Buch-aktuell

Wo die Geschichte endet

Wo die Geschichte endet

Alessandro Piperno beschreibt die Verfehlungen seiner Figuren so zärtlich, ihren Fall so gnadenlos präzise, dass “Wo die Geschichte endet” zu einem großen literarischen Genuss wird. Vor sechzehn Jahren musste Matteo aus Rom fliehen, nun kehrt er zurück. Gekonnt pariert er alle Angriffe seiner Ehefrauen – Nummer vier verlangt seine sofortige Rückreise in die USA, Nummer zwei hat noch immer nicht die Scheidung eingereicht –, während seine Kinder die ganze Härte des bürgerlichen Lebens trifft: Martina findet nach einem Kuss nicht in ihre Ehe zurück, und Giorgio hat alle Hände voll zu tun, seit die feine Gesellschaft Roms in seinem Restaurant ein und aus geht. Als ein Unglück sie alle ins […]

Das geheime Turmzimmer

Das geheime Turmzimmer

Hinter düsteren Mauern verbirgt sich ein tragisches Schicksal. Als die bücherliebende Carragh den Auftrag erhält, die Bibliothek einer alten irischen Burg zu katalogisieren, kann sie ihr Glück kaum fassen. Und als sie dort dem jungen Lord Aidan Gallagher begegnet, schlägt ihr Herz noch schneller … Doch etwas stimmt nicht mit Deeprath Castle und seinen Bewohnern. Ist es wahr, dass ein Geist im Turmzimmer umherirrt? Und was hat es mit dem mysteriösen Tod von Aidans Eltern auf sich, die vor zwanzig Jahren ermordet in der Bibliothek aufgefunden wurden? Carragh stößt auf ein altes Tagebuch, das sie der Wahrheit näherbringt. Dabei ahnt sie noch nicht, dass ihr eigenes Schicksal mit dem der […]

Die Eis-Bibel

Die Eis-Bibel

Eis. Sorbets. Parfaits. Frozen Desserts. 100 Rezepte vom Eisprofi. Die erste umfassende Eisschule für ambitionierte Hobbyköche! Dieses Standardwerk mit 100 Rezepten vermittelt in anschaulichen Schritt-für-Schritt-Fotos Eis-Wissen vom Profi. Für Gefrorenes so cremig wie in Italien, so fruchtig wie in Ihrer Lieblingseisdiele, so zart-schmelzend wie nur möglich. Was Sie dazu brauchen? Sorgfältig ausgewählte, naturreine Zutaten und das Wissen um die Kniffe des Eismacherhandwerks. Mit dem fast 50-jährigen Erfahrungsschatz der Münchner Eismanufaktur Engert! Die Eis-Bibel Autor: Engert Eis Fotografie: Yüksel Saier 320 Seiten, farbig, gebunden Format: 22,5 x 27,1 cm Christian Verlag Euro 39,99 (D) ISBN 978-3-862-44116-7

Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist oder Sieben Schritte in die Diktatur

Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist oder Sieben Schritte in die Diktatur

Eine scharfsinnige und weitsichtige Analyse der weltweiten Entdemokratisierung und ein engagierter Aufruf zur Verteidigung der Demokratie. Ob Erdoğans Türkei, die Brexit-Entscheidung oder eine weitere europäische Wahl, die Rechtspopulisten neue Rekordwerte eingebracht hat: Populismus ist zur globalen Krankheit geworden. Mit seismographischem Gespür fahndet Ece Temelkuran nach seinen Ursachen und macht sieben wiederkehrende Schritte aus, zu denen Möchtegern-Diktatoren in aller Welt greifen, um an die Macht zu gelangen. Nachdrücklich schärft sie uns den Blick und lässt uns antidemokratische Tendenzen beizeiten erkennen. Ihr Buch ist eine eindringliche Aufforderung, ins Gespräch zu kommen über das, was notwendig ist, wenn wir weiterhin friedlich zusammenleben wollen. Autorin Ece Temelkuran, geboren 1973 in Izmir, ist Juristin, Schriftstellerin […]

Jagdszenen in Niedersachsen

Jagdszenen in Niedersachsen

Frank Schäfer durchstreift die niedersächsische »Metropolregion«, ihn zieht es von Hannover nach Wolfsburg, von Göttingen nach Bargfeld, um in Braunschweig eine Heimstatt zu finden. Er besucht die heiligen Stätten der Ausgehkultur, das »Deutz« und das »Nörgelbuff«, erlebt die legendären Derbys zwischen Eintracht Braunschweig und den anderen, aber auch die brutale Schönheit der dritten Kreisklasse. Er ist live dabei, als Landesvater Gerhard Schröder sich von seiner Super-Hillu trennt und AC/DC das Expo-Gelände erleuchten. Er gibt wertvolle Tipps, wie man als Neubürger in einem Heidedorf seine Überlebenschancen erhöht, weiß von einem Beinahe-Amoklauf in der ältesten Gesamtschule Braunschweigs, Niedersachsens, vielleicht sogar der Welt und beobachtet mit großem Wohlgefallen die gelungene Integration von Neubürgern […]

