Reisen

Algarve

Algarve

Badevergnügen zwischen bizarren, rot leuchtenden Sandsteinfelsen und stillen Buchten, Nightlife in Lagos und Albufeira oder Beschaulichkeit in Tavira, einer der ältesten Algarvestädte mit viel Atmosphäre: Die Algarve ist vielseitig und abwechslungsreich. Michael Müllers durchgehend farbig gestaltetes Reisehandbuch beschreibt detailliert die schönsten Badeplätze, die schönsten Buchten und Sehenswürdigkeiten am Meer, gibt die interessantesten Tipps für Nachtschwärmer und Erlebnishungrige, führt Kulturbeflissene zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern und lädt Bewegungsbedürftige zu Wanderungen entlang der Küste und ins Hinterland ein. Natürlich sind auch zahllose Übernachtungstipps – vom gepflegten Hotel bis zum Campingplatz enthalten, sowie empfehlenswerte Restaurants und ihre Spezialitäten. Autor: Michael Müller, Jahrgang 1953, geboren in Ebermannstadt. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker zog […]

USA – Südwesten mit Kalifornien

USA – Südwesten mit Kalifornien

Mit einem detailfreudigen Mix aus »on the road« und »keep walking« führt Volker Fesers Reiseführer die Leser durch die gesamte Bandbreite des Südwestens der USA: vom Colorado Plateau in die Wüsten und Badlands, in die Rockies und durch Kalifornien, von San Francisco über die Brandung des Big Sur und hinauf in die Sierra Nevada, ins Great Basin, nach Las Vegas, Los Angeles, Tucson oder Albuquerque. Es geht durch kultige Kieze und historische Neighborhoods, durch Canyons und Mammutwälder, zu blau gestaffelten Bergsilhouetten, feuerroten Mesas, Klippenpalästen, Ghost Towns und spleenigen Künstlerkommunen. Die Straßen, Pisten und Pfade steuern entweder in Serpentinen gen Himmel oder schnurstracks in den Sonnenuntergang – durch grandiose, von kreatürlicher […]

Ligurien

Ligurien

Die drittkleinste Region Italiens zählt touristisch zu den ganz Großen: 300 Kilometer Küste mit den breiten Sandstränden der Riviera di Ponente und den malerischen Badebuchten der zerklüfteten Riviera di Levante, berühmte Städte wie Portofino, Rapallo, San Remo und natürlich Genua, Europäische Kulturhauptstadt 2004. Dazu lockt das Wanderparadies Cinque Terre, ein schroffer Küstensaum mit fünf Bilderbuchdörfern, der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Schließlich wäre da noch das fast menschenleere Hinterland, das mit seinen stillen Bergdörfern auf Entdeckung wartet. Zehn detaillierte Wandertouren runden dieses Reisehandbuch ab. Autoren Sabine Becht, ge­bo­ren in Wies­ba­den, stu­dier­te in Bam­berg Ame­ri­ka­nis­tik und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft. Schon in ihren Se­mes­ter­fe­ri­en war sie für den Micha­el Mül­ler Ver­lag in […]

Dominikanische Republik

Dominikanische Republik

Die Insel im Herzen der Karibik lockt nicht nur mit All-Inclusive-Anlagen an palmengesäumten Puderzuckerstränden. Wer etwas genauer hinschaut, wird neben den sattgrün wuchernden Tropenwäldern und kargen Kakteenlandschaften über 3.000 Meter hohe Berge, fruchtbare Täler und Städte mit 500 Jahre alter Kolonialarchitektur kennenlernen. Aktivurlauber können dabei ihren jeweiligen Interessen nachgehen, sei es beim Tauchen, beim Surfen oder bei ausgedehnten Raftingtouren durchs Inland. Gratis inbegriffen ist die karibische Lebensfreude der Dominikaner, untermalt von heißen Merengue- und Salsarhythmen, denen sich keiner entziehen kann. Autorin Lore Marr-Bieger ist freie Reisejournalistin und lebt in der Nähe von Erlangen. Seit 1983 besucht unsere Autorin die Kroatischen Inseln (und Küstenstädte) und kennt fast jede Bucht und jeden […]

La Palma

La Palma

Heute kommen mehr Urlauber nach La Palma als noch vor zwanzig Jahren. Es gibt einen neuen Flughafen, mehr Autos, mehr Wanderer. Aber die Insel verkraftet das, ohne sich zu verbiegen – grüner Tourismus heißt die Devise, die Massen treiben sich woanders herum. Auf Initiative der Inselbewohner, der Palmeros, hat die UNESCO das gesamte Eiland zudem zum Biosphärenreservat erklärt. So bleibt La Palma, was es schon immer war: ein schöner, grüner Flecken mitten im Atlantik am Rande Europas. In ihrem Reisebuch hat Irene Börjes alles Wissenswerte über die »Perle der Kanaren« – die Canarios der anderen Inseln widersprechen dieser Ansicht nicht – zusammengefasst. Das Ergebnis ist eine gelungene Mischung aus einem […]

