Reisen

Piemont mit Ausflügen ins Aostatal

Piemont mit Ausflügen ins Aostatal

Wie ein schützender Umhang legt sich der Westalpenbogen mit seinen imposanten Viertausendern um Italiens größte Festlandsregion. Tief eingeschnittene Täler bieten Wanderern zahllose Möglichkeiten. Die Region ist aber auch ein Lieblingsziel von Weinkennern, für die das Piemont mit seinen Spitzengewächsen mindestens so bedeutend ist wie die Toskana. Wein oder Wandern könnte also die Frage sein, wären dazwischen nicht noch unzählige Kulturstädte – allen voran Turin, Residenzstadt der Savoyer und ehemals Gastgeber der Olympischen Winterspiele. Darüber hinaus führt die Reise an den Lago Maggiore, ins französisch geprägte Aostatal mit seinen grandiosen Skigebieten und zu Orten mit solch klingenden Namen wie Asti, Alba, Barolo und Barbaresco. Autoren Sabine Becht, ge­bo­ren in Wies­ba­den, stu­dier­te […]

Ostseeküste – Von Lübeck bis Kiel

Ostseeküste – Von Lübeck bis Kiel

Auf über 200 Ki­lo­me­ter Länge er­streckt sich die Ost­see­küs­te von Lü­beck bis Kiel. Steil­küs­te und weite Strän­de wech­seln sich ab. Da­zwi­schen lie­gen viele Ost­see­bä­der mit klang­vol­len Namen und lan­ger Tra­di­ti­on, aber auch ru­hi­ge klei­ne Ort­schaf­ten. Am Ende der Küs­ten­li­nie ragt wie eine Krone die Son­nen­in­sel Feh­marn aus dem blau­en Meer, die auch als Do­ra­do der Wind­sur­fer gilt. Hin­ter dem Küs­ten­strei­fen brei­tet sich die Hol­stei­ni­sche Schweiz aus, eine sanft-hü­ge­li­ge, wald­rei­che Land­schaft, die von zahl­lo­sen Seen über­zo­gen ist. Ar­chi­tek­to­ni­sches Mar­ken­zei­chen der Re­gi­on sind die vie­len Land­gü­ter und Her­ren­häu­ser, die fast wie Schlös­ser wir­ken. Nicht weg­zu­den­ken sind aber auch die zahl­rei­chen reet­ge­deck­ten Bau­ern­ka­ten, die den Dör­fern eine ganz ei­ge­ne Note ver­lei­hen. Die­ter Katz […]

Apulien

Apulien

Über Apulien liegt ein detaillierter Führer von Andreas Haller zum äußersten Südosten des italienischen Stiefels vor. Die Mezzogiorno-Region präsentiert sich dem Besucher auf knapp 20.000 qkm Fläche und auf fast 800 Küstenkilometern an zwei Meeren vielschichtig und abwechslungsreich: Von der Ebene der Tavoliere um Foggia bis zum felsigen, im Innern über 1000 m hohen Gargano, dem Sporn des Stiefels, oder der lang gezogenen Stiefelferse, dem Salento, sind alle Sehenswürdigkeiten enthalten. Dazu Badeurlaub vom Feinsten an den weißen Sandstränden des Gargano, bummeln in Lecce und viel Geschichte in Castel del Monte. Autor Andreas Haller, Jahrgang 1964, arbeitet als freier Autor und als Studien- und Wanderreiseleiter. Nach dem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft […]

Baedeker Hamburg

Baedeker Hamburg

Ob einfache Segler oder Containerriesen – die Schiffe, die in den Hamburger Hafen einfuhren hatten stets mehr als exotische Waren wie Kaffee, Kakao oder Tabak an Bord, sie brachten Menschen und deren Kulturen mit. So war der Hafen schon immer prägend für die Stadtgesellschaft: tolerant, kosmopolitisch und dabei immer geschäftig. Zwischen dem Möwengeschrei an den Landungsbrücken und dem lautstarken Anpreisen der Händler auf dem Fischmarkt erleben Sie den historischen Hafen auch heute noch auf vielerlei Weise – der Baedeker Hamburg weist Ihnen den Weg! Aus der Jukebox dröhnen Seemannslieder. Schlipsträger, Touristen und Kiezbewohner liegen sich schunkelnd in den Armen und der Wirt kassiert nur 2 Euro für ein Astra-Bier – […]

Kroatische Inseln & Küstenstädte

Kroatische Inseln & Küstenstädte

Kroa­ti­en ist ein Land der In­seln. Mehr als tau­send sind es, die der über 1.700 km lan­gen Fest­land­küs­te der Adria vor­ge­la­gert sind. Sie alle ber­gen eine lange Kul­tur­ge­schich­te, be­ste­chen mit einem glas­kla­ren, tür­kis leuch­ten­den und buch­ten­rei­chen Meer, einer duf­ten­den, von Heil­kräu­tern über­zo­ge­nen Land­schaft und be­ein­dru­cken­den Na­tur­denk­mä­lern. Zum Schutz die­ser im­po­san­ten Natur wur­den viele In­seln und Küs­ten­ge­bir­ge zu Na­tio­nal­parks oder Na­tur­parks aus­ge­wie­sen, die man auf mar­kier­ten Wegen er­kun­den kann. Viele der In­seln sind seit Ur­zei­ten be­sie­delt und ihre ma­le­ri­schen Städt­chen lie­gen meist auf Halb­in­seln und haben sich im eu­ro­päi­schen Tou­ris­mus längst einen Namen ge­macht. Dar­un­ter das vier­tür­mi­ge, mit­tel­al­ter­lich ge­präg­te Rab, die Fran­ko­pa­nen­hoch­burg Krk oder die von mil­dem Klima ge­seg­ne­te La­ven­de­lin­sel Hvar. […]

