Dance & Electronic

Boytronic „Jewel“

Boytronic „Jewel“

Mitunter bedarf es lediglich eines klitzekleinen Funkens, eines kurzen aber besonders inspirierenden Moments, um ein lautlos vor sich hin schwelendes Feuer neu zu entfachen. Diesen Augenblick erlebten Hayo Lewerentz und Ingo Hauss vor knapp zwei Jahren, als sie im Grunde genommen ohne konkrete Zielsetzung einen Song mit dem britischen Sänger James Knights aufnahmen. Dabei stellten die drei Musiker überrascht fest, dass das Resultat dem charakteristischen Sound ihrer Band Boytronic erstaunlich nahe kommt. „Wir spürten, dass damit in uns sofort auch eine große Lust aufstieg, wieder ein komplettes Boytronic-Album zu schreiben“ , blickt Lewerentz auf die Initialzündung zurück, die jetzt in der Veröffentlichung des neuen Albums Jewel kulminiert. Als dann kurze […]

Jayce Lewis „Million“

Jayce Lewis „Million“

Jayce Lewis (vorher kurzzeitig Protafield), der Punk-Industrial Künstler aus UK, veröffentlicht sein drittes und lang erwartetes Album Million, welches als 2 Part Album veröffentlich wird. Das 32-jährige Multitalent legte den Grundstein für seinen Karrierestart in 2009 mit seiner ersten Solo-Single: »Icon«, kurz darauf folgte sein 12-Track-Debütalbum. 4 Jahre und nach einer langen Liste von Touren mit Gary Numan, Killing Joke, Combichrist, Black Light Burns und Auftritten bei MTV / VH1, kam sein zweites Album Nemesis, was durchschlagende Erfolge in der Presse feierte. Million entstand nun wieder in Zusammenarbeit mit Queen’s Gitarrist – Brian May und Prof Richard Dawkins und knüpft musikalisch nahtlos an den Erfolg von Nemesis an. Sein Mix […]

Highersense „Halfway Between“

Highersense „Halfway Between“

Highersense, seit 2009 als Band bekannt, jetzt als Solokünstler wieder mit neuem Album in den Startlöchern.  „Half Way Between“ wurde von niemand geringerem als Olaf Wollschläger produziert (u.a. Mesh, And One, In Strict Confidence etc. etc.). Highersense kann jetzt schon auf eine beachtliche Biografie zurückschauen, zwischen 2009 und 2012 wurde der WDR-Wettbewerb Musik-Szene NRW dreimal in Folge gewonnen, was einen großen Bekanntheitsgrad sowie einige große Auftritte mit sich brachte. Danach wurde es erstmal etwas ruhiger um Highersense und Daniel Schmidt beschloss auf Solopfaden dem Projekt neuen Aufwind zu geben. Mit seinem atmosphärischen Synthie-Pop zeigt er jetzt als Sänger, Texter und Komponist, dass das Projekt Highersense nun umso mehr Aufmerksamkeit verdient. […]

Eleonora „The Ghost“

Eleonora „The Ghost“

Auf „The Ghost“ kombiniert die russische Künstlerin Eleonora experimentelle Ambient- Sounds mit trippigen Beats und wunderschönem, melancholischen Gesang. Schon seit dem Eleonora Zaripova fünf Jahre alt war, hat sie ihre große Liebe zum alten, großen, schwarzen Klavier entdeckt. Sie lernte in einer klassischen russischen Musikschule sieben Jahre lang dieses fantastische Musikinstrument zu beherrschen. Im Alter von 15 Jahren allerdings erkrankte Eleonora an Doppel-Leukämie und musste daher Russland verlassen um Ihre einzige Überlebenschance zu nutzen, die sie damals hatte. So kam Eleonora nach Berlin in die Charité mit der verzweifelten Hoffnung zu überleben. Unter diesen schweren Umständen hatte Eleonora eines jedoch endgültig verstanden – was für ihr Leben das Wichtigste ist […]

Slave Republic „Songs for Sinners“

Slave Republic „Songs for Sinners“

Als Synthwave-Noir charakterisieren die Wahl-Berliner Alec Fu und Alex Alice ihre neuen Songs. „Songs for Sinners“ ist in der Zeit nach dem vielbeachteten 2013er Album „Quest for Love“ und anschließender Tour mit Diorama und Festivalauftritten (u.a. Blackfield-Festival) entstanden. Slave Republic bleiben ihren düsteren Wurzeln treu, führen aber mit dem kommenden Album neue Elemente in die schwarze Community ein. Sie verbinden Einflüsse der Synthwave Bewegung, Dance-Elemente und die typischen Songwriter-Qualitäten zu Synthwave-Noir. Fu und Alice entwickeln sich damit musikalisch in eine neue Richtung, wobei der melancholische Gesang und Tanzbarkeit weiterhin zentrale Elemente sind. Die eingespielte Zusammenarbeit mit Haujobb´s Daniel Myer wurde fortgesetzt. Neu an Bord ist der Portugiese Telmo Serrano, mit […]

