Sachbücher

Zwölf Wochen in Riad

Zwölf Wochen in Riad

Exklusive Einblicke in ein Land, das sich gerade neu erfindet. Spiegel-Reporterin Susanne Koelbl ist gelungen, was kaum einem Journalisten gestattet wird: Sie durfte durch Saudi-Arabien reisen, ohne Beschränkungen und staatliche Aufsicht. Für mehrere Monate hat sie sich durch ein Land treiben lassen, das gerade den tiefgreifendsten Wandel seiner Geschichte erlebt. Das erzkonservative Königreich Saudi Arabien steckt in einem tiefen Umbruch. Kronprinz Mohammed bin Salman will das Land neu erfinden: weg von einer offenen, hochmodernen Wirtschaft. Zugleich vollziehen sich Neuerungen, wie sie bisher undenkbar schienen: Die Religionspolizei ist entmachtet, Popstars geben Konzerte, und seit Kurzem dürfen Frauen auch Auto fahren. Trotz aller Reformen geht das Königshaus aber auch mit großer Härte […]

Der kleine Saboteur in uns

Der kleine Saboteur in uns

Ihr innerer Kritiker ruft? Rufen Sie zurück! Den Inneren Schweinhund, der für bewusste Widerstände steht, kennt jeder. Weitergehend unbekannt dagegen ist der kleine Saboteur in uns.  Dabei ist er viel gefährlicher. Er ist nähmlich für die unbewussten Widerständen verantwortlich und tritt immer dann in Erscheinung, wenn in unserem Leben etwas schiefläuft. Das können alltägliche Versäumnisse und Fehlleistungen sein oder auch in großen Lebenspläne. Es ist, als ob fremde Kräfte in uns wirken, die uns daran hindern, das Leben zu führen, das wir eigentlich wollen. In Wahrheiten steckt der kleine Saboteur dahinter. Er operiert im Verborgen. Mit erhobenem Zeigefinger treibt er uns in die Überforderung oder bremst uns aus. Warum tut […]

Apollo 11

Apollo 11

50 Jahre Mondlandung am 20. Juli 2019. In der Nacht vor seinem Flug zum Mond rechnete Neil Armstrong die Chancen aus, die er, Buzz Aldrin und Michael Collins hatten, um lebend zur Erde zurückzukehren. Fifty-Fifty, dachte er. Andere Experten hingegen, darunter auch Wissenschaftler und Techniker der NASA, sahen die Sache weitaus weniger optimistisch: 5 zu 1, sagten sie, dass die Männer nicht zurückkommen. Oder sogar 10 zu 1. Apollo 11 war die unmögliche Mission, ihr Scheitern wahrscheinlicher als ihr Erfolg. Pünktlich zum Jahrestag erzählt der Journalist und Historiker James Donovan die Geschichte der Mondlandung in allen spannenden Details noch einmal neu und legt dabei auch viel Gewicht auf die menschliche […]

Grundgesetz

Grundgesetz

Die Basis unseres Staates. In Zeiten des erstarkenden Populismus ist es wichtig, sich das Grundgesetz als Grundlage unseres Zusammenlebens zu vergegenwärtigen. Das Grundgesetz ist die Basis des freiheitlichen und demokratischen Deutschlands. Seine „Väter“ und „Mütter“ haben es aus der Erfahrung eines mörderischen Unrechtsregimes heraus geschaffen, es ist eine der kostbarsten Errungenschaften der deutschen Geschichte. Mit einem Vorwort von Norbert Lammert. „Unser siebzig Jahre altes, siebzig Jahre junges Grundgesetz stiftet genau das, was wir alle in Deutschland brauchen: ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und des Willens zu einer gemeinsamen Zukunft.“ Norbert Lammert Herausgeber Norbert Lammert hat die Politik in Deutschland über fast vier Jahrzehnte aktiv begleitet und in wichtigen Ämtern mitgestaltet. Zwölf […]

Stadtnomaden

Stadtnomaden

Eine Familie auf Umzugsodyssee durch New York: Wohnungssuche als Entdeckungsreise. Die inspirierende Geschichte einer Familie, die in der Großstadt den Aufbruch wagt und das Wohnen neu erfindet. Als sie ihr Apartment in Manhattan aufgeben müssen, erleben Christina und Felix mit ihrer kleinen Tochter Emma, dass Wohnungssuche in New York nicht nur kompliziert, sondern schlicht unmöglich ist: Die neue Wohnung in Brooklyn ist eine Bruchbude, der Vermieter ein skrupelloser Halsabschneider, und eine dauerhafte, erschwingliche Bleibe nicht in Sicht. Die Lösung: „Flat-Surfing“ – 12 Monate, 12 Wohnungen, 12 Stadtviertel – von Long Island City, dem „Dorf“ in der Stadt, über Chinatown und die Bronx bis zum vergessenen fünften Stadtteil, Staten Island. Wie […]

