Sachbücher

Ewig anders

Ewig anders

Deutschland hat ein Problem mit Alltagsrassismus. Diesem Umstand geht Marvin Oppong auf den Grund und betreibt Ursachenforschung: In schonungslosen Gesprächen und Begegnungen testet er die deutsche Gesellschaft und fragt, wie sich das politische Klima nach Ereignissen wie dem 11. September 2001, der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof 2015/16 oder der Özil- und #MeTwo-Debatte verändert hat. Der freie Journalist weiß, wovon er schreibt: Er ist in Deutschland als Schwarzer geboren. Und so legt Marvin Oppong den Finger direkt in die Wunde, wenn er die Mechanismen von alltäglicher und institutioneller Diskriminierung anhand persönlich erlebter Situationen beschreibt. Oppong gibt zahlreiche Diskussionsanstöße und stellt klare politische Forderungen auf. Geschrieben für Menschen jeder Hautfarbe, aufklärend, analysestark, […]

In der Kampfzone

In der Kampfzone

Wider die emotionale Mobilmachung in Politik und Gesellschaft Im Jahr 2019: Statt 70 Jahre Frieden, Wohlstand und Sicherheit zu feiern, befindet sich die Bundesrepublik in einer Art Ausnahmezustand. Spätestens seit der Ankunft massenweise geflüchteter Migranten wird die Zerrissenheit unserer Gesellschaft deutlich sichtbar. Gültige Übereinkünfte stehen plötzlich infrage, es regieren Instinkte, Stimmungen und Emotionen. Mit dem Blick des politischen Philosophen durchdringt Christian Schüle die typisch deutschen Muster, die der neuen Erregungsspirale zugrunde liegen. “In der Kampfzone” ist ein provozierend-anregender Aufruf zu Vernunft, Einigkeit und Recht und Freiheit. Autor Christian Schüle, geboren 1970, ist Philosoph, freier Autor und Publizist. Seine Essays, Feuilletons und Reportagen erscheinen u. a. in ZEIT, „mare“, Deutschlandfunk, Deutschlandradio […]

Der Pflanzenarzt

Der Pflanzenarzt

Mein großes Praxisbuch für Garten und Balkon. Die besten Ratschläge des Pflanzenarztes – kompakt und übersichtlich. Im Gemüsebeet, Schrebergarten oder auf dem Balkon blüht und gedeiht längst nicht immer alles so, wie man es sich wünscht. Aber was können Sie für Ihre Schützlinge tun, wenn diese mit Schädlingen kämpfen oder an einer Pflanzenkrankheit leiden? Hier kommt René Wadas ins Spiel: Er versteht, was seine grünen Patienten brauchen, weiß, was gegen Blattläuse, Raupen und Pilzerkrankungen hilft, und in den meisten Fällen kann er dabei ganz auf Chemie verzichten. In diesem Praxisbuch hat der beliebte Pflanzenarzt seine wichtigsten Tipps und Tricks zusammengestellt, klar gegliedert von der Wurzel bis zur Blüte. So wird […]

Groß und stark werden

Groß und stark werden

Als die Journalistin Bernadette Conrad im Frühjahr 2015 die Star-Autorin Cornelia Funke zum Interview in Los Angeles traf, wollte sie eigentlich nur Fragen zu deren neuem Buch stellen. Aber dann entstand aus der beruflichen Begegnung ein Gespräch unter Müttern. Gibt es Kindheit heute überhaupt noch? Versagt der alte Zauber freien Spielens in der Natur vor der Magie von Youtube und Instagram? Cornelia Funke, neben Joanne K. Rowling die erfolgreichste Jugendbuchautorin und damit einflussreichste “Mit-Erzieherin” der Welt, äußert sich zu den Chancen und Gefahren des Internet, dem zunehmenden Leistungsdruck in der Schule und dem stetigen Schwinden natürlicher Freiräume. Streifzüge durch Cornelia Funkes Erfolgsromane und weitere Kindheitsliteratur ergänzen die Gespräche darüber, was […]

Die Briten und Europa

Die Briten und Europa

Die Briten und wir: Warum der Brexit nicht das Ende der britisch-europäischen Partnerschaft sein wird. Die Geschichte Großbritanniens ist nicht die Geschichte einer Insel. Sie ist vornehmlich eine kontinentale Geschichte, das beweist Brendan Simms in seinem ebenso fakten- wie thesenreichen Buch, das zugleich eine kurze Geschichte Großbritanniens ist – aber überraschend anders erzählt. Seit dem Mittelalter waren Großbritanniens Herrscher aufs Engste mit den Königshäusern in Spanien, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland verbunden. Über englische Besitzungen auf dem Kontinent, dynastische Verbindungen oder militärische Präsenz haben britische Herrscher immer wieder versucht, Einfluss auf die europäischen Nachbarstaaten zu nehmen. Zugleich wirkten sich die Geschehnisse auf dem Kontinent oft entscheidend auf die Politik und […]