Various „Shimmer a Selection By Boozoo Bajou Vol.1“

Various „Shimmer a Selection By Boozoo Bajou Vol.1“

Seit beinahe 20 Jahren hat das Nürnberger Duo Florian Seyberth und Peter Heider als Boozoo Bajou die Spielregeln von Downtempo und TripHop, Ambient und Chill Out, in regelmässigen Intervallen um ihre ganz eigene Sprache erweitert. Den bisher größten Erfolg feierten Boozoo Bajou mit ihrem Debüt-Album »Satta«, das 2001 veröffentlicht wurde. 16 Jahre später verwirklichen sie mit »Shimmer« die nun vielleicht radikalste Umsetzung diese Strebens: Ein Destillat des reinen Vibes. Ein klar definiertes Klanguniversum. Ein Gefühl. Dabei ist es nicht nur die Qualität der Songauswahl, die »Shimmer« zu einem musikalischen Erlebnis macht. Neben einer Prise Krautrock-Spirit, finden sich Trip-House-Klassiker Seite an Seite mit derben Gitarrenriffs und Abschweifungen ins Ambient Milleu. Es […]

Crooked Colours „Vera“

Crooked Colours „Vera“

Nach einer ausgiebigen, achtzehnmonatigen Verschnaufpause brennt das Live-Electronic-Trio Crooked Colours aus Australien darauf, sein lang erwartetes Debütalbum zu veröffentlichen. Das renommierte australische Musikmagazin The AU Review kürte das Album bereits zum „Best AUS Release of this year“. Und mit mehr als 1,5 Millionen Streams auf Spotify, einer #1-Position bei The Hype Machine und Airplay auf BBC Radio 1 erzeugte ‚Flow‘, die erste Single des Albums und dessen erster Track, bereits eine enorme Resonanz. Bis zum Drop strahlt der Song einen gechillten Indie-Vibe aus, um dann mit ebenso leichten wie schlagkräftigen Beats loszulegen. Eine neue, klangliche Subtilität und Emotionen, die unter dem Radar bleiben, machen dieses Stück zu dem wahrscheinlich faszinierendsten […]

Milk & Sugar „Beach Sessions“

Milk & Sugar „Beach Sessions“

Jeder Sommer braucht den richtigen Soundtrack – und genau deshalb bringen Milk & Sugar passend zur schönsten Zeit des Jahres ihre neue Compilation an den Start. Ob zum Chillen am Strand, für den Sundowner am Pool oder auf der heimischen Terrasse, das neue Beach Sessions Mix-Album bietet für genau diese Momente die perfekte Begleitung. Die deutschen DJ-Pioniere Milk & Sugar nehmen den Hörer dabei mit auf eine musikalische Reise von relaxten Strandklängen bis hin zu elektronisch-discoesque anmutenden Soundperlen, die sie in Form zweier Mixe zu einem stimmigen Ganzen verschmelzen. Mit von der Partie sind Produktionen von Dennis Ferrer, Purple Disco Machine, Miguel Campbell oder Mousse T, um nur einige zu […]

Various „Pacha Ibiza – Chillout“

Various „Pacha Ibiza – Chillout“

Seit den Siebzigern ist der Name Pacha Synonym für wegweisende Ideen und erstklassige Musik. Als Marke hat sich das Pacha international – und damit weit über alle Grenzen seines Ursprungs auf Ibiza hinaus – den Status des Takt vorgebenden Clubs und renommierten Labels verdient. Doch nicht nur tanzbare Clubmusik geht auf das Konto von Pacha, wenngleich sie den allabendlichen Trubel vor Ort bestimmt. Auch innovativer Chillout ist eine Passion der Musikverantwortlichen, und diese Leidenschaft spiegelt sich in der „Pacha Ibiza – Chillout“- Compilation wieder. 30 mit Feingefühl ausgewählte Tracks von Künstlern wie Tyler Rix, Cellar 55, The Nike Skies, Casanovy, Lissat & Voltaxx und Milk & Sugar kommen hier zusammen. […]

Gestört aber GeiL „#Zwei“

Gestört aber GeiL „#Zwei“

Platin und Dreifach-Gold für „Unter Meiner Haut“, Gold für „Ich & Du“, Gold für ihr Debüt-Album, ECHO-Nominierungen in 2016 und 2017 und millionenfach geklickte Videos: Was für ein Newcomer Act! Begonnen hat die Erfolgstour von Gestört aber GeiL in Sangerhausen. Nico war hier als Resident DJ tätig, als eines Tages Spike für ein Set dazu stieß. Das hat an diesem Abend so gut funktioniert, dass beide beschlossen, fortan gemeinsam als DJ Team die hiesigen Clubs unsicher zu machen. Deutschlands führender House-Act „Gestört aber GeiL“ war geboren. Fortan ging es in einem unglaublichen Tempo weiter. Gestört aber Geil spielen Woche für Woche in ausverkauften Clubs, Hallen und bei den großen Festivals wie: Hurricane, […]

1 2 3 42