Buch-aktuell

«f» – fetish & fashion

«f» – fetish & fashion Fotografen: Frank Neßlage, Robin Cay, Steve Diet Goedde, Wolfgang Eichler; Seiten: 160 mit 150 Abbildungen, 24,5 x 30,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag; Verlag: Lounge; Preis: ? 19,95 (D); ISBN 3-765-86001-8 Lack, Leder und Latex auf nackter Haut waren lange Jahre der Geheimtipp der SM-Szene. Fetisch-Mode ist längst gesellschaftsfähig geworden. Auf Dancefloors sieht man Hundehalsbänder an Damenhälsen, Gummikorsettagen und Latexkleider. Fetish goes fashion. Wir zeigen die originellsten und aufregendsten Bilder internationaler Fetischfotografen. »f« ist nicht nur für Männer, auch Frauen werden ihren Spaß haben ? erotische Inspirationen für sie und ihn. FazitKaum jemand kann sich dem erotisischen Feeling entziehen, den der Anblick von Frauen auf schwindelerregend […]

Big Book of Boobs

Big Book of Boobs Herausgegeben von Martin Sigrist; 2. Auflage; Englisch-Deutsche Originalausgabe; 400 Seiten mit über 400 Fotos in Farbe und s/w.; Fester Einband in Fadenheftung im Format 15,5 x 21 cm; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 29,95 (D), sFr 54,00; ISBN 3-03766-555-6 "Die schönen Brüste einer Frau, sie sind wie reife Früchte: man möchte sie pflücken und von Ihnen naschen…" So schwärmte bereits ein Dichter der Minnezeit. Und an dieser Schwärmerei hat sich bis heute nichts geändert. Männer mögen Busen. Der Busen ist in der Tat das "hervorragendste" weibliche Sex-Symbol. Für die meisten Menschen hat der Busen der Frau einen sexuell-ästethischen Wert bekommen. Seine Form bestimmt mehr oder weniger […]

Nudes

Nudes Herausg.: Anthony LaSala; Seiten: 176, mit 150 Fotos in s/w. Fester Einband im Format 25 x 25 cm; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 35,00 (D), sFr 58,00; ISBN 3-03766-572-6 Aktfotografie ist immer eine Quelle der Inspiration und bleibt dabei für einige Betrachter kontrovers und herausfordernd. Ein Akt stellt nicht nur eine Studie des Körpers ohne die Tarnung durch Kleidung dar, sondern fordert auch die Debatte über die Abbildung des Menschen, Kultur, Sexualität und sehr persönliche Sichtweisen von Schönheit heraus. Für einige Fotografen bedeutet Aktfotografie elegante und skulpturelle Studien des Körpers, Licht und Schatten; andere bringen sexy und farbenfrohe Aspekte hinein, manchmal voyeuristisch und unterhaltend ? oder provozierend. Der Bildband […]

Shaven or Unhaven

Shaven or Unhaven Herausg.: Martin Sigrist; Seiten: 398, mit über 400 Fotos in Farbe und s/w. Fester Einband in Fadenheftung im Format 15,5 x 21 cm; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 29,95 (D), sFr 54,00; ISBN 3-03766-570-X Rasiert oder nicht rasiert, das ist hier die Frage. Über 35 renommierte Erotik-Fotografen präsentieren ihre ganz persönlichen Ansichten über den intimen Haarwuchs ihrer Modelle in hocherotischen Fotografien von erfrischender Direktheit: vom natürlichen Wildwuchs über modische Bikinischnitte und minimalistische Streifen bis zur vollständigen Nacktheit der Ganzrasur. Mal wild, mal zahm, mal glatt, mal lockig ? verführt die unglaubliche Vielfalt der magischen Dreiecke nicht zum neugierigen Näherkommen? Dieser starke Bildband im beliebten Kompaktformat präsentiert über […]

Come closer

Come closer Fotograf: Didier Carré; Original-Ausgabe Deutsch/Französisch/Englisch. 128 Seiten mit über 160 Fotos in Duoton. Fester Einband mit extra starken Deckeln im Format 15 x 21 cm; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 19,90 (D), sFr 34,80; ISBN 3-03766-571-8 Definitiv nur für Erwachsene! Didier Carré lebt in Paris, im Quartier Pigalle, ganz in der Nähe des Moulin Rouge. Nach der fotografischen Ausbildung assistierte er als Fotograf bei der Pariser Opéra Garnier Nationale und leitete mehrere Jahre ein Fotolabor. Didiers Passion für schöne Frauen und sein fotografisches Werk bewundern zahlreiche Fans auf seiner vielbesuchten homepage www.gallerycarre.com. Seine Models zeigen keine Scheu und gewähren intime Einblicke der besonderen Art. FazitVon Didier Carré gibt […]

