Buch-aktuell

Die Jungfrau mit dem Bogen

Die Jungfrau mit dem BogenAutor: Guido Dieckmann; Seiten: 525, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,95 (D), sFr 18,60 (UVP)ISBN 978-3-499-24566-4 Trier im Jahre 1432: Der Streit um die Nachfolge des verstorbenen Erzbischofs spaltet die Stadt. Auch Lucia, die Enkelin des bischöflichen Gewandschneiders, bleibt davon nicht unberührt: Ihr Großvater gerät in finanzielle Not; ihm droht der Schuldturm. Um ihren Großvater vor dem Schuldturm zu retten, macht sich eine junge Frau in Männerkleidern nach Mainz zu ihrer Schwester auf. Der Weg führt durch feindliches Gebiet, doch Lucia ist eine begnadete Bogenschützin. Das nützt ihr wenig, als sie dennoch in Gefangenschaft gerät, denn sie wird enttarnt und gerät in die Fänge des Grafen […]

Liebe au chocolat

Liebe au chocolatAutorin: Carole Matthews; Seiten: 493, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 8,95 (D), sFr 16,80 (UVP)ISBN 978-3-499-24586-2 In Lucy Lombards Leben gibt es nur eines, auf das sie nicht verzichten kann: Schokolade. Wann immer eine Krise ansteht, trifft sie sich mit ihren Freundinnen in einem Londoner Café, das ihre Leibspeise in allen erdenklichen Formen kredenzt. Ihr Hauptthema: die stets Probleme machende Männerwelt. Ob es um den gutaussehenden Langzeitfreund geht, der einen nach Strich und Faden betrügt, den Ehemann, der perfekt wäre, würde er seine Frau bloß einmal anrühren, oder den charmanten Chef, der ein wenig zu oft in Flirtstimmung ist: Bei einem Teller köstlicher Pralinen oder einer Tasse dampfender […]

Weiß wie der Tod

Weiß wie der TodAutor: Roman Rausch; Seiten: 298, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 8,95 (D), sFr 16,80ISBN 978-3-499-24604-3 Im Morast eines Kanals findet die Hamburger Polizei eine menschliche Hand. Wie sich herausstellt, gehört sie einem Mann, der grausam zu Tode geprügelt wurde. Die Tatwaffe: kurze, biegsame Stöcke. Wenig später taucht eine weitere Leiche mit den gleichen Folterspuren auf. Profiler Balthasar Levy entwickelt ein erschreckendes Szenario: Hier war kein gewöhnlicher Mörder am Werk, sondern ein selbsternannter Richter. Und dieser Richter kennt nur ein Urteil – die Todesstrafe. Die  Ermittlungen führen ihn zur «Weißen Lilie», einer Selbsthilfegruppe für Opfer von Gewalttaten .AutorRoman Rausch, 1961 in Würzburg geboren, arbeitete nach dem Studium der […]

Tod auf dem Jakobsweg

Tod auf dem JakobswegAutorin: Petra Oelker; Seiten: 381, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 8,95 (D), sFr 16,80ISBN 978-3-499-24685-2 Einmal nur Urlaub vom norddeutschen Regen! Journalistin Leo Peheim geht auf Wanderschaft quer durch Spaniens Norden. Der Jakobsweg verheißt nicht nur körperliche, sondern auch spirituelle Ertüchtigung. Weite Landschaften, Sonne, alte Kunst und eine nette Reisegesellschaft ? Erholung pur. Wären da nicht dieser ?Unfall? eines Mitreisenden gleich am zweiten Tag und der plötzliche Tod eines Hostalwirtes. Unfälle? Leo wittert Mord. Umso mehr, als sich einige Mitglieder ihrer Reisegruppe seltsam verhalten. Spätestens am Ziel, in Santiago de Compostela, weiß sie, dass auch Neugier mörderisch gefährlich sein kann. AutorinPetra Oelker Jahrgang 1947, arbeitete als freie […]

Der Teufel in meinem Bett

Der Teufel in meinem BettAutorin: Bertrice Small; Seiten: 300, TB.; Verlag: Mira; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A)ISBN 978-3-89941-380-9 Er ist der Mann nach ihrem Bilde: Keiner kennt Noras intimste Sehnsüchte so gut wie Kyle. Und keiner kann sie lustvoller befriedigen als er. Noch bevor sie einen geheimen Wunsch verspürt, wird er von Kyle bereits erfüllt. Nora erlebt in dieser perfekten Welt von Sex und Sinnlichkeit eine nie geahnte Leidenschaft. Unbefriedigt in ihrer Ehe, gibt sie sich den verführerischen Spielen nur allzu gern hin. Zu spät begreift sie, welch teuflisches Risiko sie eingeht ?

