Metal, Punk & Co

Vreid “I Krig”

Vreid “I Krig”Indie Recordings Der norwegische Dreier Vreid hat sich aus der Formation Windir rekrutiert und kann bereits auf zwei Veröffentlichungen zurückblicken. Der kompromisslose Old School Black Metal weist durchaus auch einen satten Rock´n´Roll Touch auf, die neuen Vreid Songs sind düsterer und noch havier ausgefallen als in der Vergangenheit, die Texte basieren auf einer Sammlung von Gedichten von Gunnar Reiss-Andersen aus dem Jahr 1946, welche sich inhaltlich mit dem norwegischen Widerstand während des zweiten Weltkrieges auseinandersetzen. Der dunkle Vibe dieser poetischen Inspirationsquelle paßt perfekt zur musikalischen Ausrichtung der Band, der Albumtitel “I Krig” (Im Krieg) referiert somit in erster Linie auf das zugrundeliegende extliche Konzept, spiegelt aber ebenso gut […]

Seventh Calling “Monuments”

Seventh Calling “Monuments”Melissa Records/Alive Die beiden kreativen Köpfe Lance Lange sowie Steve Handel verwirklichen mit Seventh Calling ihre kreative Vorstellung von melodischem US Metal, quasi als “Doppelspitze” agieren beide nicht nur an der Gitarrenfront, sondern treten daneben auch als Leadvocalisten in Erscheinung. Die Inspirationen der Formation aus Minneapolis im Bundesstaat Minnesota liefern Bands wie Judas Priest, Iron Maiden, Fifth Angel oder Metal Church, aber auch die älteren Werke von Fates Warning, wobei Seventh Calling aber sowohl musikalisch als auch hinsichtlich ihrer Textinhalte in eine etwas düstere Richtung im Soundspektrum tendieren. Ganz in der klassischen US Metal Tradition verwurzelt, prägen neben fetten, doppelläufigen Riffs noch markante Melodielinien sowie prägnante Vocals die […]

Beyond Fallen “Mindfire”

Beyond Fallen “Mindfire”Melissa Records/Alive Das Quintett aus Pennsylvania wurde im Jahr 2003 in´s Leben gerufen und schmiedet auf dem aktuellen Langspieler “Mindfire” puren US Stahl, welcher durchaus auch einige progressive Ansätze enthält. Ohne sich um irgendwelche aktuellen Trends zu scheren oder sich zu verbiegen, ziehen Beyond Fallen ihr eigenes Ding konsequent durch: “Heavy Metal” lautet ganz klar die Parole, allerdings ohne jegliche plakative Strukturen, dafür aber mit Sinn für Abwechslung in den Arrangements sowie einer technisch ausgefeilten Umsetzung. Die druckvolle Gitarrenarbeit der Axt Zwillinge Steve Jasuilewicz sowie Mike Johnson ist die Triebfeder und das Herzstück der Beyond Fallen Kompositionen, dazu gesellt sich die extrem tight agierende Rhythmusgruppe aus Bassist Chuck […]

Morian “Sentinels of the Sun”

Morian “Sentinels of the Sun”Dynamic Arts Records Obwohl “Sentinels of the Sun” das Erstlingswerk der Finnen Morian ist, kann die Band schon auf ein immenses psoitives Feedback zurückblicken: die Songs ihrer vier Song Promo CD “Firewalkers” wurden auf der Bandhomepage zum kostenlosen Download angeboten und erfreuten sich riesiger Beliebtheit: der Titeltrack avancierte bei einer kanadischen Radiostation über drei Monate lang zum meistgewünschten Song der Hörer und sogar aus Japan erreichten die Band extrem positive Resonanzen. Kein Wunder, die melodischen, mit einem düsteren, leicht melancholischen Flair gepaarten Rocksongs des Sextetts verfügen nämlich über eine große Portion Eingängigkeit, lassen aber andererseits auch einen dezenten Metaltouch nicht vermissen. Morian´s große Stärke sind ganz […]

Deathchain “Cult of death”

Deathchain “Cult of death”Dynamic Arts Records Eine gravierende Veränderung hat es Ende letzten Jahres im Deathchain Lager gegeben, für den bisherigen Frontmann Rotten holten die Finnen K.J. Khaos an´s Mikro, der jetzt auf dem brandneuen Silbertaler "Cult Of Death" seine Feuertaufe feiert – und diese mit Bravour meistert. Das neue Material des Fünfers ist gewohnt aggressiv und roh ausgefallen und bringt in bekannter Manier thrashige ebenso wie todesmetallische Anleihen in Einklang – diesmal allerdings mit noch größerer Wucht und Durchschlagskraft als auf dem Zweitling "Deathtrash Assault". Deathchain haben die bislang wütendsten Songs ihrer Karriere komponiert und kreieren die intensive Athmosphäre eines lodernd-brodelnden Sound Infernos – mit K.J. Khaos und seinem […]

