Krimi & Thriller

Der Schmetterlingsjunge

Der Schmetterlingsjunge

Er liebt den Tanz der Schmetterlinge und er ist beseelt von einer grossen Mission: Er wird nicht ruhen bevor er sie beendet hat. Der Berliner Kommissar Nils Trojan hat schon vieles gesehen, aber als er den Tatort in Kreuzberg betritt, traut er seinen Augen kaum: Die Frau, die ermordet wurde, liegt entkleidet auf dem Bett, ihren Rücken ziert das farbenprächtige Gemälde eines riesigen Schmetterlings. Nur zwei Tage später ereignet sich ein weiterer Mord, wieder hinterlässt der Täter sein bizarres Kunstwerk auf dem Körper des Opfers. Verzweifelt versucht Trojan, die verborgene Botschaft des Mörders zu entschlüsseln, doch sein Gegner hat ihn längst in ein perfides Verwirrspiel verstrickt. Und Trojan weiß – […]

Jagdsaison in Brodersby

Jagdsaison in Brodersby

Ein explosiver Spätsommer in Brodersby …. Jan Storms Leben als Landarzt läuft in ruhigen Bahnen. Doch als der Sommer sich dem Ende neigt, häufen sich merkwürdige Vorkommnisse: Ein Mann wird unter ominösen Umständen auf der Jagd erschossen, Patienten bleiben aus und entscheiden sich statt Arztbesuch für Wunderkristalle und Kräutertees – die sich allerdings als giftig entpuppen. Als die junge Witwe seines in Afghanistan ums Leben gekommenen Freundes ihren Besuch ankündigt, stürzt Jans Welt endgültig ins Chaos. Denn Andrea scheint irgendetwas vor ihm zu verbergen und unternimmt heimlich nächtliche Ausflüge. Bald stellt Jan fest, dass es in Brodersby um weitaus gefährlichere Dinge als alternative Heilmethoden geht. Wem kann er eigentlich noch […]

Whisky mit Mord

Abigal Logan, erfolgreiche Fotojournalistin Anfang dreißig, hätte nie gedacht, dass sie einmal eine Whisky-Destillerie in Schottland erben würde. Und eine Frau als Eigentümerin eines solchen Kleinods?  Doch noch bevor sie ihr Erbe in Augenschein nehmen kann, erhält sie den ersten Drohbrief. Und in Balfour, dem Städtchen, wo ihr Onkel seinen berühmten Single Malt herstellte, geschehen weitere furchtbare Dinge. Es gibt Sabotageakte in der Destillerie und dann findet man einen ihrer Angestellten tot im Whisky-Bottich. Ganz offensichtlich will man sie dort nicht. Aber Abigal ist nicht gewillt, so schnell aufzugeben und die Brennerei zu verkaufen. Ein Krimi aus den schottischen Highlands mit viel Whisky und Flair. Autorin Melinda Mullet hat britische […]

Zuletzt gesehen in Kidlington

Zuletzt gesehen in Kidlington

Inspector Morse hält nicht viel von Vorschriften. Während sein Untergebener, Sergeant Lewis, penibel nach Polizeihandbuch ermittelt, folgt Morse lieber seiner Intuition, wobei ihn das tägliche Kreuzworträtsel der Times immer wieder auf verblüffende Fährten bringt. Vor allem, wenn er bei einem Pint Bitter in einem verrauchten Pub seinen Gedanken nachhängt. Eine herausfordernde Bewährungsprobe ist der Fall der spurlos verschwundenen Valerie Taylor, die vor mehr als zwei Jahren von zu Hause weggelaufen ist. Morse sieht nicht die geringste Chance, das Mädchen noch lebend zu finden. Bis ein Brief eintrifft, der scheinbar Valeries Unterschrift trägt, und der damalige Ermittler kurz darauf bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Morse glaubt nicht an einen Zufall. […]

Nie zu alt für Casablanca

Nie zu alt für Casablanca

2,6 Millionen Deutsche sind Kreuzfahrer – so auch sie: VALERIUS: Gero Valerius Fichtinger; Exsoldat in Frühpension; 55 Jahre; geschieden; keine Kinder; Ordnungsfanatiker, der am liebsten seiner Logik folgt; isst morgens Obstsalat, sonntags auch mal Rührei; würde aus seinem brennenden Haus auf jeden Fall seine Bonsaibäumchen retten; Rolle: strategischer Kopf INA: Katharina ›Ina‹ von Treuenfeld; Journalistin; 54 Jahre; Single, kinderlos; kennt durch ihre Recherchen die halbe Welt; Sprachgenie; möchte den Dalai Lama treffen; hat Ernährungskonzept aus Health Food und Kaffeeparfaits, was für sie keinen Widerspruch darstellt; Rolle: heimliche Chefin ELEONORA: Eleonora ›Elli‹ Baumgärtner-Däubler; Kindergärtnerin; 55 Jahre; verheiratet mit Archäologieprofessor; ein Sohn, ein Enkel; My-Home-Is-My-Castle-Mentalität; hätte gerne Helene Fischer oder Mutter Theresa […]

