Metal, Punk & Co

Live At Wacken 2016 – 27 Years Faster: Harder: Louder

Live At Wacken 2016  – 27 Years Faster: Harder: Louder

Seid bereit: Wacken 2016 kommt zu euch nach Haus und lässt die Wände wackeln. Wacken Feeling im eigenen Heim – besser, schneller, härter und lauter kann es nicht werden. Wie schon Lemmy sagte, ist die Musik zu laut, bist du zu alt! Willkommen und genießt das ultimative Digipack für alle Fans des Heavy Metal des Hard Rock und überhaupt, für alle Fans des größten und besten Heavy Metal Festivals weltweit: dem Wacken Open Air, kurz W:O:A! Die besten Momente, die besten Performances des Jahres 2016 hier noch einmal  auf einer Doppel CD und Doppel DVD. Der Release dieser fantastischen DVD/CD sollte mit dem Einkauf von Bier und in der Gemeinschaft […]

Edguy „Monuments“

Edguy „Monuments“

25 Jahre Edguy – ein silbernes Jubiläum, das gefeiert werden muss! Zwar trägt der für sein stilsicheres Modehändchen bekannte Tobias Sammet zu diesem Anlass nicht seine Garderobe vergangener Zeiten auf, präsentiert aber im Herbst gemeinsam mit dem seit der Bandgründung unveränderten Gitarrendoppel Jens Ludwig (Gitarre), Dirk Sauer (Gitarre) sowie der seit rund 20 Jahren bei Edguy groovenden Rhythmussektion aus Tobias Exxel (Bass) und Felix Bohnke (Schlagzeug) die schmissigsten Gassenhauer auf einer »The Best Of The Best«-Tour. Passend dazu erscheint „Monuments“, auf dem nicht nur 22 handverlesene Höhepunkte der Bandgeschichte zu finden sind, sondern gleich fünf (!) brandneue Nummern, die Edguy in Bestform zeigen. Abgerundet wird die Kollektion durch das bislang […]

Blind Guardian „Live Beyond the Spheres“

Blind Guardian „Live Beyond the Spheres“

Die Power Metal-Pioniere Blind Guardian bringen uns ein neues prachtvolles Powerpaket: Die Veröffentlichung einer neuen Dreifach-Live-CD, die den Titel „Live Beyond The Spheres“trägt. Ein echtes Herzprojekt, das Material aus vielen verschiedenen Shows der Europatour 2015 beinhalten wird – darunter geliebte Klassiker, aber auch brandheiße Nummern sowie nur selten gespielte Schätze. „Nachdem wir alle kritischen Klippen umschifft haben, bin ich hochzufrieden mit dem, was wir ausgesucht haben und mit der Art, wie wir das Album soundtechnisch in Szene gesetzt haben“, reflektiert Sänger Hansi Kürsch. „Obwohl wir »Live Beyond The Spheres« mit Songs aus mehr als zehn unterschiedlichen Shows zusammengestellt haben, klingt das Endresultat wie aus einem Guss. Das war ein langer […]

Conveyer „No Future“

Conveyer „No Future“

„Spirit Filled Hardcore“ nennen Conveyer ihren Sound und treffen damit bestens den Nagel auf den Kopf. Energie trifft auf Melodie, Herzblut auf Aggression. Die Band – Danny Adams (vocals), Ty Brooks (guitar), Nick Matako (guitar), Jake Smith (bass) und John Gaskill (drums) – wurde 2011 gegründet und hat vor zwei Jahren ihr letztes Album, ‘When Given Time To Growʼ 2015 ebenfalls auf Victory Records veröffentlicht. Nachdem die Band u.a. mit August Burns Red, Counterparts, Stray From The Path und Expire getourt hat, gingen die Jungs zusammen mit Produzent Greg Thomas (Misery Signals, Shai Hulud, Life In your Way) ins Studio, um die 11 neuen Tracks des Albums einzuspielen. Tracks 1 […]

Broadside „Paradise“

Broadside „Paradise“

Broadside servieren eine Breitseite aus feinstem High-Energy-Melody-Punkrock, für die die ominöse Pop-Punk-Schublade viel zu klein ist. Die 2010 gegründete Band – Ollie Baxxter (vocals), Niles Gregory (guitar), Dorian Enrique Cooke (guitar) und Pat Diaz (bass) – hatte mit ihrem Debütalbum „Old Bonesʼ“ 2015 in den USA für Aufsehen gesorgt, was sich nicht nur in Kritikerlob niederschlug, sondern auch in zahlreichen Tourterminen (u. a. die komplette 2016 Vans Warped Tour), über 2 Millionen Views auf YouTube, diversen Spotify-Playlists, und vor allem zahlreichen Fans. Ihr neues, zweites Studioalbum wurde von Kyle Black (All Time Low, Paramore, New Found Glory) produziert, und wird jetzt schon von der US-Presse gefeiert: Tracks 1 Hidden Colors […]

