Blues, Jazz & Swing

Various „If You’re Going To The City: A Tribute To Mose Allison“

Various „If You’re Going To The City: A Tribute To Mose Allison“

Eine Hommage an die Jazz/Blues-Legende Mose Allison! Elvis Costello, Iggy Pop, Fiona Apple, Taj Mahal, Ben Harper, Bonnie Raitt, Jackson Brown und weitere Stars interpretieren eine Auswahl seiner Songs für das Charity-Projekt „Sweet Relief Musicians Fund“. Inkl der Dokumentation „Ever since I stole the blues“ auf Bonus-DVD! Auf „If you’re going to the city: A tribute to Mose Allison“ zeigen populäre Musiker zahlreicher Genres wie Elvis Costello, Taj Mahal, Iggy Pop, Fiona Apple, Ben Harper, Bonnie Raitt sowie Jackson Brown und Frank Black mit ihren persönlichen Interpretationen populärer Mose Allison-Songs ihre Verehrung für den 2016 verstorbenen, amerikanischen Jazz- und Bluespianisten, Sänger und Songwriter. Mit seiner einzigartigen Modern Jazz-Mischung beeinflusste dieser […]

MehrAlsWir „Midlife drive“

MehrAlsWir „Midlife drive“

Matthias Ehrig (Gitarre) und Andreas Uhlmann (Posaune) sind „Mehr Als Wir“ und der Name ist Programm: mit bassverstärkter Gitarre, Posaune, Flügelhorn, Glockenspiel, Stompbox und Loopstations überraschen die instrumentalen Kompositionen der beiden Leipziger durch eine erstaunlich dreidimensionale Klangvielfalt. Und so darf man sich beim Hören verwundert die Ohren reiben, dass hinter diesem vollen Bandsound nur zwei Musiker stecken. Als ehemalige kreative Partner und Masterminds von Bands wie Interloop, Red5, Ulman und Cinnamon haben sich die beiden erfahrenen Instrumentalisten mit „Mehr Als Wir“ erneut zusammengefunden, um ihre musikalische Synergie doppelt auszuspielen. Die ausgereiften und eingängigen Songs spielen mit Einflüssen aus Jazz, Pop und Folk. Ein Soundtrack für das Leben in all seinen […]

Simone Kopmajer “My Favourite Songs”

Simone Kopmajer “My Favourite Songs”

Österreichs globale Jazzstimme präsentiert ihr Bestes aus 14 Alben. Wenn eine Sängerin aus der Alpenrepublik Kultstatus in Japan, Thailand, Malaysia und Singapur genießt, ist das schon eine Sensation. Eine Weitere ist es, dass diese junge Künstlerin auf bereits 14 Tonträger zurückblicken kann. Jetzt zeigt Simone Kopmajer auf ihrer neuen Doppel-CD „My Favorite Songs“ eine Werkschau ihrer besten Stücke – und die können sich sehen – und vor allem hören lassen. Die steirische Vokalistin mit dem feinen Timbre und dem coolen Swing‘ – wie sie in einem österreichischen Musikmagazin treffend bezeichnet wurde – hatte nie musikalische Berührungsängste. Sie mag Standards ebenso wie auch Popsongs, und hat sich spätestens seit den Erfolgen […]

Olivia Trummer & Hadar Noiberg „The Hawk“

Olivia Trummer & Hadar Noiberg „The Hawk“

Ein Live-Album als Dokument einer besonderen Freundschaft. „Wir haben unser erstes gemeinsames Album aufgenommen, ohne es zu bemerken“, sagt Olivia Trummer. Die ungewöhnliche Geschichte der aus Stuttgart stammenden Pianistin, die im März mit dem Landesjazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde, und der Flötistin Hadar Noiberg handelt von der Schönheit des Moments. Der Sound, die Stimmung: Beim Hauskonzert, das die beiden Musikerinnen im Herbst vergangenen Jahres im beschaulichen Dorf Steinhilben auf der Schwäbischen Alb gaben, passte einfach alles. Ein Glück, dass Michael Fetscher – wie immer bei den „Grooves Kaffee & Kuchen Sessions“ in seinem Holzhaus, das ein faszinierendes, bewohntes Tonstudio ist – alles mitgeschnitten hat. Die zwei Mal 32 Minuten Tonband haben […]

Pol Belardi’s Force “Organic Machines”

Pol Belardi’s Force “Organic Machines”

Das neue Album Organic Machines von Pol Belardi’s Force soll im Herbst 2019 in Zusammenarbeit mit dem französischen Label Cristal Records erscheinen. Nach Creation/Evolution, die musikalisch die Entstehung und Entwicklung eines Planeten darstellte, führen die vier Musiker den Hörer nun einen Schritt weiter in eine Ära der Technik und Maschinen. Dadurch werden die Kompositionen etwas minimalistischer und weniger arrangiert, was mehr Raum für Interaktion, spontane Konstruktion und große Dynamik schafft. Von akustischen Miniaturmomenten im Duo bis hin zu einer Reihe von elektronischen Klängen kann das Repertoire als eine Synthese aus organischen Rhythmen beschrieben werden, erforschten, aber dennoch umfassenden harmonischen Farben, Melodien, die eher vom Herzen als vom Kopf kommen. Und […]

