Politik & Zeitgeschichte

Nachrichten aus Berlin 1933-36

Nachrichten aus Berlin 1933-36Autor: Antoni Graf Sobanski; Seiten: 252, gebunden; Verlag: Parthas Verlag; Preis: ? 19,80 (D)ISBN 978-3-86601-737-5 Der Inhalt dieses Buches ? die Schauplätze, die historischen Ereignisse und ihre Hintergründe, die Personen und deren Handlungen ? sind dem deutschen Leser bekannt: Die Verbreitung des Nationalsozialismus in der Gesellschaft nach der »Machtergreifung«. Dennoch bietet es dem deutschen Lesepublikum Spektakuläres: Ohne jegliches Vorurteil, mit großer Sympathie für die Menschen, scharfsinnig und sensibel, ironisch aber nie beleidigend beschreibt Soba?ski die Deutschen unter Hitler anhand zahlreicher kleiner Alltagsbeobachtungen. Er war Augenzeuge der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 auf dem Berliner Opernplatz, er besuchte eine Pressekonferenz von Julius Streicher, dem Chefredakteur des »Stürmer«, und […]

Zwischen Aufbruch und Abbruch

Zwischen Aufbruch und AbbruchHerausg.: Siegfried Prokop; Seiten: 385, gebunden; Verlag: Kail Homilius Verlag; Preis: ? 19,90 (D)ISBN 3-89706-853-2 Als die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg gemeinsam mit der ?Hellen Panke? das dem Band zugrunde liegende Kolloquium konzipierte, lautete der Gesamttitel der Kolloquienreihe noch ?Die SED in Krisensituationen?. Man verwarf diese Idee schnell ? die SED war keinesfalls seit ihrer Existenz in einer Dauerkrise. 1956 war ein besonderes Jahr, auch für die Menschen in der DDR. Ausgehend vom XX. Parteitag der KPdSU über die Suez-Krise, dem Herbst in Ungarn und Polen, muss eine Betrachtung jenes Jahres auch die Vorgänge um die Verhaftung von Harich und Janka in der DDR einschließen. Es geht um jene […]

Die Europäische Einigung

Die Europäische EinigungAutor: Gerhard Brunn; Seiten: 427, TB.; Verlag: Reclam; Preis: ? 9,60 (D), ? 9,90 (A), sFr 17,70ISBN 978-3-15-017038-0 Blickt man auf die Jahrhunderte kriegerischer Auseinandersetzung in Europa zurück, so kommt der freiwillige Zusammenschluss souveräner Staaten zur “Europäischen Union” einer Revolution mit friedlichen Mitteln gleich. Auf die Grundlinien konzentriert, stellt Gerhard Brunn den von Krisen begleiteten Prozess der wirtschaftlichen und politischen Integration dar und zeigt die daraus resultierenden Veränderungen im Zusammenleben der Völker. Wer die europäische Einigung verstehen möchte, wer ihren Werdegang von Anfang an bis heute verfolgen will, für diesen Leser ist der Band eine großartige Quelle und Informationsoption. Er wird sicherlich in kurzer Zeit das Standardwerk zu […]

Imperien

ImperienAutor: Herfried Münkler; Seiten: 332, TB.; Verlag: rororo; Preis: ? 9,90 (D), sFr 17,90ISBN 978-3-499-62213-7 Imperien seien Relikte der Vergangenheit, glaubte man bis vor kurzem. Umso bestürzter waren die Europäer, als die USA ihre Vormachtstellung offen demonstrierten. Plötzlich stellen sich drängende Fragen: Wodurch zeichnen sich Imperien aus? Welche Risiken birgt eine imperiale Ordnung? Und welche Chancen bietet sie? Oder gibt es eine Logik der Weltherrschaft?  Herfried Münkler zeigt, wie Imperien für Stabilität sorgen und welche Gefahren ihnen drohen, wenn sie ihre Kräfte überdehnen. Ein souveräner Gang durch die Geschichte und zugleich die brilliante Analyse eines hochaktuellen Themas. AutorHerfried Münkler, geboren 1951, ist Professor für Politikwissenschaft an der Berliner Humboldt-Universität und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Er […]

Risse in der Großen Mauer

Risse in der Großen MauerAutor: Jan-Philipp Sendker; Seiten: 240, TB.; Verlag: Heyne; Preis: ? 8,95 (D), sFr 16,50ISBN 978-3-453-62016-2 Mit welchen Schwierigkeiten kämpft ein katholischer Priester unter dem Kommunismus? Was erlebt ein Mädchen vom Lande als Wanderarbeiterin in der Großstadt? Wie sieht eine chinesische Prostituierte ihre Kunden und die Welt? Jan-Philipp Sendker hat im Land der Mitte hunderte von ? unerlaubten ? Interviews geführt und schildert eindringlich eine sich rasant wandelnde Gesellschaft, in der Widersprüche das einzig Konstante sind. In zwölf eindringlichen Portraits von Menschen aus ganz unterschiedlichen Schichten und Regionen zeichnet der Autor ein Stimmungsbild des neuen China. AutorDer Journalist Jan-Philipp Sendker, geboren 1960 in Hamburg, war von 1990 […]