Silver Dust „The Age Of Decadence“

Silver Dust „The Age Of Decadence“

Die Schweizer Rockband Silver Dust wurde 2013 gegründet und veröffentlichte im gleichen Jahr ihr Debütalbum „Lost In Time“. Kurz danach spielten sie bereits auf dem Montreux Jazz Festival und sind seit 2014 konstant live unterwegs. So teilten sie sich unter anderem mit Mass Hysteria, Eluveitie, Deftones, Crucified Barbara, Kyo und The Ooffspring die Festival-Bühnen und spielten zahlreiche Support Shows. Im Jahr 2016 begleiteten sie Lordi auf ihrer Europa-Tournee. Das Quartett gewann im April einen vom mythischen „Greenfield Festival“ veranstalteten Wettbewerb und wird dort am 10. Juni als Opening Act für Amon Amarth und Nightwish auftreten. Silver Dust präsentieren auf der Bühne eine eindrucksvolle und effektgeladene visuelle Show und erinnern mit […]

Mutation „Mutation III:Dark Black“

Mutation „Mutation III:Dark Black“

Noise-Metal-Kollaboration mit prominenten Gästen wie Devin Townsend und Phil Campbell (Motörhead). Ginger Wildheart ist einer der letzten echten englischen Rockstars, der sich stilistisch noch nie in eine Schublade pressen ließ. So stürmte er mit den Wildhearts und eingängigen Songs die Charts, nur um im Gegenzug mit Mutation und ziemlich derben Brettern den Mainstream vor den Kopf zu stoßen. Mutation versteht sich als Noise-Metal-Kollaboration zwischen Wildheart und Scott Lee Andrews, bekannt von der walisischen Punkrock-Formation Exit International. Während sich auf vorherigen Werken schon Mitglieder von Napalm Death und Merzbow die Ehre gaben, waren an den Aufnahmen für „Dark Black“, ihrem dritten gemeinsamen Album, Szenegrößen wie der Motörhead-Drummer Phil Campbell, der kanadische […]

Es War Mord „Unter Kannibalen“

Es War Mord „Unter Kannibalen“

Es war Mord ist eine Band aus Berlin mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und natürlich einem Sänger. Es war Mord singen in deutscher Sprache. Dabei sind die Texte oftmals mehr phonetische Willkür, als platzierte Poesie. Es war Mord spielen ungefälligen, sperrigen, düsteren Punk mit vielen Rhythmuswechseln. Der Grundton basiert fast immer auf E-Moll, da er der dunkelste und tiefste Akkord ist, den man auf einer normal gestimmten Gitarre spielen kann. Es war Mord haben eine Langspielplatte namens „Unter Kannibalen“ fertig gestellt, der ursprüngliche Titel „Erinnerungen des Agenten, der aus Notwehr mit den Kannibalen knutschte“ wurde von der Band als gut, aber zu lang auf oben genannten gekürzt. Das Artwork ist […]

Nick Oliveri „N.O. Hits at All – Vol 2“

Nick Oliveri „N.O. Hits at All – Vol 2“

Was soll man zu Nick Oliveri noch großartig erzählen? Seine Boxenstopps umfassen Großtaten wie Kyuss, Queens of the Stone Age und The Dwarves. Bei seiner Kapelle Mondo Generator gaben sich Major-Player von Dave Grohl bis Happy Tom die Klinke in die Hand. Mit „N.O. Hits at All – Vol 2“ erscheint nun der – logo – zweite Teil einer Sammlung von Tracks der letzten 25 Jahre bei denen Nick u.a. hinterm Mikro stand. Tracks 1 We Only Came to Get High – feat. Dwarves 2 Nothing at All – feat. Royale Daemons 3 Back to Dungaree High – feat. Turbonegro 4 Wastoid – feat. You Know Who 5 John Lawman/Green […]

Tengger Cavalry „Die On My Ride“

Tengger Cavalry „Die On My Ride“

So richtig exotisch ist ja heutzutage komm noch was. Doch Tengger Cavlry sind nach wie vor ein superber Sonderfall. Sie sind das Vehikel von Nature „G“ Ganganbaigal, einem – logo – naturverbundenen Musiker, der eine völlig eigene Kreation geboren hat. „Tengger Cavalry“ kann man so ungefähr mit „Die Armee des Himmelsgottes“ übersetzen. Die Band vereint Kehlkopfgesang, Pferdekopfgeige und andere Folklore-Instrumente mit einer Riesendosis Metal! Asiatischer Kriegsgeist trifft auf jede Menge Metal-Power. 2013 gewannen Tengger Cavalry die Wacken Open Air Metal Battle in China. Nature Zhang ist übrigens auch ein anerkannter Filmkomponist. Er lebt seit vier Jahren in den USA, hat dort zwei erfolgreiche Headliner-Tourneen absolviert und kann sogar auf einen […]

1 2 3 88