Buch-aktuell

Als der Blues begann

Als der Blues begannAutorin: Janice Deaner; Seiten: 574, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,90 (D), sFr 18,50ISBN 978-3-499-24493-3 Die Lamars könnten so glücklich sein. Vater Leo bekommt den lang ersehnten Job, Mutter Lana ein Haus mit Garten, und die drei Kinder erobern sich nach dem Umzug aus Detroit das sommerlich romantische Dorf. Die perfekte Idylle. Doch eines Tages finden die Geschwister in einer Kiste auf dem Speicher Lanas alte Tagebücher ? ?576 unwiderstehliche, hervorragend übersetzte Seiten voller Leben, Drama und Humor.? (Brigitte) AutorinJanice Deaner, geboren 1966 in Port Huron, Michigan, studierte Film in Buffalo/Washington DC, und New York, wo sie auch heute lebt. Erfolge feierte sie mit ihren Romanen "Als […]

Stadt aus Blut

Stadt aus BlutAutor: Charlie Huston; Seiten: 318, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 7,95 (D), sFr 14,90ISBN 978-3-453-67527-8 Start der fünfteiligen Romanserie um Vampyr-Detective Joe Pitt! Untote durchstreifen das nächtliche Manhattan. Von einem mysteriösen Virus dazu gezwungen, menschliches Blut zu trinken, haben mächtige Vampirclans New York unter sich aufgeteilt und führen heftige Konkurrenzkämpfe. Privatdetektiv Joe Pitt legt sich mit der mächtigen Koalition an, die Folgen sind fatal. Es fließt Blut? Joe macht sein eigenes Ding. Und er kommt damit über die Runden. Aber das bringt ihn auch in Schwierigkeiten. In jede Menge Schwierigkeiten. Denn Joe ist irgendwie Kriminaler. Irgendwie. Genauso, wie er irgendwie lebendig ist. Sie können sich so lang weigern, […]

Stadt ohne Gedächtnis

Stadt ohne GedächtnisAutor: Joseph Kanon; Seiten: 512, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 8,95 (D), sFr 16,90ISBN 978-3-453-81134-8 Anfang 1946 reist der junge GI Adam Miller aus dem zerstörten Frankfurt zu seiner Mutter nach Venedig ? eine heile Welt, die der Krieg scheinbar nie erreicht hat. Hier lernt Adam Claudia Grassini kennen und findet in ihr seine große Liebe. Doch er erfährt auch von einem grausamen Verbrechen, das Claudia beinahe das Leben gekostet hätte. Auf der Suche nach den Schuldigen gerät Adam in ein Netz aus Verleugnung und Verrat, das Besatzer und Kollaborateure ebenso umspinnt wie die vermeintlich ehrenwerte Gesellschaft Venedigs. Für das Liebespaar beginnt ein tödliches Versteckspiel, denn es weiß […]

Der Canyon

Der CanyonAutor: Douglas Preston; Seiten: 552, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20 (A)ISBN 3-426-63375-2 Ein Schuss zerreißt die Stille des Canyons. Wenig später findet der Abenteurer Tom Broadbent einen tödlich verwundeten Archäologen. Mit letzter Kraft vertraut ihm dieser ein Notizbuch an, das mit verschlüsselten Informationen gefüllt ist. Doch wer wäre bereit, dafür über Leichen zu gehen? Tom bleibt nicht viel Zeit, um die Antwort auf diese Frage zu finden ? denn die Polizei hält ihn für den Mörder. Als er mit Hilfe eines Kryptologen endlich den Code entschlüsseln kann, wird klar, dass der Canyon seit Jahrhunderten ein unglaubliches Geheimnis hütet ? AutorDouglas Preston wurde 1956 in Cambridge, […]

Das Beben

Das BebenAutor: Martin Mosebach; Seiten: 412, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 10,00 (D), ? 10,30 (A), sFr 17,60ISBN 978-3-423-13568-9 Der Aufzug führt unmittelbar in den siebten Stock. Als sich seine Schiebetür sich öffnet, steht der Erzähler im gleißenden Licht einer modernen Architektenwohnung. Doch was ihm noch mehr Eindruck macht als der berühmte Mann, für den er arbeiten soll, ist dessen Tochter Manon – Inbild der verführerischen und untreuen Frau. Er verliebt sich unsterblich, die Geliebte aber ist ihm nicht treu. So entschließt er sich zur Flucht und nimmt den Auftrag an, einen indischen Königspalast in ein modernes Hotel umzubauen. Die Begegnung mit dieser traumhaften Welt, mit einem existierenden und doch […]

