Krimi & Thriller

Sylter Sommerlicht

Sylter Sommerlicht

“Mann über Bord”! Erschrocken hören nicht nur Lisa und Sven, sondern alle Passagiere des luxuriösen Kreuzfahrtschiffes »MS Eurora«, die sich auf ihrem Weg nach Sylt an der herrlichen Sommernacht erfreuen, das schrille Signal. An Bord wird der wohlhabende Unternehmer Lars Larson aus Hamburg vermisst. Ist er betrunken von Bord gefallen, wie man zunächst nach einer dramatischen, aber erfolglosen Suchaktion annimmt? Oder hat er Selbstmord begangen? Die Kriminalpolizei steht vor einem Rätsel. Die Ermittlungen der Kripo laufen auf Hochtouren, als auch noch eine ominöse Entführung öffentlich wird. Dass es sich hierbei keineswegs um ein menschliches Wesen handelt, tut der hohen Forderung der Entführer keinen Abbruch. Nachdem ein weiterer, äußerst seltsamer Todesfall […]

Halbgötterdämmerung

Halbgötterdämmerung

Die Pharmaindustrie gehört zu den lukrativsten Wirtschaftssektoren in Deutschland und generiert mit dem Arzneimittelhandel Milliardenumsätze. Die Einführung neuer Pharmazeutika ist jedoch mit aufwendigen Verfahren verbunden. Um diesen zu entgehen, scheuen dubiose Unternehmen nicht vor illegalen Machenschaften zurück. So auch im Krimidebüt »Halbgötterdämmerung« des Autors Andreas Edelhoff. Darin gibt eine Reihe toter, russischer Ärzte der Essener Kripo um Kommissar Stefan Braun Rätsel auf. Schnell breitet sich die Todesserie deutschlandweit aus. Dabei stoßen die Ermittler auf illegale Medikamentenversuche, bei denen zahlreiche Patienten ums Leben kamen. Prominente Unterstützung erhält das Team von den ostfriesischen Kommissaren Ann-Kathrin Klaasen und Frank Weller aus den Krimis von Klaus-Peter Wolf. Das Resultat ist ein genau recherchierter, wendungsreicher […]

Deutscher Frühling

Deutscher Frühling

Deutschland 1945.  Schutt und Asche bedecken Deutschlands Städte. Hunger und die ständige Angst vor dem Tod vereinen Hardy Schmittgen und Luisa Porovnik. Als das ungleiche Duo zufällig Reginald Taylor, Verbindungsoffizier des britischen Militärgouverneurs, das Leben rettet, nimmt dieser sie in seine Dienste. Sehr schnell weiß Taylor die beiden gezielt einzusetzen. Schmittgen ist ehemaliger Wachmeister und Verhörspezialist, Porovnik eine exzelente Schmugglerin. Sind es anfangs noch kleine Aufträge, werden die Aufgaben mit der Zeit immer gefährlicher. Als sowjetische Truppen Berlin von der Aussenwelt abschneiden und Rosinenbomber minütlich in der zerstörten Stadt landen, sieht Taylor nur eine Möglichkeit, um in der Berliner Unterwelt verlorene Geheimdokumente zu beschaffen. Luisa und Schmittgen willigen ein und […]

Schatten der Toten

Schatten der Toten

Judith Kepler kennt den Tod wie wenige andere – denn sie ist Tatortreinigerin. Gerade beginnt sie, über ihr weiteres Leben nachzudenken: Ihr Chef will, dass sie die Firma übernimmt, und ihre Beziehung zu einem Waisenmädchen entwickelt sich auf unerwartete Weise. Doch dann stirbt Eva Kellermann, eine frühere Stasi-Spionin. Ihr letztes Geheimnis setzt eine tödliche Jagd in Gang, auf einen der größten Verbrecher dieser Zeit: Bastide Larcan. Er ist Judiths Vater – der so viel Leid verursachte und sich nie dafür verantworten musste. Seine Spur führt nach Odessa, und Judith muss sich entscheiden: für ihr Leben oder für eine Reise in die Vergangenheit, in der die Schatten der Toten sie erwarten. […]

Schabowskis Zettel

Schabowskis Zettel

Berlin, November 1989 Die DDR ist in Aufruhr, aber der junge Volkspolizist Juri Hoffmann glaubt noch fest an den Sozialismus. Als er die Oppositionelle Nadja kennenlernt, gerät sein Weltbild ins Wanken. Seit der offenkundigen Wahlfälschungen bei der Kommunalwahlen im Mai dauern die Proteste an, gleichzeitig fliehen DDR-Bürger zu Tausenden über Ungarn und Prag in den Westen. Der junge Volkspolizist Juri Hoffmann hingegen glaubt noch fest an die DDR. Nadja Worzin wollte eigentlich studieren. Weil sie sich jedoch in Bürgerbewegungen engagiert, bleibt ihr dies verwehrt. Mittlerweile schreibt sie für eine Zeitung der Opposition. Die junge Journalistin recherchiert schmutzige Machenschaften der Stasi und gerät dabei in Lebensgefahr. Eines Nachts trifft Juri auf […]