Die andere Geschichte der Bibel

Die andere Geschichte der Bibel

Mit Scharfsinn und überraschenden Einsichten klärt Robin Lane Fox Fragen, auf die die Bibel bewusst die Antwort verweigert: Wer waren die Autoren der Heiligen Schrift, wie ist sie entstanden, und welche historischen Fakten lassen sich in ihr finden? Ein informatives und zugleich höchst anregendes Buch, das die historische Wahrheit ebenso wie die Erzählkunst der Heiligen Schrift entschlüsselt. In seinem fesselnd geschriebenen Buch fragt Robin Lane Fox nach dem Wahrheitsgehalt der biblischen Texte. Dabei unterzieht er das meistgelesene Buch aller Zeiten, das unsere abendländische Kultur tief beeinflusst hat, einer genauen historischen und sprachlichen Untersuchung. Er verknüpft auf meisterhafte Weise die religiösen Inhalte mit der Geschichte von Kultur, Politik und Gesellschaft. Vor […]

Verbrannte Wörter

Verbrannte Wörter

„Asozial”, „Bombenwetter”, „entartet” oder „Volk” – nicht wenige deutsche Begriffe sind im öffentlichen Sprachgebrauch verpönt, weil sie mit der ideologisch und propagandistisch aufgeladenen Rhetorik der Nationalsozialisten in Verbindung gebracht werden. Trotzdem tauchen sie gelegentlich in unserer Alltagssprache auf. Spätestens aber seit in der aufgeheizten politischen Debatte verstärkt sprachliche Grenzen ausgereizt und Tabus gebrochen werden, stellt sich wieder die Frage, welche Wörter man benutzen darf, ohne an die NS-Ideologie anzuknüpfen. Der Journalist, Historiker und Linguist Matthias Heine setzt sich deshalb mit der Sprache der Nazis auseinander und geht dazu konkret auf etwa 80 Begriffe näher ein. Manche, etwa „Eintopf”, dürften dabei überraschen. Umgekehrt zeigt sich, dass nicht alles in die Nazi-Schublade […]

Und täglich grüßt das Phrasenschwein

Und täglich grüßt das Phrasenschwein

Eine „alternativlose“ Rhetorik: Oliver Georgi führt seine Leserinnen und Leser in „Und täglich grüßt das Phrasenschwein“ durch das Dickicht der politischen Sprachlandschaft. Ab dem 18. März 2019 im Dudenverlag. Oliver Georgi ist ein Experte auf dem Gebiet der Phrasen: Der Journalist beschäftigt sich in der FAZ-Sprachglosse „Fraktur“ regelmäßig mit den rhetorischen Ausfällen in der deutschen Politik. In seinem neuen Buch „Und täglich grüßt das Phrasenschwein: Warum Politiker keinen Klartext reden – und wieso das auch an uns liegt“, das am 18. März 2019 im Dudenverlag erscheint, analysiert Georgi die Sprachkultur deutscher Politikerinnen und Politiker. Dabei schaut der Journalist nicht nur den Akteuren des aktuellen Politikkarussells auf die Lippen, sondern beschäftigt […]

Ich beantrage Freispruch

Ich beantrage Freispruch

Die Erinnerungen des berühmten Berliner Strafverteidigers. Wer in den 1920er-Jahren in Berlin etwas auf dem Kerbholz hatte, ließ sich von Dr. Dr. Erich Frey verteidigen. Der bekannteste Strafverteidiger seiner Zeit war nicht nur Jurist, sondern auch Literat, dessen Lebenserinnerungen einen Witz und ein Tempo haben, die ihresgleichen suchen. Ob windige Betrüger, grausame Mörder, verschworene Ringbrüder oder gerissene Einbrecher: Erich Frey vermag es, jedem seiner Mandanten eine menschliche Seite abzugewinnen, anhand der er ein pralles Panorama von Berlin zur Weimarer Zeit entwirft. Die von Erich Frey lebhaft und farbig geschilderten Schicksale seiner Mandanten spiegeln das Leben in Deutschland zwischen Kaiserreich und dem Ende der Weimarer Zeit besser und eindrücklicher, als viele […]

Frieden oder Krieg

Frieden oder Krieg

Ein einzigartiger Austausch über ein fremdes nahes Land. Gibt es Anlass, Moskau zu fürchten? Hat womöglich Russland Grund, dem Westen zu misstrauen? Wodurch werden die Spannungen zwischen Ost und West befeuert? Und lassen sie sich lösen? Der langjährige ARD-Korrespondent Fritz Pleitgen und der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller Michail Schischkin erzählen von ihren Erfahrungen mit Russland und dem Westen und den Gegensätzen und Spannungen, die sich seit einigen Jahren wieder verschärfen: Zwei profunde Kenner, die erkunden, wie es nach der Ära der Entspannungspolitik und dem vermeintlichen Ende der Ost-West-Konfrontation zu der angespannten aktuellen Lage kommen konnte. Beide eint ihre Liebe zu Russland – doch in ihrer Einschätzung der Wurzeln des Konflikts sind […]

1 2 3 168