Buch-aktuell

Die Blütentöchter

Die Blütentöchter

Drei Schwestern, vom Schicksal getrennt, durch Blüten auf ewig verbunden. Heilbronn, 1333. Die Drillingsmädchen des Hauses Laemmlin spalten seit jeher die Gemüter. Während manche in ihnen ein Zeichen der Heiligen Dreifaltigkeit erkennen, zeigen andere offen ihren Argwohn. Es ist das Glück der drei, dass sie dem Stadtadel angehören. Doch als ein Bußprediger die Stadt betritt, ist selbst ihr Stand nutzlos. Denn der prophezeit: Die Drillinge bringen Unheil! Kurz darauf wird Heilbronn von einem verheerenden Hochwasser heimgesucht. Gejagt und voneinander getrennt, bleibt jede Schwester im Glauben, die anderen seien tot. Dann aber entdeckt eine von ihnen Fragmente der heimlichen gemeinsamen Blütenkunst … Autorin Joël Tan wurde 1982 in Bremen geboren. Sie […]

Sendeschluss in Köln

Sendeschluss in Köln

Casting-Shows sind allgegenwärtig, so auch im zweiten Krimi “Sendeschluss in Köln” von Susanne Grulich. Die Kölnerin lässt ihren Privatdetektiv Magnus Meister im Rahmen einer Doppelermittlung hinter die Kulissen der Casting-Show “The Sexiest Song alive” eintauchen. Zunächst als Ermittler für einen Fall von Mobbing engagiert, wird Meister bald in einen Mordfall verwickelt. Schnell wird deutlich, dass nicht immer alles Gold ist, was glänzt. Eine gute Figurenzeichnung, witzige Dialoge und viel Kölner Lokalkolorit sorgen für Unterhaltung von der ersten bis zur letzten Seite. Dabei finden sich die Leserinnen und Leser in einer spannenden Handlung wieder, die mit turbulenten Wendungen aufwartet. Der Kölner Musiker Magnus Meister arbeitet wieder als Privatdetektiv: Sein neuer Fall […]

Im Wahn des Herrn

Im Wahn des Herrn

Unter dem Pseudonym -ky machte Horst Bosetzky den Sozio-Krimi in den 1970er Jahren salonfähig. Bis zu seinem Tod im September 2018 veröffentlichte er über 60 Kriminalromane, in denen er stets die aktuelle gesellschaftliche Situation und deren Auswirkungen beleuchtete. Im Fokus standen meist die Berliner Milieus und die dort vorherrschenden, sozialen Prozesse. Sein letzter, nun posthum veröffentlichter Kriminalroman “Im Wahn des Herrn” greift erneut ein mehr als aktuelles Thema auf. Eine Sekte treibt in Berlin ihr Unwesen. Ihre Anhänger entführen wahllos unschuldige Menschen, die sie ihrem Herrn opfern wollen. Ein Leichenfund und weitere Vorfälle lassen Kommissar Schneeganß und Ex-Kommissar Mannhardt keine Langeweile aufkommen. Mit dem letzten Fall für das ungewöhnliche Ermittlerteam […]

Als die Hoffnung uns gehörte

Als die Hoffnung uns gehörte

New York, 1923: Gemeinsam mit seiner Verlobten Scarlett plant der junge Philipp Korff eine Europareise, um die kluge Amerikanerin seiner Familie vorzustellen. In Wirklichkeit hat die Reise einen dramatischen Grund: Scarlett ist schwer krank und hofft auf Rat bei europäischen Ärzten. Trotzdem genießt sie den Rausch von Big Apple – verbotene Flüsterkneipen, den neuen Jazz, die Broadway-Shows –, sie will dem Tod ein Schnippchen schlagen. Während der amerikanische Zweig der Korff-Familie den Rausch von New York genießt, geht es in der alten Welt nur scheinbar ruhiger zu. Katrin, langjährige Hausdame der Familie, ist inzwischen Maxim Korffs Geliebte. Sie ahnt jedoch nicht, welch dunkle Seiten der alte Patriarchat gerade auszuleben beginnt. […]

Ex und tot

Ex und tot

Christine Gabriel lebt mit ihrem Partner Stefan, den gemeinsamen Söhnen und Stefans Tochter Cosima, die aus einer früheren Beziehung stammt, in einer schlecht funktionierenden Patchwork-Familie. Stefan sieht Cosima durch Christine abgelehnt und ignoriert – sein eigener Vater wollte lebenslang keinen Kontakt zu ihm, sein Stiefvater war grob und lieblos. Nach einem Familienurlaub, in dem sich die Situation weiter zuspitzt, trennt sich Christine mit anwaltlicher Unterstützung von Stefan. Der sinnt auf Rache, zumal er es nicht hinnehmen kann, dass die gemeinsamen Söhne bei Christine leben. Seine neue Partnerin Sylvia fängt ihn zunächst auf und scheint alles zu tun, um ihm eine heile Familie bieten zu können. Doch Stefan kennt ihr dunkles […]

