Buch-aktuell

Der gestreifte Affe

Der gestreifte Affe Autorin: Virginia Doyle; Seiten: 416, TB; Verlag: Heyne; Preis: ? 8.95 (D), sFr 16.50; ISBN 3-453-43190-1 Heinrich Hansen, im ersten Roman ?Die rote Katze? noch Polizeianwärter, übernimmt nun im zweiten Band der Trilogie die Leitung der Davidwache. 1922 gleicht St. Pauli einem Hexenkessel. Illegales Glücksspiel, Prostitution, Rauschgifthandel und organisiertes Verbrechen greifen um sich. Zudem erschüttert ein grauenvoller Mord das Viertel. Für Hansen beginnt der schwierigste Fall seines Lebens. Heinrich Hansen bezieht auf der Davidwache am Spielbudenplatz eine Dienstwohnung. Auch auf St. Pauli sind die Auswirkungen des Krieges und der revolutionären Wirren zu spüren. Auf der einen Seite herrschen Arbeitslosigkeit und Verelendung aufgrund der Wirtschaftskrise und Inflation, auf […]

Das zweite Testament

Das zweite Testament Autor: Jorge Molist; Seiten: 443, TB; Verlag: Heyne; Preis: ? 8.95 (D), sFr 16.50; ISBN 3-453-35108-8 Der große Sensationsbestseller aus Spanien in deutscher Sprache. Ein geheimnisvoller Ring, dessen ursprünglicher Besitzer unter mysteriösen Umständen ums Leben kam, führt die amerikanische Anwältin Cristina Wilson nach Barcelona. Dort taucht sie in die Welt des Mittelalters und eines einst mächtigen Templerordens ein. Dort erfährt Cristina von Enrics Selbstmord sowie von einem ominösen Verbrechen in dubiosen Kunstkreisen. Im Testament hinterlässt Enric den drei alten Freunden die Aufgabe, nach einem aten Templerschatz zu suchen – ein beliebtes Spiel während ihrer Kindheit. Ausgehend von einem mysteriösen Triptychon machen sich die drei auf die Suche. […]

Verlogen

Verlogen Autorin: Katrina Kittle; Seiten: 524, TB; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 7.95 (D), ? 8.20 (A), sFr 14.70; ISBN 3-404-15474-6 Dair Canard ist Schauspielerin und die perfekte Lügnerin – bis ihr bester Freund ermordet aufgefunden wird. Als eine der Letzten, die Craig lebend gesehen haben, verstrickt sie sich immer tiefer in den mysteriösen Mordfall. Wieso mag Craig Frauenkleider? Was geschah in den Wochen vor seinem Tod? Warum scheint Craigs Tod etwas mit ihrem eigenen Leben zu tun zu haben? Nach und nach bekommt ihr Lügennetz Risse; droht ihre Karriere, ihre Ehe, ihr Leben zu zerstören. Dair hat nur eine Chance, die Rätsel um Craigs Tod und ihre Identität zu […]

Mord in der Dämmerung

Mord in der Dämmerung Autor: Dan Turèll; Seiten: 236, TB; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 6.95 (D), ? 7.20 (A), sFr 12.90; ISBN 3-404-15479-7 Der 7. Band aus der Feder des dänischen Kultautors – und sein Bester … Wenn ein Reporter ständig über Leichen stolpert, dann ist der Chef der Mordkommission entweder sein größter Feind – oder sein bester Freund… Doch glücklich macht es Inspektor Ehlers nicht, als ein Gitarrist mitten im Kopenhagener Jazzfestival tot von der Bühne und vor die Füße seines Freundes fällt. Die Diagnose: Vergiftetes Morphium. Während Ehlers ermittelt und in der Drogenszene ein Bandenkrieg auszubrechen scheint, lässt sich der Journalist auf der Suche nach einem Motiv […]

Cosimo

Cosimo Autorin: Magdalen Nabb; Seiten: 304, TB; Verlag: Diogenes; Preis: ? 9.90 (D), sFr 16.90; ISBN 3-257-23551-8 Von außen betrachtet, sind sie das perfekte Paar: der 46jährige Filippo mit den großen rauchgrauen Augen, der aus einer der besten Florentiner Patrizierfamilien kommt, und die blutjunge, völlig unerfahrene Francesca, schön wie ein Engel von Leonardo da Vinci. Francesca meint ihren Traumprinzen gefunden zu haben, doch kaum verheiratet, kümmert sich Filippo nicht mehr um seine Frau und ist immer häufiger auf Geschäftsreisen im fernen London. Francesca fühlt sich in dem alten Florentiner Haus wie lebendig begraben. Sie gerät nach der Geburt ihres ersten Sohnes, Cosimo, von einer Depression in die andere, was von […]

