-720-4 Das gemeinsame Roman-Debüt der Schauspielerin Steffi Haake und der Musikerin Elisabeth Pricken ist heitere Erzählung, dabei nicht unpolitisch und mit beachtlicher Orgasmusfrequenz. Die beiden Protagonistinnen, deren Charaktere unterschiedlicher nicht sein können, erzählen die Geschichte abwechselnd. Sie ziehen die LeserInnen mitten in das Wechselbad ihrer Gefühle und stellen sie vor die Frage: werden die beiden zusammenkommen? Als die Journalistin Sonja sich in die draufgängerische Nachwuchs-Schauspielerin Vicky verliebt, ahnt Sonja nicht, worauf sie sich einlässt. Denn Vicky , eine Meisterin der Manipulation, inszeniert ein munteres Verwirrspiel. Da sind noch zwei, die Anspruch auf […]

Mein lesbisches Auge 6

Mein lesbisches Auge 6Seiten: 256, broschur, mit zahlreichen Abb.; Verlag: Konkursbuch; Preis: ? 14,90 (D)ISBN 978-3-88769-806-5 Heiße Situationen, leidenschaftliche Stunden und romantische Momente. Was verändert sich in der lesbischen Erotik, beim lesbischen Sex, beim Lieben, Begehren und im Leben? Was bleibt – eventuell – gleich, was tut sich in der Gesellschaft, was möchten Lesben erzählen? Was erregt und was brennt unter den Nägeln? Heiße Situationen, leidenschaftliche Stunden und romantische Momente. Offene Gespräche über Erregung, Orgasmen, Transgender … mit Manuela Kay, Antonietta S. Fischer & Anita Kast, Pia Léssot, Steffi Haake & Elisabeth Pricken, Paula Lileen Rosengarthen, Anne Bax, Richard und der Steuerfachgehilfin Pauline. Geschichten u.v.a.: Katrin Kremmler, QualifiziertUlrike Voss, Zu […]

Rache an Johnny Fry

Rache an Johnny FryAutor: Walter Mosley; Seiten: 320, gebunden; Verlag: Bloomsbury Berlin; Preis: ? 22,00 (D), sFr 38,60ISBN 978-3-827-00690-5 Als Cordell Carmel seine langjährige Freundin mit einem anderen Mannerwischt, steht seine Welt Kopf. Plötzlich ist der ruhige Lebensalltag eines New Yorker Übersetzers mittleren Alters nicht mehr, wie er vorher war. Die Bilder eines Pornovideos treiben ihn in sexuelle Obsessionen und in eine tiefe Identitätskrise. Er gibt alle bisherigen beruflichen und privaten Bindungen auf und lässt sich ein auf eine Begegnung mit Sisypha, der Domina aus dem Video, die ihn auf eine finstere Odyssee in die verschwiegensten erotischen Zentren von New York führt . . . Ein provokativer Roman über obsessive […]

Der Einbrecher

Der EinbrecherAutorin: Gabrielle Marcola; Seiten: 254, TB.; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 6,95 (D), ? 7,20 (A), sFr 12,90ISBN 3-404-15667-6 So häufig kommt das nicht vor: Ein Bild von einem Kerl fesselt dich, raubt dich aus und küsst dich, dass du um Luft ringst. Aber genau so ist es Maggie mit einem Einbrecher ergangen ? schlimmer noch: Der Eindringling kommt zurück, weil er immer noch nicht gefunden hat, was er sucht. Maggie ruft ihre Schwester Diane zur Hilfe, aber die ist mehr an Polizeichef Grifford und seinem Deputy Cosgrove interessiert, die beide eine Vorliebe dafür haben, ihre Handschellen für ganz andere Zwecke einzusetzen.