Die drei Sprünge des Wang-lun

Die drei Sprünge des Wang-lunAutor: Alfred Döblin; Seiten: 670, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 15,00 (D), ? 15,50 (A), sFr 25,90ISBN 978-3-423-13570-2 Döblins Debütroman aus dem Jahre 1915 wurde als das erste Meisterwerk expressionistischer Erzählkunst bewundert. Der Roman, der im China des 18. Jahrhunderts spielt und zum ersten Mal ungeheure Menschenmassen agieren lässt, markiert den Beginn der Moderne. Die Geschichte des armen Fischersohnes Wang-lun, der zum Anführer einer pazifistischen Sekte wird, aber schließlich doch zu den Waffen greift, ist eine Parabel auf die Unmöglichkeit einer friedlichen Welt. AutorAlfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift […]

Anton Sittinger

Anton SittingerAutor: Oksar Maria Graf; Seiten: 342, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 9,50 (D), ? 9,80 (A), sFr 16,80ISBN 978-3-423-13567-2 Der Erste Weltkrieg ist in vollem Gange, und Anton Sittinger, seines Zeichen ein Münchner Postinspektor um die Vierzig, klagt über seine Hämorrhoiden. Bei aller Nörgelei ist ihm fast alles recht, solange es sein bequemes Privatleben nicht stört. “Ich befaß´mich nicht mit Politik” war und ist seine Devise auch für die nachfolgenden Ereignisse. Den Sturz der Monarchie, die Räterepublik in Bayern, den Einmarsch der Franzosen im Ruhrgebiet und den Hitler-Putsch 1923 registriert er nur kommentierend am Rande und versucht stets, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Nach der vorzeitigen Pensionierung zieht […]

Der Tod wirft lange Schatten

Der Tod wirft lange SchattenAutor: Veit Heinichen; Seiten: 362, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 8,95 (D), ? 9,20, sFr 15,90ISBN 978-3-423-20994-6 In einem abgelegenen Tal auf dem Karst wird eine unbekleidete Männerleiche gefunden. Der Obduktionsbefund: Erstickungstod. Als der Tote identifiziert ist, findet man bald heraus, dass er sich kurz vor seinem Tod mit Mia, einer jungen Australierin, getroffen hat. Mia regelt für ihre Familie eine Erbschaft, zu der eine Lagerhalle gehört, welche nicht nur zu Mias Überraschung bis zur Decke mit alten Waffen gefüllt ist. Der ehemaliger Besitzer Diego de Henriquez, ein exzentrischer Adliger, ist vor vielen Jahren unter nie geklärten Umständen ums Leben gekommen. Die Ermittlungen führen zu einem […]

Bewohnte Frau

Bewohnte FrauAutorin: Gioconda Belli; Seiten: 446, TB.; Verlag: DTV; Preis: ? 9,95 (D), ? 10,30 (A), sFr 17,50ISBN 978-3-423-21011-9 "Am liebsten wäre sie weggelaufen. Der Gedanke, daß ihnen die Nationalgarde auf den Fersen war, versetzte sie in Schrecken. Ihre Methoden waren nur zu bekannt. Folter, derr Vulkankrater. Und sie war eine Frau. Felipe hätte das nicht tun dürfen, einfach so in ihr Haus einzudringen! Vielleicht war ihm nichts anderes übriggeblieben, trotzdem hatte er kein Recht, sie so in Gefahr zu bringen." Die junge, attraktive Architektin Lavinia führt das unbeschwerte und sorgenfreie Leben einer unabhängigen Fraus aus der Oberschicht ihrer lateinamerikanischen Heimat. Ihre Rebellion gegen die bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse beschränkt sich […]

Bis ich dich finde

Bis ich Dich findeAutor: John Irving; Seiten: 1140, TB.; Verlag: Diogenes; Preis: ? 13,90 (D), sFr 23,90ISBN 978-3-257-23621-7 Laut seiner Mutter war Jack Burns bereits ein Schauspieler, bevor er Schauspieler wurde, doch die lebhaftesten Erinnerungen an seine Kindheit waren die an jene Augenblicke, in denen er den Drang verspürte, sich an der Hand seiner Mutter festzuhalten. Das waren die Augenblicke, in denen er nicht spielte. So beginnt John Irvings elfter Roman, ?Bis ich dich finde? ? die Geschichte des Schauspielers Jack Burns. Seine Mutter, Alice, ist eine Tätowiererin aus Leith. Sein Vater, William Burns, ist ein junger Kirchenorganist aus Edinburgh und ein »Tintensüchtiger«, dem nachgesagt wird, daß er sich so […]