Reisen

Ärmellos in Griechenland

Ärmellos in Griechenland

Betriebsanleitung für Griechenlandfreunde – und jene, die es werden wollen Sie lieben Griechenland, sprechen aber kein Griechisch? Sie lieben Griechenland und sprechen schon richtig gut Griechisch? Sie sind Grieche und verstehen Deutsch? In all diesen Fällen ist das vorliegende Buch eine unterhaltsame Betriebsanleitung für Griechenland, für die griechische Sprache und ihre Bezüge zum Deutschen. Dabei geht es nicht nur um die reine Sprache, sondern auch um Mentalität, Geschichte und Kultur. Ärmellos in Griechenland reflektiert unterhaltsam über die Butter oder auch über den Arzt – beides Wörter, die „geheime“ Verbindungen zum antiken Hellas oder dem byzantinischen Reich aufweisen und auf boútyro (Rinderkäse) und archíatros (etwa: „Oberarzt“) zurückgehen. Sie erfahren aber auch, […]

Côte d’Azur – Alpes Maritimes

Côte d’Azur – Alpes Maritimes

Egal, ob Pi­cas­so, Bri­git­te Bar­dot, Grace Kelly oder Jean Coc­teau – die Côte d’Azur, einer der viel­sei­tigs­ten Land­stri­che Eu­ro­pas, hat fast alle Be­rühmt­hei­ten der Welt fas­zi­niert. Su­per­la­ti­ve, wohin man blickt: Nizza be­sitzt die be­rühm­tes­te Pro­me­na­de der Welt, Can­nes das be­rau­schends­te Film­fes­ti­val, Mo­na­co die be­kann­tes­te Spiel­bank, und im alten Hafen von Saint-Tro­pez lie­gen die schöns­ten Yach­ten vor Anker. Selbst­ver­ständ­lich feh­len in Ralf Nest­mey­ers Rei­se­füh­rer weder Ge­birgs­wan­de­run­gen zu ein­sa­men Berg­se­en oder zu den Fels­zeich­nun­gen im Val­lée des Mer­veil­les noch eine Strand­wan­de­rung rund um die be­rühm­te Halb­in­sel von Saint-Tro­pez. Autor Ralf Nestmeyer (Jahrgang 1964) ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Verfasser von Reiseführern und Texten zu Bildbänden, […]

Stefan Loose Reiseführer Tibet

Stefan Loose Reiseführer Tibet

Das neue Stefan Loose Travel Handbuch Tibet (4. Auflage, veröffentlicht 09/2017) ist ein kompaktes Nachschlagewerk mit vielen Hintergrundinformationen zu Buddhismus, Geschichte, Politik und Alltag, die dazu anregen sollen, sich eine eigene Meinung zu bilden. Kulturinteressierte finden fundierte Beschreibungen aller Sehenswürdigkeiten, Trekkingreisende erhalten Tipps für die spannendsten Wandertouren und Individualreisende bekommen eine Fülle an Tipps zu Anreise, Unterkünften, Restaurants, Festen, Einkaufs- und Transportmöglichkeiten an die Hand. Über 40 Karten und Pläne helfen bei der Orientierung. Ein umfangreiches Glossar hilft dabei, den Überblick in der tibetischen Götterwelt nicht zu verlieren. Wie in jedem Land hinterlässt der Tourismus auch in Tibet seine Spuren. Unser aller Verhalten wird das Leben dort beeinflussen. Ein tibetisches […]

In 80 Buchhandlungen um die Welt

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Meine Reise zu den schönsten Bücherorten unserer Erde. Das perfekte Geschenk für leidenschaftliche BuchliebhaberInnen! Torsten Woywod gründete 2015 das Projekt »Around the World in 100 Bookshops«, für das er die schönsten Buchhandlungen der Welt bereiste und aus dem zunächst sein erstes Buch „In 60 Buchhandlungen durch Europa“ entstand. 2016 kündigte er Job und Wohnung und startete seine zweite Tour, diesmal rund um den Globus. In liebevollen Anekdoten und charmanten Geschichten präsentiert er die beeindruckenden Funde seiner Weltreise: Korea, Indonesien, Brasilien oder Australien sind nur ein kleiner Teil seiner Ziele. Torsten Woywod eröffnet einen besonderen Blick hinter die Kulissen der internationalen Buchwelt. Stimmungsvolle Shops, die Buchhandlung und Café vereinen, Strandbuchhandlungen, Theater […]

Lonely Planet Reiseführer Laos

Lonely Planet Reiseführer Laos

Mit dem Lonely Planet Laos auf eigene Faust durch ein Land voller Faszination und Geschichte! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 350 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit alten Tempeln? Die frühere königliche Hauptstadt Luang Prabang beherbergt über 30 vergoldete Tempel, darunter der beeindruckende Wat Xieng Thong. Oder lieber auf Laos‘ Märkten ein Stück altes Asien aus der Zeit […]