The Wife

The Wife

Sein Skandal – ihr Geheimnis. Als Angela den attraktiven Jason Powell trifft, denkt sie nicht, dass der renommierte Wirtschaftsprofessor sich für sie interessieren könnte, doch zu ihrer Überraschung verliebt sich Jason in sie. Er heiratet sie und nimmt ihren Sohn auf, als wäre es sein eigener. Endlich glaubt Angela, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Sechs Jahre später ist Jason dank eines Buches zu einem Star geworden – und eine junge Studentin wirft ihm vor, sie sexuell belästigt zu haben. Jason behauptet, unschuldig zu sein, aber dann verschwindet die Studentin spurlos, und Angela wird in einen Strudel aus Schuld und Verdächtigungen gezogen. Ein Thriller, der Maßstäbe setzt. Autorin […]

Uferschnee

Uferschnee

Am Kleinbasler Rheinufer, auf der neuen Vergnügungsmeile in der Nähe des Hafens, liegt ein Toter. Offenbar ein Drogenkurier. Doch wo ist das Kokain, das er via Schiff nach Basel gebracht hat? Zweieinhalb Kilo davon befinden sich jedenfalls im Besitz des Taugenichts Jari, dem neuen Freund von Rebecca, Tochter des Schönwetter-Detektivs Melchior Fischer. Als Jari und Rebecca von zwei mysteriösen Männern bedroht werden, kann Fischer nicht umhin, sich mit seinen bescheidenen ermittlerischen Fähigkeiten einzumischen. Hilfe erhält er dabei von seinem Fußballkumpel, Kommissär Franz Gsöllpointner von der Basler Kriminalpolizei, der allerdings schon allerhand um die Ohren hat. Denn in der Stadt Basel häufen sich die Skandale im Polizeikorps und der Ruf der […]

Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens

Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens

Wir sind heute in Deutschland schon wieder so weit, dass man als Jude Angst haben muss. Ben Salomo gehört zu den erfolgreichsten und zugleich außergewöhnlichsten Rappern Deutschlands. Denn der in Israel geborene Musiker ist bekennender Jude und verarbeitet seine jüdische Identität offensiv in seinen Texten – eine Ausnahme in der deutschen Hip-Hop-Szene, die immer wieder durch gewaltverherrlichende, homophobe und frauenverachtende Aussagen auffällt und zuletzt bei der Verleihung des Echo 2018 für einen handfesten Skandal sorgte. Mit seinem klaren Bekenntnis zum Judentum tritt Ben Salomo nicht nur antisemitischen Tendenzen im Deutschrap entgegen, sondern macht auch auf den wachsenden Antisemitismus in der Gesellschaft aufmerksam. In seinem mit Spannung erwarteten Buch spricht Ben […]

Ferdinand Sauerbruch und die Charité

Ferdinand Sauerbruch und die Charité

Anlässlich der 2. Staffel der erfolgreichen TV Serie Charité erscheint im Europa Verlag eine sensationelle Biografie über Ferdinand Sauerbruch. Die erste umfassende Biografie über Ferdinand Sauerbruch mit neuen Fakten über sein Wirken im NS-Regime und die Widerstandsgruppe an der Charité um Fritz Kolbe. Unter Berücksichtigung des wiederentdeckten Tagebuchs des persönlichen Assistenten Dr. Adolphe Jung. Ungeachtet seiner medizinischen Verdienste zählt Ferdinand Sauerbruch zu den umstrittensten Ärzten der Zeitgeschichte. In den Jahrzehnten nach dem Krieg dominierte in den Medien ein positives, fast heroisches Bild des Menschen und Mediziners, der ab 1928 als Professor für Chirurgie an der Berliner Charité arbeitete. Dafür gesorgt hat er selbst durch seine mit fiktionalen Inhalten angereicherte Biografie […]

Marlene und die Suche nach Liebe

Marlene und die Suche nach Liebe

Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Nach dem Willen ihrer Mutter soll die junge Marlene Konzertgeigerin werden, doch diese erkundet wie im Rausch die wilden Nächte Berlins. Als Femme fatale im Frack liebt sie Männer wie Frauen und wird in Josef von Sternbergs „Der blaue Engel“ zum Star. Bald feiert man sie in Hollywood als glamouröse Diva. Ihr Streben nach Selbstbestimmung lässt Marlene jedoch immer wieder anecken, und auch in der Liebe bleibt sie auf der Suche. Dann bricht der Krieg aus und Marlene begegnet Jean Gabin, in dem sie ihre große Liebe gefunden zu haben glaubt. Durch ihr Engagement gegen die Nazis werden sie jedoch getrennt und Marlene zieht […]