Norderney

Norderney

Norderney gilt als die “Königin der Ostfriesischen Inseln”. Die weiß getünchten Hausfassaden im Inselort versprühen noch etwas vom mondänen Charme der Gründerzeit, quirlig und lebendig gehts in der Shoppingmeile mit ihren vielen Läden und Straßencafés zu. Rundherum bietet die Insel weite Strände mit jenen herrlichen Dünenlandschaften, für die Ostfrieslands Inseln zu Recht so berühmt sind. Man kann baden, angeln, surfen oder segeln, sich auf rund 80 Kilometern Radwanderwegen die Insel erschließen und abends traumhafte Sonnenuntergänge genießen. Und wenn sich das Meer zwischenzeitlich für ein paar Stunden vornehm zurückzieht, bleibt Zeit für ausgedehnte Wattwanderungen. Das lieben vor allem Kinder, für die das Buch noch viele andere Tipps zur Urlaubsgestaltung bereithält. Autor […]

Ostfriesland – Ostfriesische Inseln

Ostfriesland – Ostfriesische Inseln

Keine Hektik, keine Berge, kaum Großstadt, dafür endlose Deiche, grüne Wiesen, riesige Felder, uralte Kirchen, Klappbrücken, historische Windmühlen und natürlich das Meer und das Watt – die ostfriesische Halbinsel zwischen Wilhelmshaven und Emden ist Refugium für alle, die weite Landschaften lieben und auf vollkommene Entspannung setzen. Wer will, kann das gesamte Gebiet auf dem Rad erkunden, denn das Wegenetz, das urwüchsige Dörfer und geschichtsträchtige Städtchen miteinander verbindet, ist nahezu perfekt ausgebaut. Für Familien eignen sich vor allem die sieben Ostfriesischen Inseln, die wie kleine Sandburgen ganz nah vor der Küste liegen und mit ihren feindsandigen Stränden Badevergnügen pur garantieren. Autor Dieter Katz, Jahrgang 1964, studierte Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Ethik. Der […]

Sardinien

Sardinien

Die Insel ist erheblich größer und vielschichtiger, als man beim ersten Kartenstudium vielleicht meinen könnte. Zudem bietet Sardinien viele Superlative: So findet man einige der schönsten Sandstrände des Mittelmeers, nicht weniger faszinierend sind die bizarren Granitbuchten der Gallura im Nordosten, aber auch die Tauchgründe und Surfspots rund um die Insel werden von Kennern seit langer Zeit geschätzt. Und von den zahllosen Tropfsteinhöhlen, die noch völlig unerforscht sind, war noch gar nicht die Rede. Das Besondere entdeckt man auf Sardinien erst allmählich, wie das Schwemmland des Tirso mit seinen salzigen Lagunenseen und den rosafarbenen Flamingos oder das steile, weiß glänzende Dolomitmassiv des Supramonte, das als Rückzugsgebiet bedrohter Tierarten wie Geier, Adler […]

Kos

Kos

Eine attraktive, einladende Insel, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat: weite Sandstrände, glasklares Wasser, viele Sportmöglichkeiten, winzige Bergdörfer, ein buntes Nachtleben und jede Menge kulturelle Highlights – vom Asklepieion aus Hippokrates’ Tagen bis zum Kastell der Kreuzritter. Diese Vorzüge sind den Tourismus-Managern nicht verborgen geblieben. Kos zählt neben Kreta und Rhodos zu den beliebtesten griechischen Reisezielen. Aus guten Gründen, wie Yvonne Greiner und Frank Naundorf in ihrem Reisehandbuch zeigen. Der praxisnahe Guide enthält ein Dutzend Wander- und Tourenvorschläge, führt zu den antiken Ausgrabungsstätten, lädt ein zu Streifzügen in die Bergwelt der Insel und informiert über die besten Strände des Archipels. Abgerundet wird das Ganze durch Ausflugsvorschläge zu den […]

Zakynthos

Zakynthos

Türkisblaues Meer, senkrecht abfallende weiße Klippen, die eine traumhafte Sandbucht umrahmen, in deren Mitte ein gestrandetes Schiff liegt: das Wahrzeichen von Zakynthos und eines der populärsten Postkartenmotive in Griechenland überhaupt. Die »Blume der Levante« nimmt seit Jahren einen festen Platz im internationalen Tourismus ein. Kein Wunder, denn kilometerlange, feinsandige Strände laden zum Baden ein, Bootsausflüge führen zu geheimnisvollen Grotten, und im Hinterland locken stille Dörfer und alte Klöster zwischen sanften Hügeln, blumenübersäten Wiesen und in der Sonne glitzernden Olivenbäumen. Das Reisebuch beschreibt die schönsten Badebuchten, gibt Anregungen zu faszinierenden Wanderungen und weist den Weg zu gemütlichen Tavernen und empfehlenswerten Unterkünften. Autoren Antje Schwab, Jahrgang 1961, geboren in Karlsruhe. Die Beschäftigung […]

1 2 3 140