Krimi & Thriller

Lost in Fuseta – Spur der Schatten

Lost in Fuseta – Spur der Schatten

Frühlingsgefühle in Fuseta: Leander Lost in Love. Nach dem fulminanten Start seiner Krimireihe um Leander Lost, den so ungewöhnlichen wie liebenswerten Hamburger Kommissar in Diensten der portugiesischen Policia Judiciária, führt uns Gil Ribeiro mit “Lost in Fuseta – Spur der Schatten” in einen äußerst spannenden Fall, dessen Hintergründe um die koloniale Vergangenheit Portugals kreisen. “Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen”, hatte Leander Lost schwer verletzt, aber glücklich zu seinen neuen portugiesischen Kollegen gesagt, nachdem sie in ihrem ersten gemeinsamen Fall den schmutzigen Geschäften eines Wasserversorgers an der Algarve auf die Schliche gekommen waren – und nachdem Lost endlich verstanden hatte, wie man einen gelungenen Witz macht. So stürzt […]

Fuck you very much

Fuck you very much

Jack Price ist Drogengroßhändler, aber nicht irgendeiner, sondern der beste: cleverer, smarter und intelligenter als alle seine Konkurrenten zusammen. Mr. Cool himself. Und er hat sich bislang noch vor jeder unliebsamen Überraschung geschützt. Als man jedoch eine Nachbarin, die unter seinem Penthouse wohnt, ermordet auffindet, wird er nervös. Sie war zwar eine garstige alte Frau, mit der er nichts zu tun hatte. Was aber, wenn dieser anscheinend sinnlose Mord eine Botschaft seiner Gegenspieler an ihn war? Er zieht Erkundungen ein und erfährt, dass die »Seven Demons« auf ihn angesetzt sind – eine exklusive, hocheffiziente »Bruderschaft«, die bösartigsten, gnadenlosesten Hitmen überhaupt. Sieben absolut tödliche Spezialisten, die nie aufgeben und noch nie […]

Ein drittes Leben

Ein drittes Leben

Als Brigitte mit ihrer Familie weg von Melbourne auf eine kleine Insel zieht, glaubt sie, das Glück gefunden zu haben. Und endlich in Sicherheit zu sein. Aber das Idyll ist trügerisch. Denn bald schon taucht ihr Ex-Freund auf, ein Kriminalschriftsteller, und präsentiert auf der Insel seinen neuen Roman – über eine Frau, die ermordet in einem See aufgefunden wird. Nur Stunden später wird eine weibliche Leiche aus dem Wasser gezogen, ganz in der Nähe von Brigittes Haus. In die Ermittlungen der Melbourne Homicide Squad ist auch der örtliche Cop eingebunden, ihr Mann Aidan, und es scheint, dass er ihr irgendetwas verschweigt. Brigitte stoßen merkwürdige Dinge zu, sie wird von bösen […]

Beim Morden bitte langsam vorgehen

Beim Morden bitte langsam vorgehen

Die Leute leben einfach zu lange. Und die wenigsten haben das verdient. Horst jedenfalls nicht. Nach 39 Ehejahren voller Sticheleien hat Irene endgültig genug von ihrem Mann. Als sie eines Tages in einer alten Schachtel Vorhang-Bleibänder findet, kommt ihr die beste Idee ihres Lebens: Aus der immer so netten Bibliothekarin wird eine gerissene Hobbychemikerin, die ihre bisher von Braten- und Kuchenduft erfüllte Küche in ein Labor verwandelt. Dort bereitet sie Bleizucker zu. Geduldig rührt sie ihrem Mann täglich ein Löffelchen in den Kaffee. Bei den wirklich wichtigen Dingen muss man langsam vorgehen … Mit Gift zum Glück – ein makabrer und doch so lebenskluger Roman über die Ehe mit tödlichen […]

Schwarze Reichswehr

Schwarze Reichswehr

Die Lohmann-Affäre zählt zu den größten Skandalen der Weimarer Republik. Das Reichswehrministerium häufte systematisch Gelder zur illegalen Aufrüstung an und brach damit gegen die Vereinbarungen des Versailler Vertrags. Erst der Bankrott der Phoebus-Film AG deckte die Machenschaften auf. Parallel dazu entstanden im Verborgenen von der Reichswehr finanzierte, paramilitärische Formationen. Diesen geschichtlichen Hintergrund bettet Gunnar Kunz in seinen neuen zeitgeschichtlichen Kriminalroman “Schwarze Reichswehr” ein. Der Mord an Golo Bartels führt Kommissar Gregor Lilienthal und sein ungewöhnliches Team zurück in die Vergangenheit. Seine ehemaligen Kameraden von der Front scheinen in den Fall verwickelt zu sein. Außerdem nimmt ein ungeklärter Mord aus dem Jahr 1918 eine unerwartete Wendung. Bereits zum sechsten Mal lässt […]

