Reisen

Cilento

Cilento

Wer glaubt, die Italienreise hört in Paestum auf, der irrt gewaltig. Jenseits der großartigen griechischen Tempelanlagen liegt der Cilento-Nationalpark, Welterbe, Wander- und Badeparadies zugleich. Die große Halbinsel zwischen dem Golf von Salerno und dem Golf von Policastro am Tyrrhenischen Meer bietet rund hundert Kilometer Küste mit kristallklarem Wasser und ein Hinterland mit Ehrfurcht gebietenden Bergen, tiefen Schluchten und unberührter Natur. Auch so manch kultureller Knaller ist zu besichtigen, grandios etwa die barocke Pracht der Klosterklause San Lorenzo im Vallo di Diano. Was Individualisten besonders freuen wird: Viele der schönsten Sehenswürdigkeiten des Cilento sind nur zu Fuß zu erreichen. Autor Andreas Haller, Jahr­gang 1964, ar­bei­tet als frei­er Autor und als Stu­di­en- […]

MM-City: Amsterdam

MM-City: Amsterdam

Geschichtsträchtig, aber auch zukunftsgewandt, typisch holländisch und doch multikulturell, gleichermaßen bodenständig wie dynamisch – so präsentiert sich Amsterdam, das auf Wasser gebaute “Venedig des Nordens”. Puppenstubengleiche, handtuchschmale Grachtenhäuser, schlicht-elegante Patriziervillen, monumentale Backsteinfassaden und luftige Stahl- und Glaskonstruktionen prägen das Stadtbild der niederländischen Metropole, deren Kauf- und Seeleute im “goldenen” 17. Jahrhundert die halbe Welt beherrschten. Menschen aller Kontinente, Hautfarben und Religionen bereichern ihr Alltags- und Nachtleben, das sich in mondänen Geschäften und bunt sortierten Secondhand-Läden, urgemütlichen Eckkneipen und kühl gestylten Designercafés, gediegenen Restaurants und Fast-Food-Buden jeglicher kulinarischen Couleur entfaltet. Auf 11 Spaziergängen begleitet die Autorin den Reisenden durch alle Winkel der Stadt, präsentiert die großen Sehenswürdigkeiten und die kleinen Skurrilitäten […]

DuMont direkt Cuba

DuMont direkt Cuba

Musik und Tanz sind ein Lebenselixier für die Inselbewohner, Rhythmus liegt in der Luft. Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Dirk Krüger können Sie sich zwanglos unter die Cubaner mischen, direkt in das Lebensgefühl auf der Karibik-Insel eintauchen, Bootsausflüge und Wandertouren unternehmen, aktiv in der Natur entspannen und die Highlights kennenlernen: pulsierendes Stadtleben und koloniale Architektur in Havanna und Santiago de Cuba, Zuckermühlen, Tabakfelder und Kaffeeplantagen, Revolutionsdenkmäler und Strandbäder, Naturpools und eindrucksvolle Wasserfälle, Dschungel und Ökodörfer im Hinterland. Dank vieler Tipps und Adressen erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Cubaner zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es […]

DuMont direkt Peking

DuMont direkt Peking

Die chinesische Hauptstadt Beijing mit ihrer Fülle an Kulturdenkmälern und Palästen, Garten- und Tempelanlagen ist auch als Millionenmetropole eine Stadt im steten Wandel. Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Oliver Fülling können Sie sich zwanglos unter die Einwohner Pekings mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: den größten Platz der Welt Tian’anmen Guangchang und die Verbotene Stadt, die kaiserlichen Gärten und das alte Händlerviertel, spannende Museen und klassische Hofhäuser, historische Tempel und moderne Einkaufszentren, Weltkunst im 798 Art District und Szeneviertel, breite Boulevards und alte Gassen (Hutongs). In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt […]

MM-City Nürnberg – Fürth, Erlangen

MM-City Nürnberg – Fürth, Erlangen

Die ak­tua­li­sier­te 11. Auf­la­ge un­se­res Städ­te­füh­rers Nürn­berg von Ralf Nest­mey­er gilt mit mehr als 50.000 ver­kauf­ten Ex­em­pla­ren in­zwi­schen als Klas­si­ker der Nürn­berg-Rei­se­li­te­ra­tur. Zwi­schen der 1. und der 10. Auf­la­ge die­ses Rei­se­hand­bu­ches lie­gen 20 Jahre, in denen sich im Tou­ris­mus und in der Gas­tro­no­mie un­heim­lich viel ver­än­dert hat. Zwar stand die Burg schon da­mals, aber das Neue Mu­se­um sowie das Do­ku­men­ta­ti­ons­zen­trum Reichs­par­tei­tags­ge­län­de waren nicht mehr als kühne Wunsch­vor­stel­lun­gen. Und auch die­ser Stadt­füh­rer hat sich mehr­fach ge­wan­delt und ver­än­dert: Als MM-City-Guide be­inhal­tet er auch Stadt­rund­gän­ge und Ein­kaufs­tipps. Aber auch Fürth, “Nürn­bergs klei­ne Schwes­ter«, und Er­lan­gen kamen dabei nicht zu kurz. Zwi­schen Max­brü­cke und Horn­schuch­pro­me­na­de, zwi­schen Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät und Sie­mens wurde alles Wis­sens­wer­te und […]