Wütendes Wetter

Wütendes Wetter

Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme. Hitze, wie wir sie aus fernen Urlaubsregionen kannten, sintflutartiger Starkregen, verheerende Stürme: Ist das schon Klimawandel – oder immer noch „nur“ Wetter? Die Physikerin Friederike Otto hat die Attribution Science mitentwickelt. Mittels dieser revolutionären Methode kann sie genau berechnen, wann der Klimawandel im Spiel ist. War eine Katastrophe wie Harvey menschengemacht? Ist eine Dürreperiode Folge der globalen Erwärmung oder nur ein heißer Sommer, wie es ihn schon immer gab? Die Zahlen belegen: Eine Hitzewelle wie in Deutschland 2018 ist durch den Klimawandel mindestens doppelt so wahrscheinlich geworden wie früher. Man kann konkrete Verursacher für Wetterphänomene haftbar machen ‒ Unternehmen, […]

Grenzenlos träumen

Grenzenlos träumen

Träume geben unserem Leben Bedeutung. Dieses Buch ist ein Lebensbegleiter. In kurzen Kapiteln bringt Barbara Sher ihr jahrzehntelanges Praxiswissen auf den Punkt. Sie greift die drängendsten Fragen und Probleme auf, die uns daran hindern, unsere Wünsche und Ziele zu erkennen und zu verwirklichen. Sher weiß: Je wichtiger ein Traum, ein Projekt ist, desto mehr steigt die Angst, es könnte etwas schiefgehen. In der Folge wird das Vorhaben rausgeschoben, wir setzen uns selbst Grenzen. Barbara Sher ist überzeugt: Es gibt stets einen guten Grund, warum ein Traum uns anzieht. Wie es gelingt, innere Widerstände, falsche Glaubenssätze, Aufschieberitis, Perfektionismus und andere Blockaden zu überwinden, zeigt sie Schritt für Schritt: tägliche Impulse, um […]

Der Sektor

Der Sektor

Der Preis für die sogenannte Bankenrettung ist die Zerstörung der Gesellschaft. Der Weltökonom Michael Hudson übt eine Fundamentalkritik am kapitalistischen Finanzsystem, die unser Denken verändern wird. Die Weltgeschichte beweist: Die Banken führen einen neuartigen Krieg gegen die Demokratie. Hudsons Prognosen erregen weltweit Aufmerksamkeit: als Erster und Einziger hat er den genauen Zeitpunkt vorausgesagt, an dem die fatale Immobilienblase platzen sollte. Eindringlich analysiert er, wie die internationale Finanzwelt die Errungenschaften der klassischen Ökonomie verspielt. An Beispielen aus der Geschichte zeigt er, was »Schulden« sind, und eröffnet neue Perspektiven auf dieses Menschheitsproblem. Schonungslos entlarvt Hudson die Vorstellung, die Verschuldung könne gemanagt werden, wenn man sie den Bürgern aufbürdet. Das Bankensystem muss wieder […]

Sag was!

Sag was!

Radikal höflich gegen Rechtspopulismus argumentieren. Klare Ansage: Sag was gegen rechts! Der Verein Tadel verpflichtet! wurde im Sommer 2016 mit dem Ziel gegründet, dem zunehmenden Rechtspopulismus vor der Bundestagswahl 2017 etwas entgegengesetzt. Dafür wurden Wahlkampagnen entwickelt und Menschen unterstützt, die sich für eine vielfältige und offene Gesellschaft eisetzen möchten. Mit der Initiative „Diskursiv“ des Vereins konzentrieren sich die Aktiven aus ganz Deutschland auf Bildungsangebote: In Workshops und Aufklärungskampagnen ermutigen sie dazu, politische Gespräche mit Andersdenkenden zu suchen und darin rechtspopulistischen Äußerungen „radikal höflich“ entgegenzutreten. Rechtspopulismus nimmt immer mehr zu. Doch wie identifiziert man rechtes Gedankengut und vor allem: Wie geht man damit um? Diesen Fragen widmen sich der hoch gelobte […]

Sweet Occupation

Sweet Occupation

Wir müssen die Tragödie des Anderen verstehen, um einander keine weiteren Tragödien zuzufügen. Fünf Männer, die im Gefängnis saßen und, nachdem sie wieder frei kamen, eine Friedenskämpfer-Bewegung gründeten: Die ehemaligen palästinensischen Terroristen Muhammad, Suleiman und Jamil aus den besetzten Gebieten sowie die israelischen Refuseniks Chen und Amil, die den Dienst an der Waffe verweigert haben. Lizzie Doron traf diese Männer. Ein Jahr lang hörte sie ihren Kindheitserinnerungen zu. Sie lernte ihre Träume und Ängste kennen, sie erfuhr von dem Moment, als sie anderen das Leben nahmen. Entstanden ist ein ergreifendes Dokument über einst Radikale, die dem sinnlosen Hass eine Perspektive entgegensetzen. Autorin Lizzie Doron, geboren 1953 in Tel Aviv, studierte […]

1 2 3 170