Gewagte Spiele

Gewagte SpieleAutorin: Alison Kent; Seiten: 300, TB.; Verlag: Mira; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A)ISBN 978-3-89941-415-8 Er hörte schon wieder Blues. Der samtene Klang der Gitarrensaiten strich zärtlich über ihren Hals, und in diesem Augenblick spürte sie ganz deutlich, was ihr am meisten fehlte: Berührungen. Küsse. Sex. Erin fasst einen Entschluss: Ihr geheimnisvoller Nachbar Sebastian Gallo war lange genug Hauptakteur ihrer nächtlichen Fantasien. Jetzt ist die Zeit reif für ein reales erotisches Abenteuer – ganz ohne lästige Verpflichtungen und genau deswegen so herrlich hemmungslos. Sie nimmt all ihren Mut zusammen, spricht Sebastian an – und schneller als sie dachte wird sie reich belohnt: erregende Küsse, eine aufregend sinnliche Fahrstuhlfahrt, […]

Im Reich der Lust

Im Reich der LustAutorin: Suzanne Forster; Seiten: 348, TB.; Verlag: Mira; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 15,90 (UVP)ISBN 3-89941-320-2 New York, New York! Wer hier erfolgreich ist, hat es geschafft. Und genau das ist Tess Wakefields Ziel: Sie will sich mit einer spektakulären Werbekampagne für ein exklusives Lack & Leder-Modelabel einen Namen machen. Also begleitet sie ihren Kollegen Danny Gabriel in den angesagten ´Club de Sade´. Zuerst ist Tess von dem frivolen Szenario schockiert. Doch dann wird sie die erotischen Bilder in ihrem Kopf nicht mehr los. Sie will am eigenen Leib spüren, wie es ist, wenn neue Begierden geweckt – und erfüllt – werden. Eine Reise […]

Das Kreuz des Nordens

Das Kreuz des NordensAutor: Klaus Bednarz; Fotografin: Gabi Mühlenbrock Seiten: 256, farbig, gebunden; Verlag: Rowohlt Berlin; Preis: ? 19,90ISBN 978-3-871-34578-4 Es ist eine der geheimnisvollsten Regionen Europas: Karelien, das Grenzland zwischen Finnland und Russland. Obgleich im rauen Norden gelegen, gehört es zu den ältesten Kulturlandschaften auf dem Kontinent – jahrtausendealte Steinzeichnungen dokumentieren noch heute das einstige Leben der Taigajäger. Und das Gebiet hat eine bewegte Geschichte: Schon zu Zarenzeiten war es Verbannungsort für politische Häftlinge, unter Stalin wurde hier der erste Gulag errichtet. Im Zweiten Weltkrieg lieferten sich Finnen, Russen und Deutsche im berühmten «Winterkrieg» erbitterte Kämpfe. Klaus Bednarz hat diese Region bereist, und er beschreibt – auch anhand der […]

Der Abschied oder Parsifals Ende

Der Abschied oder Parsifals EndeAutor: Klaus Funke; Seiten: 272, gebunden; Verlag: Faber & Faber; Preis: ? 17,90 (D), sFr 31,90 (UVP)ISBN 978-3-86730-034-6 Mit dem Roman “Der Abschied oder Parsifals Ende” legt Klaus Funke das erste deutschsprachige belletristische Werk über den genialen Musiker Hans von Bülow vor. Wieder gelingt es dem Autor mit großem erzählerischem Atem und hoher Sachkenntnis den Leser in seinen Bann zu schlagen. Hans von Bülow, der Protagonist des Romans, von dem wir kein Tondokument oder gar einen Film besitzen, ist dennoch der erste moderne Stardirigent der europäischen Musikgeschichte und zugleich auch ein fabelhafter Pianist gewesen, lebte er heute, so würde er in einer Reihe mit Ashkenazy, Rattle, […]

Yalu

YaluAutor: Jörg Friedrich; Seiten: 624, gebunden; Verlag: Propyläen; Preis: ? 24,90 (D), ? 25,60 (A), sFr 44,90 (UVP)ISBN 3-549-07338-0 Nur fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Sieger von 1945 Todfeinde geworden. Sie türmen Nuklearwaffen auf, die den Erdball in Brand setzen können. US-Planer entwerfen Szenarien mit sechzig Millionen Ziviltoten in Rußland. Stalin aber lotst die Westmächte in einen Krieg mit dem kommunistischen China. Austragungsort ist Korea. Der dreijährige Krieg der UNO-Streitmacht unter Führung der USA vernichtet jeden dritten Nordkoreaner. MacArthur fordert Atombomben gegen chinesische Städte. Am Grenzfluß zu China, dem Yalu, entscheidet sich das Schicksal der Zivilisation. In seinem neuen Buch wagt der Historiker Jörg Friedrich, […]