Toscana

Toscana

Zweifellos gehört die Toscana zu den bedeutendsten Kulturlandschaften Europas. Neben umfangreichen Beschreibungen der Kulturmetropolen Florenz, Siena und Pisa finden einsamer gelegene Ziele wie die Abtei der Camoldolenser-Mönche im oberen Tibertal und die Etruskergräber bei Sovanna Berücksichtigung. Auch wer Badeferien an den Küsten der Toscana plant, findet unzählige Tipps und Anregungen – im Sonderteil auch über die Mittelmeerinsel Elba. Außerdem werden der benachbarten Region Umbrien und dem in Latium gelegenen Lago di Bolsena fundierte Kapitel gewidmet. Gegenüber der ersten Auflage von 1981 hat sich das Handbuch beträchtlich verändert. Der stark erweiterte Textteil – eine Informationsfülle, die kaum zu überbieten ist -, viele Fotos, Illustrationen und detaillierte Karten machen den Reiseführer von […]

Menorca

Menorca

Menor­ca, zweit­größ­te Insel im ba­lea­ri­schen Ar­chi­pel, prä­sen­tiert sich mit sei­nen mehr als 80 Strän­den und dem 180 km lan­gen Küs­ten­rund­wan­der­weg Camí de Ca­valls wohl­tu­end ruhig und un­auf­ge­regt. Fast die Hälf­te der In­sel­flä­che steht unter Na­tur­schutz, der Groß­teil der me­nor­qui­ni­schen Küste ist un­ver­baut und eig­net sich her­vor­ra­gend zum Baden, aber auch für aus­ge­dehn­te Wan­de­run­gen, Moun­tain­bike-Tou­ren und Aus­rit­te. Die herr­li­chen Strän­de vor tür­ki­sem und sma­ragd­grü­nem Was­ser fal­len meist flach ins Meer ab und sind so ideal für Kin­der. In Tapas-Bars, Cafés und Re­stau­rants sowie in den Gas­sen der drei char­man­ten In­sel­städt­chen Ci­uta­del­la, Maò und Alai­or lässt sich das Leben ge­nie­ßen. Und wer genau hin­sieht, wird über­all die ty­pisch spa­ni­sche Leich­tig­keit und Le­bens­freu­de […]

Island

Island

To­sen­de Was­ser­fäl­le und blub­bern­de Schwe­fel­quel­len, mäch­ti­ge Glet­scher und un­ter­schied­lichs­te La­va­for­ma­tio­nen, auf­sprit­zen­de Gey­si­re und bi­zar­re Fjor­de – die Vul­kan­in­sel in den Nähe des Po­lar­krei­ses ver­mit­telt be­ein­dru­cken­de Na­tur­er­leb­nis­se in allen nur denk­ba­ren Schat­tie­run­gen und prä­sen­tiert sich als idea­les Rei­se­ziel für Ak­tiv­ur­lau­ber. Sie lockt mit schö­nen Wan­der­rou­ten durch die end­lo­sen Wei­ten des Hoch­lands, mit kla­ren und sau­be­ren Ge­wäs­sern zum Baden und An­geln und bie­tet her­vor­ra­gen­de Mög­lich­kei­ten für aus­ge­dehn­te Rei­ter­fe­ri­en. Der Rei­se­füh­rer von Chris­ti­ne Sad­ler und Jens Will­hardt grün­det sich auf den jahr­zehn­te­lan­gen Er­fah­run­gen und Er­leb­nis­sen der zwei Is­land­ken­ner. Dabei eig­net sich ihr Kom­pen­di­um für alle, die mehr sehen und er­le­ben wol­len als die ge­ra­de ge­hyp­ten Hot Spots. Neben den in­ter­es­san­ten Stopps am We­ges­rand […]

MM-Wandern: Provence

MM-Wandern: Provence

Rauf auf den Mont Ven­toux! Seine Erst­be­schrei­bung durch Pe­trar­ca im Jahr 1336 gilt als Mut­ter aller mo­der­nen Weg­be­schrei­bun­gen. Oder soll es lie­ber das bi­zar­re Kalk­stein­mas­siv Mon­ta­gne Sain­te-Vic­toire sein? Wer in der Waag­rech­ten bleibt, fin­det eben­so reiz­vol­le Ziele: die für ihre Wild­pfer­de be­kann­te Ca­mar­gue oder die Mit­tel­meer­küs­te mit ihren tür­kis­blau­en, fjor­dar­ti­gen Ca­lan­ques. Frank­reich-Ken­ner Ralf Nest­mey­er be­glei­tet Sie auf 39 Rou­ten, auf Klas­si­kern wie der Tour durch den Grand Can­yon du Ver­don, durch un­be­rühr­te Schluch­ten, hin­auf auf die höchs­te Klip­pe Frank­reichs und auf ein­sa­men Streif­zü­gen durch die La­ven­del­fel­der der Haute-Pro­vence. Autor Ralf Nest­mey­er ist His­to­ri­ker und lebt seit 1995 als frei­er Autor in Nürn­berg. Er ist Mit­glied im PEN-Zen­trum Deutsch­land und hat […]

DuMont Bildatlas Vietnam

DuMont Bildatlas Vietnam

DuMont Bildatlas Vietnam – die Bilder des Fotografen Martin Sasse zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über das sympathische Land in Südostasien. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Wir berichten über den arbeitsintensiven und pflegebedürftigen Reisanbau, über das Miteinander der verschiedenen Religionsgemeinschaften und den Ausnahmezustand, wenn ganz Vietnam das Neujahrsfest feiert. Darüber hinaus verrät Ihnen unsere Autorin Martina Miethig ihre ganz persönlichen Aktivtipps: finden Sie das „authentische“ Vietnam bei einem mehrtägigen Trekking in der Bergwelt des Nordens, einer Bootstour auf dem Mekong oder beim „Homestay“ mit Familienanschluss. Wer es weniger anstrengend haben möchte, lernt […]