Kindheitsroman

Kindheitsroman Autor: Gerhard Henschel; Seiten: 494, TB; Verlag: DTV; Preis: ? 10.00 (D), ? 10.30 (A), sFr 17.60; ISBN 3-423-13444-5 Zwischen Sandkasten und Carrerabahn ? Eine tief berührende Chronik deutschen Familienalltags in der alten Bundesrepublik. Ein literarisches Fotoalbum, schöner als jede Zeitreise. Klementine, Tritop, »Nichts geht über Bärenmarke«. Karneval, Ostereiersuchen, Ferien bei den Großeltern. Augsburger Puppenkiste, ?Daktari?, »Man ruft nur Flipper, Flipper ?«: Ein Kind erzählt aus seinem Leben, vom Kindergarten bis zur Pubertät, von den ersten Liebesperlen im Hinterhof bis zum Wunschtraum, der neue Eddy Merckx, Mark Spitz oder Gerd Müller zu werden oder am besten alles auf einmal. Ein richtiger Rabauke ist er, der kleine Martin Schlosser, der […]

Der Vogel ist krank

Der Vogel ist krank Autor: Arnon Grünberg; Seiten: 496, TB; Verlag: Diogenes; Preis: ? 10.90 (D), sFr 18.90; ISBN 3-257-23550-X In aller Herrgottsfrühe wacht Christian Beck auf, als seine langjährige Freundin mit unverwandtem Blick im Bett sitzt und von sich selber sagt: »Der Vogel ist krank.« Er, der sich von allen Abenteuern verabschiedet hatte, nur noch Gebrauchsanweisungen übersetzt und nicht mehr Bücher schreibt, gerät in einen Strudel von Ereignissen. Eigentlich hatte er geglaubt, das Leben durchschaut zu haben, da spielt es ihm einen Streich: Ein Asylbewerber heiratet in seinen Haushalt ein. ?Der Vogel ist krank? ist nicht nur eine spannende Dreiecksgeschichte, sondern auch eine anrührende Liebesgeschichte und ? last but […]

Der Besen im System

Der Besen im System Autor: David Foster Wallace; Seiten: 624, TB; Verlag: rororo; Preis: ? 12.90 (D), sFr 23.50; ISBN 3-499-23759-8 Rick und Lenore – Lenore und ihre Familie: Das Verhältnis Lenores zu ihrer Familie ist getrübt, lediglich ihrer Großmutter und Namensgeberin Lenore sen. fühlt sie sich verbunden. Lenore sen. ist jedoch aus dem Altersheim zusammen mit 25 Mitbewohnern und einem Teil der Angestellten verschwunden – und mit ihr ein wertvolles Notizbuch, das die Aufzeichnungen einer Wittgenstein-Vorlesung enthält, dessen Schülerin Lenore sen. war. Ein temporeicher Roman, der mit den Genres spielt und sich wie ein Krimi liest. Autor:David Foster Wallace, geboren 1962 in Ithaca/New York, studierte Literatur und Philosophie. Zeitweise […]

Adam Hundesohn

Adam Hundesohn Autor: Yoram Kaniuk; Seiten: 413, TB; Verlag: List; Preis: ? 8.95 (D), ? 9.20 (A), sFr 16.50; ISBN 3-548-60625-3 Mitten in der israelischen Wüste baut eine reiche Amerikanerin eine ultramoderne Heilanstalt. König der Irren ist der ehemalige Zirkusclown Adam Stein: einst »Hund« von Lagerkommandant Klein, ist er heute Hellseher, Prophet und begnadeter Schwindler … Kaniuk ist mit diesem Roman etwas gelungen, was nur ganz große Clowns vermögen: Er bringt die Menschen dazu, noch unter Tränen zu lachen. Adam Hundesohn ist ein kranker Clown. Einst Zirkusbesitzer, dann menschlicher Hund des Lagerkommandanten Klein, ist Adam jetzt Hellseher, Philosoph, begnadeter Hochstapler und unbestrittener König der Irren. Mit anderen Überlebenden des Holocaust […]

I did it my way

I did it my way Autor: Yoram Kaniuk; Seiten: 398, TB; Verlag: List; Preis: ? 8.95 (D), ? 9.20 (A), sFr 16.50; ISBN 3-548-60628-8 Ein Roman wie eine Jazzimprovisation – in einem rauschhaften, atemlosen Monolog aus Bildern und Geschichten erzählt Yoram Kaniuk von seiner Zeit im New York der fünfziger Jahre. Sein Leben war eine Odyssee durch Manhattan, eine wilde Jagd durch die Bars und Clubs der Stadt und ein ständiger Tanz über dem Abgrund. Yoram Kaniuk war Soldat: "ich hatte Menschen getötet, bevor ich ein Mädchen geküßt hatte" , arbeitete auf einem Einwandererschiff nach Palästina: "ich wurde ausgelacht, wenn ich in Neapel ins Museum ging statt ins Bordell" – […]