Erotic X-Treme

Erotic X-Treme Fotograf: Jean-Paul Four; Seiten: 126, gebunden, mit vielen s/w Fotos; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 19,95 (D), sFr 34,80; ISBN 3-03766-575-0 Als Mode- und Werbefotograf entdeckte Jean-Paul Four die Ästhetik des nackten Frauenkörpers und ist inzwischen bekannt für seine außergewöhnliche, oft fetisch-orientiert s/w-Fotografie. Jean-Paul: ?Ich bevorzuge jetzt mehr die Arbeit mit nicht-professionellen Models, weil ich fühle, daß sie mit einem tieferen emotionalen Engagement dabei sind.? Er muß über einen erstaunlichen Freundeskreis verfügen, weil alle seine Modelle wunderschön sind und sich perfekt in seinen künstlerischen Stil einfügen, der von kraftvoller Erotik geprägt ist. Definitiv nur für Erwachsene! FazitAuch hier wieder, wie bei seinem Band "My erotic X-files" vorweg: der […]

Colors of Sex

Colors of Sex Fotograf: Thomas Karsten; Seiten: 176, mit 200 Abbildungen, Format 24,5 x 30,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag; Verlag: Lounge Verlag; Preis: ? 49,90 (D), ? 51,30 (A), sFr 85,50; ISBN 3-765-86007-7 Viele der Werke von Thomas Karsten sind Ikonen der erotischen Fotografie geworden. Grund genug einen neuen Weg einzuschlagen. Die Schnitte und Flashs in diesem Werk können größer nicht sein: von den nie in Buchform gezeigten Polaroids aus der Dekade des bei Bucher erschienenen Erstlingswerks bis hinzu den neuen Gesichtern und den Digitalbildern der letzten Jahre. Jetzt zeigt sich ein wirklich poetischer Thomas Karsten, ein Befreiter, ein Heiterer, kein Tieferer wie man so schön sagt. Hierzu begibt er […]

Kula

Kula Fotograf: Vlastimil Kula; Seiten: 280, Softcover 22.5 x 30 cm; Verlag: Taschen; Preis: ? 19,99 (D); ISBN 3-8228-2258-2 Kula findet die handelsübliche Pornografie langweilig und den Akt darin zur bloßen, mechanischen Beschreibung von Sex heruntergekommen. Er sucht deshalb nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten und Wegen, sich dem Thema “Sex” in künstlerischer Weise zu nähern. Zu den Hauptdarstellern gehören er selbst, seine Frau und viele Mitglieder seines großen Bekanntenkreises. Kula ist auch der Verfasser der Texte, die dem überwiegend mit Fotos bestückten Bandes beigefügt sind und einen monologhaften Charakter haben. Der Band ist in Kapitel unterteilt, deren Fotoserien eine Bildgeschichte unterlegt ist. FotografVlastimil Kula, 1950 in der Tschechoslowakei geboren, lebt heute, nach […]

The mammoth book of erotic women

The mammoth book of erotic women Herausg.: Maxim Jakubowski; Seiten: 480, mit über 500 meist farbigen Fotos. Brosch. im Format 14 x 19,5 cm; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 16,95 (D), sFr 29,95; ISBN 3-03766-561-0 Dieser durchgehend farbige Band ist vollgepackt mit Portfolios von 78 internationalen Fotografen:Henrik Agelby, Tami Amit, Saryn Angel, Pascal Baetens, Philippe Baud, Laurent Benaim, Eric Boutilier Brown, Jens Brüggemann, Didier Carré, Jesús Coll, Chris Collier, Grant Collier, Heather Corinna, Mike Crawley, Kate Cymmer, René De Haan, Emma Delves-Broughton, Jaeda DeWalt, Mark Fisher, Ivana Ford, Jody Frost, Roger Gaess, Perry Gallagher, Charles Gatewood, Steve Diet Goedde, Gero Gröschel, Aaron Hawks, Petter Hegre, Paul Hernandez, Benjamin Hoffman, R […]

Spiegelungen des Weiblichen

Spiegelungen des Weiblichen Fotograf: César Saldívar; Großformat 31 x 24 cm, gebunden, Schutzumschlag, Fadenheftung, ca. 120 Fotografien schwarz-weiß mit Farbspielen; Verlag: Konkursbuch Verlag; Preis: ? 39,90 (D); beide Bände zusammen: ? 59,90 (D); ISBN 3-88769-341-8 Die unterschiedlichsten Frauen und Frauenpaare aus Spanien stellen sich vor, im ungestümen und fröhlich unverschämten Spiel mit einem freien und genauen Kamerablick. Ein Blick, der sich für die vielfältige Schönheit weiblicher Körper, Gesichter, Geschlechter, Ausdrucksformen begeistert. Entstanden sind sinnliche Spiegelungen, in sich selbst, im Männlichen, in der anderen Frau… Sein Stil erinnert an Man Ray und die Fotografie der 30er Jahre. Mal abstrakt, mal erotisch-direkt. ?Spiegelungen des Weiblichen” und ?Reflexionen des Männlichen” zeigen Männer und […]