DuMont Reise-Handbuch Peru

DuMont Reise-Handbuch Peru

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Detlev Kirst wieder intensiv vor Ort unterwegs. In Peru vereinen sich drei Welten in einem Reiseland: Küste, Bergwelt und tropisches Amazonastiefland. Der Reisende kann über Märkte der indigenen Bevölkerung bummeln, imposante Inka-Heiligtümer bestaunen, eine Flusskreuzfahrt durch den Urwald unternehmen oder sich an Bergbesteigungen versuchen. Wer will, kann dem Autor auf drei Rundreisen folgen, die ihn durch das ganze Land führen. Von der Hauptstadt Lima über die weltbekannte Ruinenstadt Machu Picchu bis zum mystischen Lago Titicaca werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Auch die bolivianische Seite des Sees und Boliviens Hauptstadt La Paz fehlen nicht. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite […]

Apoll an der Hand – Streifzüge durch Griechenland

Apoll an der Hand – Streifzüge durch Griechenland

Wer sich von Apoll an die Hand nehmen lassen möchte, um kreuz und quer durch Griechenland zu streifen, hat keinen gewöhnlichen Reisebegleiter gewählt. Ihm werden sich gerade abseits gängiger Pfade auch unerwartete Eindrücke mit tiefem Symbolgehalt eröffnen. Also kein üblicher Reiseführer, eher ein Leitfaden für Leute, die heute noch Apolls Heimat mit der Seele suchen. In der Kombination von Essays und Lyrik versucht der Autor eine doppelte Annäherung an Landschaft, Mythen, Kunst und Geschichte des Landes bis hin zur aktuellen politischen Lage. Der originelle Blick eines grafischen Künstlers fügt weitere Perspektiven hinzu. Und was sucht ein Römer in Griechenland? Martin Roemer sucht in Hellas das griechische Licht. Er sucht die […]

Paris, links der Seine

Paris, links der Seine

Seit Jahrhunderten haben die Straßen von Saint-Germain-des-Prés sowie die Terrains rund um das Quartier Latin Künstler, Musiker und Schriftsteller aus aller Welt in ihren Bann gezogen. Auf kleinem Raum entstand eine einzigartige, lebendige Atmosphäre, die vom intellektuellen Milieu der Pariser Universität ebenso lebte wie von den Salons, Ateliers, Studios und Cafés der künstlerischen Moderne. Sie ließ jenes für Paris typische Lebensgefühl eines melancholisch durchtränkten Glücks entstehen, das in den Pariser Chansons besungen wurde und das Ernest Hemingway in seinen Skizzen Paris – ein Fest fürs Leben beschrieben hat. Hanns-Josef Ortheil durchstreift diese Zonen mit dem Blick eines Flaneurs von heute, der die verführerischen Winkel des alten »Paris, links der Seine« […]

Savoir-vivre

Savoir-vivre

Savoir vivre ist ein charmanter Spaziergang durch das Leben in Frankreich. Murielle Rousseau nimmt die französische Lebensart unter die Lupe und streift dabei auch humorvoll die gängigen Klischees. Die Französin plaudert aus dem Nähkästchen, erzählt Geschichten und Erlebnisse aus dem Alltag und aus der eigenen Familie … Verspielt, warmherzig und nonchalant. Kleine kulturelle Glücksmomente über das gesellige Beisammensein inklusive, wie auch typische mit Genuss zelebrierte lukullische Rituale, die die Lust am Leben beschreiben. Ein schönes, kenntnisreiches und wunderschön illustriertes Buch, das manchen Aha-Effekt bereithält. Autorin Murielle Rousseau, geboren 1966, ist in Paris aufgewachsen. Nach dem Studium der Romanistik und Germanistik Stationen bei verschiedenen Verlagen. Heute ist sie Inhaberin einer Agentur […]

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren

Die britische Weltreisende Lois Pryce ist in ihrer Heimatstadt London auf dem Weg zurück von einer Verabredung, als sie an ihrem Motorrad ein Stück Papier findet: „Ich habe Ihr Motorrad gesehen und denke, Sie haben bestimmt schon viele Länder bereist. Aber ich frage mich, waren Sie auch schon in meinem Land, im Iran? Der Iran ist ein herrliches Land, und die Perser sind die gastfreundlichsten Menschen der Welt… Ich wünsche mir, dass Sie den Iran besuchen, um selbst zu sehen, wie es in meinem Land ist. WIR SIND KEINE TERRORISTEN!!! Bitte kommen Sie in meine Stadt, Schiraz. Sie gilt überall als die freundlichste Stadt Irans, sie ist die Stadt der […]