Friend N Fellow „Characters“

Friend N Fellow „Characters“

Friend `n Fellow sind ein Phänomen: Seit fast 30 Jahren jenseits des Mainstreams, aber ebenso jenseits aller anderen musikalischen Schubladen erfolgreich unterwegs. Unverwechselbar und eigen, aber dennoch wandelbar und jederzeit für Überraschungen gut. Friend `n Fellow sind Constanze Friend und Thomas Fellow. Eine Stimme, eine Gitarre der Rest ist Staunen , schrieb vor einigen Jahren die Fachpresse. Und so legen die beiden Musiker in ihrer intensiven und unverstellten Interaktion auch jene feinen Nuancen offen, welche in der heutigen Radio-Popwelt längst vergessen scheinen. Die Musik von Friend `N Fellow atmet die Intensität des Blues, genießt die Freiheit des Jazz und berührt den Klang des Soul. „Characters“ ist das nunmehr zwölfte Album […]

Mike Zito and Friends „Rock ‚N‘ Roll: a Tribute to Chuck Berry“

Mike Zito and Friends „Rock ‚N‘ Roll: a Tribute to Chuck Berry“

Auch wenn er völlig zu Recht zu den anerkanntesten Künstlern der zeitgenössischen Bluesszene gehört, zählt für Mike Zito vor allem, dass er sich seine Aufrichtigkeit, Authentizität und Integrität bewahrt. Diese Eigenschaften waren von Anfang an für seine Karriere von herausragender Bedeutung und prägen auch weiterhin Zitos musikalisches Schaffen. „Ich habe nichts zu verbergen, und es scheint so, dass die Leute vor allem meine Aufrichtigkeit schätzen“, sagte er einmal der Zeitschrift Vintage Guitar. „Anders (Osborne) hat mir schon früh geraten: ‚Wenn du nicht an das glaubst, was du singst, wirst du nie ein guter Sänger sein.’ Ich versuche, kein belangloses Zeug zu schreiben; bei mir zählt jedes Wort.“ Dieser Punkt wurde […]

Simone Zanchini “Nino Rota”

Simone Zanchini “Nino Rota”

“Erst die Musik, dann das Instrument!“ Darauf besteht der aus der Gegend von Rimini stammende Simone Zanchini unbedingt, denn: „Ich bin ein Musiker, der Akkordeon spielt – kein Akkordeonspieler, der Jazz macht.“ Nino, das 25. Album des mittlerweile 46jährigen, macht sofort mitvollziehbar, was damit gemeint ist. Hier kommt die ganze überbordende Vielfalt zusammen, die Zanchini in seinem Musikerleben studiert, entdeckt und weiterentwickelt hat – und das nicht nur für sein oftmals geschmähtes, tatsächlich aber ganz und gar wunderbares Instrument. Zanchini und die Musiker der Frankfurt Radio Big Band würdigen und verwandeln jetzt ein halbes Dutzend Werke des legendären italienischen Filmkomponisten Nino Rota. Zugrunde liegt vor allem jene Musik, die Rota […]

Rupi „Die Sonne“

Rupi „Die Sonne“

Grade wurde das Solo-Album „Die Sonne“ von Wolf-Ruprecht „Rupi“ Schwarzburger auf JazzSick Records (5122 JS) wieder veröffentlicht. „Die Sonne“ ist das erste Solo Album des Bassisten. Aufgenommen wurde es 1999 im Max Stamm Studio in Düsseldorf. Das Album wurde erstmals 2000 von dem Online-Label Monoeins Records – in Zeiten vor Itunes und Spotify ganz weit vorne – veröffentlicht. Das Album fand grosse Beachtung und wurde von einigen DJ’s auf Ibiza gerne und oft gespielt. Der Song „Sachensucher“ schaffte es 2000 sogar auf eine Kompilation von Greenheart Music. Tony Brown machte 2001 einen sehr beliebten Remix von dem Titel-Song „Die Sonne“ für Unique Records. Monoeins Records stellte den Betrieb 2002 ein. […]

Lulo Reinhardt, Daniel Stelter Duo „Live at Neidecks No. 3“

Lulo Reinhardt,  Daniel Stelter Duo „Live at Neidecks No. 3“

Fulminanter Live-Mitschnitt der beiden Ausnahme-Gitarristen Lulo Reinhardt und Daniel Stelter. Gypsy- / Latin-Musik der Spitzenklasse! „Live @ Neidecks 3“ erscheint als CD auf DMG Germany. Lulo Reinhardt ist nicht nur der Groß-Neffe des berühmtesten aller Gypsy-Musiker Django Reinhardt, sondern gilt selbst als absoluter Weltklasse-Gitarrist, der bei aller bewundernswerter technischer Finesse stets auch mit verführerischer Eleganz und emotionaler Tiefe in die Saiten greift. Bereits mit zwölf Jahren musizierte er mit seinen Cousins im Mike Reinhardt Sextet, mit seinem Vater Bawo gründete er die international renommierten I Gitanos und betreibt erfolgreich sein Latin Swing Project. Nach Teil 1 (mit Uli Krämer) und Teil 2 (mit Andre Krengel) hat Reinhardt dieses Mal den […]

1 2 3 118