Nachtwild

Nachtwild

Dunkler als die Nacht. Wilder als ein Tier. Näher als du glaubst. Es ist ein herrlicher Tag und Joan besucht mit ihrem vierjährigen Sohn Lincoln den Zoo – da hört sie plötzlich Schüsse. Am Ausgang sieht sie Tote auf dem Boden liegen. Sie weiß nicht, ob die Polizei unterwegs ist, ob der oder die Täter noch in der Nähe sind. Als weitere Schüsse fallen, flüchtet sie mit Lincoln in ein leer stehendes Gehege. Das Leben ihres Sohnes hängt jetzt allein von ihr ab und davon, ob sie einen Weg finden wird, sie beide zu retten. Jedes Geräusch, jede Bewegung kann tödlich sein. Sie muss Entscheidungen treffen und Dinge tun, die […]

Paul Temple – Die verschollenen Fälle

Paul Temple – Die verschollenen Fälle

Wenn der erfolgreiche Kriminalschriftsteller und renommierte Detektiv Paul Temple ins Spiel kommt, dann hat kein Ganove mehr etwas zu lachen. Eigentlich wollte sich Paul mit seiner Frau Steve nach Klärung des aufregenden Falls Gregory endlich etwas ausruhen, doch daraus wird nichts. Immer wieder wird Temple in mysteriöse Morde, Überfälle, Einbrüche, Diebstähle und Betrügereien verwickelt. Sir Graham und Inspektor Vosper sehen alt aus, denn Paul löst seine Fälle wie gewohnt auf ganz unkonventionelle Art und Weise … Dieser Sammelband enthält 20 bisher nie als Buch veröffentlichte Kurzgeschichten von Kultkrimiautor Francis Durbridge (1912–1998), 12 davon wurden erst 2017 durch Auffinden verschollen geglaubter Unterlagen des Autors in einem seiner Schreibtische wiedergefunden und erscheinen […]

MS Mord

MS Mord

Kreuzfahrten liegen aktuell stark im Trend. Rund 26 Millionen Passagiere stiegen im Jahr 2017 an Bord, um auf hoher See die Seele baumeln zu lassen. Die Hurtigruten zählen dabei zu den beliebtesten Destinationen. Diese Route wählt Mick Schulz als Kulisse für seinen neuen Kriminalroman “MS Mord”. Mehrere Schicksale sorgen auf der MS Mythos für Aufruhr. Ein vermisstes Crewmitglied, ein verdächtiger Verleger, ein Soldat mit trüber Vergangenheit, eine unerfreuliche Begegnung zweier Passagiere und eine Sekretärin mit Spürnase bringen das Kreuzfahrtschiff gehörig ins Wanken. Der Leser findet sich in einem mitreißenden Plot wieder, der mit intelligent konstruierten Perspektivwechsel aufwartet. Dabei lässt der Autor in den verschiedenen Erzählsträngen aktuell brisante Gesellschaftsthemen anklingen. Das […]

Bittertrauben

Bittertrauben

Nach dem erfolgreichen Debüt des Ahrtal-Krimis »Krähenzeit« (2016) setzt Karin Joachim ihre Reihe um Serienheldin Jana Vogt fort. In “Bittertrauben” kommt es auf einem Ahrweiler Weingut zu mehreren, mysteriösen Vorfällen. Mittendrin im Geschehen ist zufällig die taffe Tatortfotografin, die sich prompt den Koblenzer Kommissar Clemens Wieland an ihre Seite holt. Als an der Nepomukbrücke eine Leiche gefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Erneut entführt die Autorin den Leser in die malerische Kulisse der Ahrtaler Weinberge und präsentiert ihm einen Fall, in dem jeder zu den Verdächtigen zählt. Neben reichlich Spannung kommt auch das Privatleben der Protagonistin nicht zu kurz, in dem es reichlich zu knistern beginnt. Im Ahrtal laufen die […]

Engelsknochen

Engelsknochen

Der Luzerner Autor Bruno Heini setzte mit seinem Thrillerdebüt “Teufelssaat” (2016) ein erstes Ausrufezeichen. Nun führt er die Reihe um seine Serienermittlerin Palmer fort. In “Engelsknochen” verschwindet eine Bekannte der Warenhausdetektivin plötzlich spurlos. Spontan nimmt sie die Suche nach ihr auf. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, doch auch Palmer gerät ins Visier der Polizei. Die Rollen des Jägers und der Gejagten scheinen immer mehr zu verschwimmen. Dabei kommt der Heldin das Böse Schritt für Schritt näher und manövriert sie in lebensbedrohliche Situationen. Erneut beweist der Autor sein Gespür für psychologisch abgründige Geschichten und präsentiert dem Leser einen Fall um Erpressung, kriminelle Machenschaften und Schuld. Vor allem die starke Protagonistin, die […]

1 2 3 603