Bad Blood

Bad Blood

Die wahre Geschichte des größten Betrugs im Silicon Valley. Elizabeth Holmes, die Gründerin von Theranos, galt lange als der weibliche Steve Jobs. Das 19-jährige Start-up-Wunderkind versprach, mit ihrer Firma die Medizinindustrie zu revolutionieren. Ein einziger Tropfen Blut sollte reichen, um Blutbilder zu erstellen und Therapien zu steuern – eine Riesenhoffnung für Millionen Menschen und ein extrem lukratives Geschäft. Namhafte Investoren steckten Unsummen in das junge Unternehmen, bis es mit neun Milliarden Dollar am Markt kapitalisiert war. Es gab nur ein einziges Problem: Die Technologie hinter den schicken Apparaturen hat nie funktioniert. Pulitzer-Preisträger John Carreyrou kam diesem gigantischen Betrug auf die Spur und erzählt in seinem preisgekrönten Buch die packende Geschichte […]

Zwei Handvoll Leben

Zwei Handvoll Leben

Zwei starke Frauen, zwei deutsche Schicksale und zugleich die Geschichte des Berliner Kaufhauses KaDeWe. Deutschland 1914: Charlotte wächst auf dem archaischen Landgut ihres mächtigen Vaters in Sachsen auf. Die Welt scheint ihr zu Füßen zu liegen, als sie von ihrer Tante und deren jüdischem Ehemann in die Leipziger Ballsaison eingeführt werden soll. Sie begegnet ihrer ersten Liebe. Doch der Beginn des ersten Weltkriegs zerstört ihre Pläne. Und ihr Leben verändert sich für immer. Gleichzeitig gelingt es Anna, zwischen den Wasserstraßen des Spreewalds, wo Verzicht und harte Arbeit erfinderisch machen, dem Schicksal immer wieder ein Schnippchen zu schlagen. Doch sie verkennt die tiefe Liebe ihres besten Freundes, bevor er an die […]

Algarve

Algarve

Badevergnügen zwischen bizarren, rot leuchtenden Sandsteinfelsen und stillen Buchten, Nightlife in Lagos und Albufeira oder Beschaulichkeit in Tavira, einer der ältesten Algarvestädte mit viel Atmosphäre: Die Algarve ist vielseitig und abwechslungsreich. Michael Müllers durchgehend farbig gestaltetes Reisehandbuch beschreibt detailliert die schönsten Badeplätze, die schönsten Buchten und Sehenswürdigkeiten am Meer, gibt die interessantesten Tipps für Nachtschwärmer und Erlebnishungrige, führt Kulturbeflissene zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern und lädt Bewegungsbedürftige zu Wanderungen entlang der Küste und ins Hinterland ein. Natürlich sind auch zahllose Übernachtungstipps – vom gepflegten Hotel bis zum Campingplatz enthalten, sowie empfehlenswerte Restaurants und ihre Spezialitäten. Autor: Michael Müller, Jahrgang 1953, geboren in Ebermannstadt. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker zog […]

USA – Südwesten mit Kalifornien

USA – Südwesten mit Kalifornien

Mit einem detailfreudigen Mix aus »on the road« und »keep walking« führt Volker Fesers Reiseführer die Leser durch die gesamte Bandbreite des Südwestens der USA: vom Colorado Plateau in die Wüsten und Badlands, in die Rockies und durch Kalifornien, von San Francisco über die Brandung des Big Sur und hinauf in die Sierra Nevada, ins Great Basin, nach Las Vegas, Los Angeles, Tucson oder Albuquerque. Es geht durch kultige Kieze und historische Neighborhoods, durch Canyons und Mammutwälder, zu blau gestaffelten Bergsilhouetten, feuerroten Mesas, Klippenpalästen, Ghost Towns und spleenigen Künstlerkommunen. Die Straßen, Pisten und Pfade steuern entweder in Serpentinen gen Himmel oder schnurstracks in den Sonnenuntergang – durch grandiose, von kreatürlicher […]

Die niederträchtige Boshaftigkeit des Seins

Die niederträchtige Boshaftigkeit des Seins

Ein rätselhafter Mord hält Brünn in Atem: Unter der Zimmerdecke einer vorübergehend leeren Wohnung baumelt eine Leiche. Kein Täter, kein Motiv. Die Presse stürzt sich auf den Fall. Und Adam, der Nachkomme einer Dynastie von Privatdetektiven und Spezialist für Mord, nimmt die gut verschlüsselte Fährte auf. Wir folgen Adam in ein Labyrinth von Rätseln, ein Knäuel miteinander verwobener, ineinander verschachtelter Geschichten an der Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit. Ji.í Kratochvil entfaltet sein Geschichtenknäuel virtuos, voll Ironie, überraschenden, surrealen Pointen und der Liebe zum ausgefallenen, besonders treffenden Wort. Autor Jirí Kratochvil, geboren 1940 in Brünn, lebt in Moravský Krumlov. Er debütierte 1964 in Literaturzeitschriften, von 1968 bis 1989 politisch bedingtes Publikationsverbot. […]