Der Privatsekretär

Der Privatsekretär

Smart, skrupellos und erfolgreich verlogen: Ein Thriller um die neue Politikergeneration. Román Sabaté wundert sich über seinen rasanten Aufstieg in der aufstrebenden neuen Partei Pragma. Als persönlicher Assistent des charismatischen Parteichefs steht er im Zentrum der ausgeklügelten Kampagne, die unter Einsatz von Desinformation, Halbwahrheit und manipulierten Emotionen versucht, ihren Chef an die Macht zu bringen. Als er erkennt, welches Spiel mit ihm und dem Land getrieben wird, versucht er, sich und die junge Journalistin Valentina Sureda aus dem Netz der Lügen zu befreien – und löst damit ein politisches Erdbeben aus. Autorin Claudia Piñeiro, geboren 1960 in Buenos Aires, ist der Shootingstar der argentinischen Literatur. Nach dem Wirtschaftsstudium wandte sie […]

Du findest sie nicht

Du findest sie nicht

Was geschah mit Sarah Cook? Vor 15 Jahren wurde Brad Stockton zum Tode verurteilt. Er soll seine Freundin Sarah, ein hübsches blondes Mädchen, entführt und ihre Eltern getötet haben. Nun schwört Brads Schwester, Sarah vor Kurzem gesehen zu haben. Sie engagiert Roxane Weary, und obwohl die junge Privatermittlerin den Fall für aussichtslos hält, nimmt sie ihn aus Geldnot an. Als man Roxane aber von ihren Ermittlungen abbringen will, verbeißt sie sich – und stößt tatsächlich auf weitere hübsche blonde Mädchen, die spurlos verschwanden. Doch je tiefer Roxane gräbt, umso gefährlicher wird es: für sie selbst, für die vermissten Frauen und für Brad, dessen Zeit abläuft … Autorin Wer Kristen Lepionka […]

Syltstille

Syltstille

Nach “Syltleuchten”, dem erfolgreichen Krimidebüt von Sibylle Narberhaus, erscheint nun mit “Syltstille” der zweite Teil um die Landschaftsarchitektin Anna. Darin trübt ein Mordfall erneut die malerische Kulisse Sylts. Die Leiche eines vergifteten Bauunternehmers sorgt auf der Insel für reichlich Aufruhr. Bald gerät auch Anna in eine lebensbedrohliche Lage. Unerwartete Gäste, eine vereitelte Entführung und Eifersucht bringen die Protagonisten an ihre Grenzen. Dabei schafft es die Autorin die örtlichen Begebenheiten, die Atmosphäre und die klimatischen Bedingungen gekonnt in die Handlung einzubetten. Intrigen und Rachegelüste beherrschen den Handlungsverlauf und stellen Liebe und Freundschaft auf eine schwere Probe. Annas Freude über den neuen Auftrag ist schnell verflogen, als die Landschaftsarchitektin auf dem Grundstück […]

Schwarze Bucht

Schwarze Bucht

Neuseeland sehen und sterben. Im malerischen Städtchen Dunedin, ganz im Süden der Südinsel Neuseelands, verbringt Inspektor Parnell seinen Urlaub. Vor allem die Pinguin-Kolonien bieten ein faszinierendes Schauspiel für Touristen. Als im Nachbarzimmer seines Bed & Breakfast eine Leiche gefunden wird, ist es für Parnell jedoch mit der Ruhe vorbei. Neben der Leiche liegen nicht nur schwarze Pinguin-Federn, sondern Parnell gerät selbst unter Mordverdacht. Durch einen alkoholbedingten Filmriss kann er sich an nichts mehr erinnern. Wie soll er seine Unschuld beweisen? Autor K. C. Crowe ist das Pseudonym eines erfolgreichen Kriminalschriftstellers. Der Autor lebt in Europa und schreibt neben Kriminalromanen Artikel für renommierte Zeitungen und Magazine. Neuseeland kennt er selbst durch […]

Das Kafka-Manuskript

Das Kafka-Manuskript

Die Romanfragmente und Erzählungen Franz Kafkas (1883-1924) gehören zum Kanon der Weltliteratur. Ihre Besonderheit liegt in der Traumlogik, die sich in einer labyrinthischen Handlung widerspiegelt. Die Protagonisten streben nach einem Ziel, das sie nie erreichen werden. Diese Motive greift der Oberpfälzer Autor Raimund A. Mader in seinem neuen Krimi »Das Kafka-Manuskript« auf und bettet sie in einen ebenfalls kafkaesken Plot ein. Ein vermisster Professor, eine verschollene Kafka-Erzählung und ein verwirrter Namenloser geben einem Detektiv, der gleichzeitig als Ich-Erzähler auftritt, reichlich Rätsel auf. Seine Ermittlungen gestalten sich sehr undurchsichtig, finden aber schließlich in Riva del Garda ihren Höhepunkt. Dies verwebt der Autor in einen Literaturkrimi der besonderen Art, in dem die […]