Baedeker Algarve

Baedeker Algarve

Wind und Wetter und der Zahn der Zeit: Die Grotte von Benagil ist ein fantastisches Naturwunder. Wäre sie von Menschenhand geschaffen, man würde die Architekten mit Preisen überschütten! Vom benachbarten Strand ist die Grotte etwa 100 Meter entfernt – wenn die See ruhig ist und man Ebbe und Flut im Blick hat, bietet es sich an, sich ins kühle Nass zu schwingen und einfach hinüberzuschwimmen. Im neuen Baedeker Algarve erfahren Sie, zu welcher Jahreszeit Sie das kleine Abenteuer – alternativ auch per Bootstour – in Angriff nehmen können … Anrüchig? Zwielichtig? Fado war lange Zeit die Musik der Seeleute in den Hafenspelunken, die Musik der Zuhälter, der Huren, der Stadtstreicher […]

Bodensee

Bodensee

Die Landschaft rund um den »Lago di Constanza« besticht durch ihren fast mediterranen Charme: blühende Obstgärten, sonnendurchflutete Rebhänge, mittelalterliche Städtchen mit winkeligen Gassen, versteckte Dörfer hinter Moränenhügeln – der Süden ist zum Greifen nahe. Badenser, Schwaben, Bayern, Österreicher, Schweizer und jede Menge Zugereiste und Urlauber aus allen Herren Ländern sorgen für eine fast multikulturelle Atmosphäre, »Kulturlauber« wandeln auf den Spuren einer Jahrtausende alten Geschichte, Wanderer tummeln sich im Vorarlberger Rheindelta und Wassersportler nutzen die schier unerschöpflichen Möglichkeiten, die der See bietet. Das Buch begleitet den Reisenden auf den touristischen Hauptrouten, führt in die noch unbekannten Ecken des Dreiländerecks und widmet sich ausgiebig den kulinarischen, sportlichen und kulturellen Erlebnismöglichkeiten. Hans-Peter Siebenhaar, […]

Lonely Planet Sardinien

Lonely Planet Sardinien

Mit dem Lonely Planet Sardinien auf eigene Faust auf einer Insel, die landschaftlich, geschichtlich und auch kulinarisch viel zu bieten hat! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf über 300 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Mit seinen wilden Landschaften, Steilküsten und Traumstränden bietet die Insel zahlreiche Outdoor-Aktivitäten: Wanderwege, Küstenpfade, Kletterfelsen und schöne Reviere zum Surfen, Tauchen und Kanu fahren. Wer es ruhiger haben möchte, begibt sich auf die Spuren uralter Geschichte – über 7000 nuraghi liegen verstreut auf der Insel […]

Iwanowski´s Reisehandbuch Schweden

Iwanowski´s Reisehandbuch Schweden

„Ich wohne in dem schönsten Land der Welt“ – schon Astrid Lindgren wusste ihre malerische Heimat zu schätzen. Ebenso wie 90 % aller Schwedenurlauber, die laut Marktforschern wiederholt ihren Urlaub hier verbringen. Die Besucher lieben die Ruhe, die abwechslungsreiche Landschaft und das große Kulturangebot der Städte Stockholm, Göteborg oder Malmö. Outdoorfans können zu allen Jahreszeiten zahlreichen Aktivitäten nachgehen, wie Wandern, Angeln, Radfahren, Reiten oder Kanufahren. Individualreisende, die mit dem PKW oder Wohnmobil unterwegs sind, erfahren im Iwanowski’s Reiseführer Schweden alles Wissenswerte über die Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten. Die im Buch vorgeschlagenen Touren starten von Stockholm aus und erschließen das gesamte Land. Zu den besonderen Empfehlungen der Autoren Ulrich Quack und Gerhard […]

Iwanowski?s Reisehandbuch Island

Iwanowski?s Reisehandbuch Island

Island, das „Land aus Feuer und Eis“, ist mit seiner rauen, einzigartigen Natur aus Gletschern, Wasserfällen, Geysiren und Vulkanen ein Sehnsuchtsziel vieler Individualreisender. Seine beeindruckende Landschaft findet sich oft als Kulisse in spektakulären Science-Fiction- und Fantasy-Filmen oder -Serien wieder, und spätestens seit der letzten EM ist auch die isländische Fußballnationalmannschaft in aller Munde. Die berühmte Klatsch-Choreographie, die mit einem lauten „Huh!“ endet, wurde zu einem Exportschlager isländischer Feierkultur und machte die sympathischen Inselbewohner über Nacht weltberühmt. Das Reisehandbuch Island von Iwanowski wendet sich vor allem an Individualreisende, die mithilfe der Reise-routen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, aber auch neue Ziele entdecken können. Die erfahrenen Autoren Ulrich Quack und Lutz Berger geben zahlreiche […]

1 2 3 133