Sturmwarnung

Sturmwarnung

Der schwäbische Kommissar Horst »Hotte« Meyer auf Urlaub am Bodensee und das auch noch ohne Ehefrau Claudia. Das kann nicht gut gehen! Und tatsächlich: Horsts Freund aus alten Kommissar-Lehrgangstagen, Thomas Grundler, der ihn zu einem Tauchtrip an die im Bodensee versunkene »Jura« eingeladen hatte, kommt bei dem Unterwasserausflug ums Leben. Anfänglich ist die Todesursache völlig unklar, doch bald schon kommt die schreckliche Erkenntnis: Das war kein Unfall, das war ein raffiniert eingefädelter, eiskalter Mord. Kommissar Horst Meyer nimmt die Hetzjagd rund um den Bodensee auf. Und mehr als einmal wird der Jäger zum Gejagten! Autor Gunter Haug, in Schwaigern bei Heilbronn lebender Autor, genießt bei Krimifans inzwischen Kultstatus. Seine Kriminalromane […]

Kid Got Shot

Kid Got Shot

Nichts für Dumpfbacken – Garvie Smiths zweiter Fall. Die Abschlussklausuren stehen bevor, aber Five Mile steht unter Schock. Ein Schüler wurde auf dem Schulgelände erschossen aufgefunden und kein Motiv weit und breit. Garvie Smith – moralisch verkommen, stinkfaul, aber leider genial – wollte sich gerade dazu durchringen, ein bisschen für die Klausuren zu lernen. Aber es ist ja nicht mit anzusehen, wie dumm sich Kommissar Singh wieder mal anstellt. Garvie ist der Einzige, der weiß, wo man suchen muss – zum Beispiel bei der Exfreundin seines besten Freundes. Klausuren? Welche Klausuren? Autor Simon Mason, 1962 in Sheffield geboren, ist sowohl Autor als auch Verlagsleiter bei David Fickling Books in Oxford, […]

Der stumme Bruder

Der stumme Bruder

Der zweite Fall der packenden Krimiserie um Michael Herzberg und sein Team führt uns in einen kleinen Ort in Mecklenburg. Dort soll ein mächtiger Agrarunternehmer in aller Stille beerdigt werden. Schnell fallen dem Kommissar Ungereimtheiten auf, die auf einen Mord hindeuten. Die Einwohner von Lichtenfels jedoch schweigen sich aus: Niemand scheint aus dem Tod des Gutsbesitzers und glühenden Nazis einen Vorteil zu ziehen. Erst, als Herzberg die Ältesten des Dorfes zum Reden bringt, kommt Bewegung in den Fall. In den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 nämlich, als die Rote Armee durch Mecklenburg zog, geschah in Lichtenfels ein Verbrechen, dessen Schrecken seine Zeugen für lange Zeit verstummen ließ… Autorin Claudia Rikl, […]

Solo für Contini

Solo für Contini

Jazzliebhaber und Privatdetektiv Elia Contini wird von seiner Nachbarin gebeten, nach ihrer verschwundenen Katze zu suchen und fühlt sich in seiner Ermittlerehre gekränkt. Derweil treibt im Tessin der sogenannte “Sofakiller” sein Unwesen, der seine Opfer stets unter geschmacklosem Mobiliar zurücklässt. Als Contini mehr durch Zufall beauftragt wird, den verschwundenen Sohn eines bekannten Möbelherstellers aufzuspüren, bekommt der eigenwillige Detektiv endlich die Chance, sein Können unter Beweis zustellen – und kommt der Polizei gehörig in die Quere … Autor Andrea Fazioli, geboren 1978, lebt in Bellinzona im Schweizer Kanton Tessin. Er studierte in Mailand und Zürich Romanistik und arbeitet als Journalist bei Radio und Fernsehen. Er ist leidenschaftlicher Saxophonspieler und Pfeifenraucher. Seine […]

Was in jener Nacht geschah

Was in jener Nacht geschah

Winnipeg, am Rande der Stadt. In einer kalten Winternacht schaut die junge Mutter indianischer Abstammung Stella aus dem Fenster und bemerkt, dass draußen auf der einsamen Brache vor ihrem Haus ein Mädchen überfallen wird. Voller Furcht ruft sie die Polizei. Als die Beamten eintreffen, finden sich zwar Zeichen eines Kampfes, eine zerbrochene Bierflasche und Blut im Schnee, aber vom Opfer fehlt jede Spur. Und die Beamten haben Zweifel, dass Stellas Aussage, eine Frau sei vergewaltigt worden, der Wahrheit entspricht. Am nächsten Tag wird eine Jugendliche mit brutalen Verletzungen in die Notaufnahme gebracht: Es ist Emily, die 13-jährige Tochter von Stellas Cousine. Doch es ist die Polizei, die sich irrt. Aus […]