Historisch

Ein letzter schöner Sommer

Ein letzter schöner SommerAutorin: Elke Schneefuß; Seiten: 398, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A)ISBN 978-3-426-62930-7 Kampen auf Sylt im Frühjahr 1933: Das Hotelierehepaar Ingeborg und Nicolai Boysen wird von einem Berg Schulden niedergedrückt. Doch mit dem Beginn der Feriensaison ist auch die Hoffnung verknüpft, dass es nun wieder aufwärts gehen wird. Da erfährt Nicolai, dass Ingeborg vor Jahren eine Affäre mit dem Inselarzt hatte. Er ist entsetzt und verliert alles Vertrauen in seine Frau. Ist die Ehe der beiden, die sich doch so geliebt haben, noch zu retten? AutorinElke Schneefuß, Jahrgang 1960, lebt in Lüneburg, ist verheiratet, hat eine Tochter und arbeitet als Juristin. Ihre Studienzeit […]

Der Weltensammler

Der WeltensammlerAutor: Ilija Trojanow; Seiten: 528, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 10,00 (D), ? 10,30 (A), sFr 17,60ISBN 978-3-423-13581-8 Der britische Offizier Sir Richard Burton ist einer der seltsamsten Menschen des an exzentrischen Figuren reichen 19. Jahrhunderts: Anstatt in den Kolonien die englischen Lebensgewohnheiten fortzuführen und jede Anstrengung zu vermeiden, lernt er wie besessen die Sprachen des Landes, vertieft sich in die fremden Religionen und reist zum Schrecken der einheimischen Behörden anonym in diesen Ländern herum. So betritt er, in Indien zum Islam konvertiert, als einer der ersten Europäer unerkannt die heiligen Stätten von Mekka und Medina; und er reist zu den Quellen des Nils ? eine seelische und körperliche […]

Die Hure von Venedig

Die Hure von VenedigAutorin: Michelle Lovric; Seiten: 636, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,90 (D), sFr 18,50ISBN 978-3-499-23775 Man schreibt das Jahr 1468. Es ist noch nicht lange her, dass Gutenberg die beweglichen Lettern erfunden hat, da reisen die beiden Deutschen Wendelin und Johann von Speyer nach Venedig, um dort die erste Druckerei zu eröffnen. In jener fremden, pulsierenden, verruchten Stadt im Wasser, wo Huren, Händler und Hasardeure die Regeln bestimmen, finden die Brüder in dem jungen Buchdrucker Bruno und dem Illuminator Félice rasch begeisterte Anhänger. Sie setzen sich zum Ziel, allen Widerständen und Hetzereien zum Trotz, die lang verschollenen Liebesgedichte des Römers Catull zu drucken. Keiner kann jedoch ahnen, […]

Gretchen. Ein Frankfurter Kriminalfall

Gretchen. Ein Frankfurter KriminalfallAutorin: Ruth Berger; Seiten: 464, gebunden; Verlag: Kindler; Preis: ? 19,90 (D), sFr 35,40ISBN 978-3-463-40513 Die Frankfurter Dienstmagd Susanna Margaretha Brandt, ein fleißiges, anständiges Mädchen, ist 24 Jahre alt, als sie sich eines Abends in dem Gasthaus, in dem sie arbeitet, von einem Reisenden verführen lässt ? dies sei das einzige Mal gewesen, dass sie sich mit einem Mann eingelassen habe, wird sie später beteuern. Als sie schwanger wird, erzählt sie niemandem davon. In einer Waschküche bringt sie heimlich ihr Kind zur Welt und tötet es sofort. Bald gerät sie in die Mühlen der Justiz, der Fall erregt in Frankfurt die Gemüter. Im Januar 1772 wird die […]

Die Tochter des Hexenmeisters

Die Tochter des HexenmeistersAutor: Kay Cordes; Seiten: 445, gebunden; Verlag: Wunderlich; Preis: ? 16,90 (D), sFr 30,60ISBN 978-3-8052-0828 Die Stadt leidet unter einer Hitzewelle, als ein tödlicher Hagelsturm über das Land zieht und die Ernte vernichtet. Die abergläubischen Tübinger suchen einen Schuldigen und finden ihn im Nachtwächter Martin Wecker. Er wird als Hexer in den Stadtkerker geworfen. Seine Tochter Anne, die im Spital als Krankenschwester arbeitet, kämpft um das Leben ihres Vaters. Der Rat ist geneigt, ihr zu glauben, doch dann wird die Leiche einer Dirne gefunden. In ihrer Zunge steckt ein Hexenstab. Der Nachtwächtergehilfe bringt Anne unter Mordverdacht. Kann ihr Lukas, der schmucke Gehilfe des Obervogts, jetzt noch helfen? […]