Das Dritte Reich im Überblick

Das Dritte Reich im ÜberblickHerausg.: Martin Broszat & Norbert Frei; Seiten: 336, TB., Verlag: DTV; Preis: ? 12,50 (D), ? 12,90 (A), sFr 21,90ISBN 978-3-423-34402-9 Eine fundierte Einführung und ein faktenreiches Nachschlagewerk. In zwölf prägnanten Kapiteln werden die Entstehungsbedingungen und Entwicklungsphasen des nationalsozialistischen Herrschaftssystems, die ideologischen Grundzüge, der Aufbau von Partei- und Herrschaftsapparat, die Innen- und die Außenpolitik sowie das Ende des Dritten Reiches und die Folgen für die Geschichte des 20. Jahrhunderts knapp und anschaulich beschrieben. Ergänzt wird die Darstellung durch eine ausführliche Chronik sowie ein detailliertes Register. Aus dem Inhalt: Das Scheitern der Weimarer Republik und der Aufstieg der NSDAP ? Konsolidierung und Konsens 1934-1939 ? Deutschland im […]

Die Bacardis

Die Bacardis Autorin: Ursula L. Voss; Seiten: 239, TB.; Verlag: Bastei Lübbe; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 14,70ISBN 3-404-61607-3 Als Don Facundo Bacardí y Mazó im Jahr 1862 seine Brennerei gründete, hatte er die Vision, den besten Rum Kubas zu produzieren. Damit beginnt eine einmalige Familien- und Erfolgsgeschichte: Vom Unabhängigkeitskrieg bis zur kommunistischen Revolution, vom Kalten Krieg bis in unsere Tage hinein ist die Geschichte der Bacardís ein Spiegel der Geschichte Kubas. ?Ein Cocktail aus Familien- und Zeitgeschichte, garniert mit Recherche-Anekdoten.? Frankfurter Neue Presse AutorinDr. Ursula L. Vosswar lange Jahre Rundfunkredakteurin beim NDR und erhielt 2004 den Deutschen Hörbuchpreis (Kategorie “Beste Information”) für das Che-Guevara-Hörbuch “Versuchen wir […]

Der kalte Krieg

Der kalte KriegAutor: John Lewis Gaddis; Seiten: 384, gebunden; Verlag: Siedler; Preis: ? 24,95 (D), ? 25,70 (A), sFr 43,70ISBN 978-3-88680-864-9 Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde bestimmt vom Kampf zweier politischer Systeme und von der gegenseitigen nuklearen Bedrohung; sie endete mit dem Triumph des Westens über den Kommunismus. Wie kam es dazu? Wo entsprang der ideologisch-politische Gegensatz zwischen Ost und West? Gaddis erzählt von den entscheidenden Momenten und Persönlichkeiten, die das Zeitalter des Kalten Kriegs prägten. Die Unterdrückung der Satellitenstaaten durch die Sowjetunion, die Aufstände in der DDR, in Ungarn und der Tschechoslowakei, der Korea-Krieg, die legendäre Begegnung von Kennedy und Chruschtschow, die Kuba-Krise, die deutsche Wiedervereinigung ? […]

Die Macht der Verdrängung

Die Macht der VerdrängungAutor: Bob Woodward; Seiten: 720, gebunden, 30 s/w Abbildungen; Verlag: DVA; Preis: ? 24,95 (D), ? 25,70 (A), sFr 43,60ISBN 978-3-421-04304-7 Was man nicht aus den Nachrichten erfährt Bob Woodward steht für gut recherchierte Geschichten aus den inneren Zirkeln der Macht in Amerika. Er sammelt Episoden, die ihm zugetragen werden, Protokolle vertraulicher Sitzungen, Geheimpapiere und Aussagen hochrangiger Regierungsmitarbeiter, die sich ihm unter der Zusicherung von Anonymität anvertrauen. Manche äußern sich offen in Interviews, wie Ex-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld, und was sie sagen, fügt einen weiteren Mosaikstein in das düstere Bild, das Woodward in seinem neuen Buch zeichnet: Die Bush-Regierung verdrängt die Realität, agiert kopflos und belügt die Welt, […]

Politisches Denken in Deutschland nach 1945

Politisches Denken in Deutschland nach 1945 Autor: Prof. Dr. Michael Th. Greven; Seiten: 304, gebunden; Verlag: Barbara Budrich; Preis: ? 36,00 (D) ISBN 978-3-86-649-079-6 Während die Pläne der Alliierten und die Literatur des Exils sowie politische Zeitschriften gut erforscht sind, fehlte bisher eine politikwissenschaftlich-ideengeschichtliche Untersuchung und Analyse der vielfältigen Zeugnisse politischen Denkens, die als selbständige Broschüren oder Bücher in den Jahren 1945-1948 in großer Zahl veröffentlicht wurden. Deren exemplarische Analyse ergibt in theoretischer wie inhaltlicher Hinsicht ein breites Spektrum des Umgangs mit einer aus deutscher Sicht kontingenten politischen Zukunft und der Rolle die politisches Entscheiden und Handeln dabei spielen könnten. Themen sind neben der ?Schuldfrage? die gesellschaftliche (Sozialismus, Kapitalismus, Dritter […]

1 90 91 92 93 94 96