Merlin. Der Druide von Camelot

Merlin. Der Druide von CamelotAutor: Manfred Böckl; Seiten: 585, TB.; Verlag: Aufbau; Preis: ? 9,95 (D), sFr 19,70ISBN 978-3-7466-1299-7 Merlins Geschichte – erstmals historisch vollständig. Als Merlin 520 n. Chr. einsam in den Wäldern Kaledoniens sein Ende nahen sieht, blickt er auf ein bewegtes Leben zurück: Einst erzog er den kleinen Arthur zum König und war ihm stets ein treuer Begleiter. Später führte er die Britannier erfolgreich gegen die Germanen an, nun geht er als sagenumwobener Weiser auf seine letzte Reise in die Anderswelt. Der packende Roman, recherchiert aufgrund bisher kaum bekannter historischer Quellen, entführt den Leser in die faszinierende Welt der Kelten. Autor Manfred Böckl, geboren 1948 in Landau, […]

Der erste Tod des Marc Aurel

Der erste Tod des Marc AurelAutor: Gisbert Haefs; Seiten: 496, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,90 (UVP)ISBN 978-3-453-47078-1 Rom, Nabel der Welt und Millionenstadt am Tiber, ist in heller Aufregung. Ein epochaler Triumphzug für die schon bald erwartete Rückkehr der erfolgreichen Feldherren wird vorbereitet. Aus der ganzen bekannten Welt kommen dafür Menschen an, darunter auch die Schauspieltruppe der “Mimen des Mopsos”, zu denen die junge Korinna gehört. Ihr kommen Gerüchte über ein bevorstehendes Attentat auf Kaiser Mark Aurel zu Ohren. Kurz darauf verschwindet ein Bote mit einer wichtigen Nachricht für den Kaiser. Pacuvius, ein Offizier des Kaiserlichen Geheimdienstes, untersucht den Fall und wird den […]

Die Jüdin von Venedig

Die Jüdin von VenedigAutorin: Yael Guiladi; Seiten: 348, TB.; Verlag: Aufbau; Preis: ? 9,95 (D), sFr 19,70ISBN 978-3-7466-2324-5 Große Verschwörung im alten Venedig. 17. Jahrhundert: Daniels jüdische Vorfahren wurden von der Inquisition gezwungen, den katholischen Glauben anzunehmen. Auf der Suche nach Freiheit kommt er nach Venedig und verliebt sich in Diana, die schöne Tochter des Rabbis. Ungewollt werden beide in dunkle Machenschaften hineingezogen. Ein farbenprächtiger historischer Roman mit einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte, der die Republik Venedig in ihrer ganzen morbiden Pracht und in größter Gefahr schildert. Autorin Yael Guiladi wurde in Neuseeland geboren. Sie studierte Wirtschaft und englische Literatur und ließ sich 1955 in Jerusalem nieder, wo sie nach längeren Aufenthalten […]

Das kupferne Zeichen

Das kupferne ZeichenAutorin: Katia Fox; Seiten: 636, TB.; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,80ISBN 3-404-15700-1 England 1161. Die zwölfjährige Ellen, Tochter eines Schwertschmieds, möchte nur eines: ebenfalls Schwertschmiedin werden. Doch das ist für ein Mädchen undenkbar. Als sie nach einer ungeheuerlichen Entdeckung von zu Hause fliehen muss, verkleidet Ellen sich als Junge und nutzt die Chance: Sie begleitet einen berühmten Schwertschmied in die Normandie und lernt dort als Schmiedejunge Alan das Handwerk ausüben und das höfische Leben kennen. Doch die Lüge, auf der sie ihr Leben aufgebaut hat, wird ihr zum Verhängnis, als sie sich in einen jungen Ritter verliebt, denn sie darf ihre […]

Die Hexen von Paris

Die Hexen von ParisAutor: Hans J. Rehfisch; Seiten: 541, TB.; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 15,00ISBN 3-404-15705-2 Die schöne Catherine glaubt, die Frauen ihrer Familie seien vom Teufel besessen. Sie versucht herauszufinden, wie sie sich aus dieser Verstrickung lösen kann. Durch ihr geheimes Wissen wird sie rettungslos in die Intrigen am Hofe des Sonnenkönigs verstrickt. Als sie erkennt, dass es Dämonen nur in den Herzen der Menschen gibt, ist es für sie zu spät. Es gelingt ihr zwar, ihrer einzigen Tochter ein normales, bürgerliches Leben zu ermöglichen, doch sie selbst ist als Hexe verloren. AutorHans José Rehfisch, am 10. April 1891 in Berlin geboren, […]