King Diamond “Give Me Your Soul.. . Please”

King Diamond “Give Me Your Soul.. . Please”Massacre Records/Soulfood Es gibt nur extrem wenige Künstler, die über Jahre hinweg ein hohes Niveau in ihrem kreativen Schaffen halten können. King Diamond gehört mit Sicherheit zu dieser raren Spezie Musiker. Das mittlerweile zwölfte Studioalbum wartet natürlich erneut mit einer ausgeklügelten Konzept Story mit gruseligem Inhalt auf, zu welcher King Diamond von einem Porträt mit dem Namen "My Mother´s Eyes" inspiriert wurde. In musikalischer Hinsicht agieren King Diamond und sein Songwriting Partner sowie Gitarrist Andy LaRoque mit gewohnter Vielseitigkeit, ohne aber in reine Routine zu verfallen. Die dreizehn neuen Songs klingen extrem frisch und voller Elan, auch ihre Arrangements sind in typischer King […]

The Styrenes “City of woman”

The Styrenes “City of woman”Rent A Dog Paul Marotta ist Frühaufsteher. 5 Uhr 30 und so. Ferner könnte er dem Klischee des wilden Rockmusikers gar nicht sein. Aber das passt schon. Denn auch City Of Women, das neue Album von Marottas Band The Styrenes, ist alles andere als ein Klischee. Die Qualitätsmerkmale für Rockmusik härterer Gangart gelten trotzdem ? bzw. erst recht. Hart, rau, garstig, ungewaschen und verlaust, mit schlechtem Atem und gelben Zähnen ist City Of Women ein Rockalbum, wie man es lange nicht mehr gehört hat. Zumal in dieser Qualität. Die Gitarre schnippelt an den Songkörpern herum, röchelt, keift und spuckt auf den Boden, um im nächsten Augenblick […]

In This Moment “Beautiful Tragedy”

In This Moment “Beautiful Tragedy”Century Media Nur wenige Individuen sind in der Lage, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und sämtlichen Hindernissen auf diesem Weg mutig die Stirn zu bieten. IN THIS MOMENT sind eine Band aus fünf Personen, die genau dieser Lebensphilosophie folgen, hingabevoll und hart arbeiten, um schon sehr bald zu den ganz großen Acts im härteren Rockbereich zu zählen. Ihr sehnsüchtig erwartetes Debütalbum ?Beautiful Tragedy?, produziert von Eric Rachel (Atreyu, The Dillinger Escape Plan, God Forbid) und optisch veredelt von Dean Karr (AC/DC, Slayer, Tool, A Perfect Circle, Marilyn Manson, Lenny Kravitz, Iron Maiden, Pantera), ist ein dynamisches, packendes Werk, welches eindrucksvoll beweist, dass IN […]

Becoming the Archetype “The Physics of Fire”

Becoming the Archetype “The Physics of Fire”Century Media BECOMING THE ARCHETYPE sind zurück, um die Sinnesorgane und Nackenmuskeln aller Metal-Fans auf eine harte Probe zu stellen ? nachhaltige Folgeschäden wie zwanghaftes Headbangen, unkontrollierbare Zuckungen und Anzeigen wegen Ruhestörung garantiert! Nach zwei Jahren unermüdlichen Tourens zum frenetisch gefeierten Debütalbum ?Terminate Damnation?, liefert die Band aus Atlanta nun endlich den sehnsüchtig erwarteten Nachschlag mit ?The Physics Of Fire? und zeigt sich reif für den ganz großen Durchbruch. Produziert von Andreas Magnusson (Black Dahlia Murder, The Agony Scene, Scarlet) betont ?The Physics Of Fire? die progressiveren Elemente der Band, ohne jedoch ihre traditionell brachiale Härte zu vernachlässigen. Mit Alex Kenis, dem langjährigen Gitarristen/Songwriter […]

Turisas “The Varangian Way”

Turisas “The Varangian Way”Century Media Stellt euch eine Zeit vor, in der Krieger die Erde beherrschten, ein dunkles Zeitalter, in dem kriegerische Barden mit martialischer Kriegsbemalung von Heldentaten sangen, Mythen sich mit der Wahrheit vermischten und abenteuerliche Geschichten von den endlosen Meeren die Fantasie beflügelten. Dieses Zeitalter ist jetzt angebrochen, denn die Battle Metal Maestros TURISAS ? benannt nach dem Kriegsgott ihrer finnischen Heimat ? erwecken diese Tradition zu neuem Leben mit ihrem zweiten Album ?The Varangian Way?. Die musikalische und lyrische Inspiration zu seinen Songs kann Bandgründer und Haupt-Songwriter Mathias ?Warlord? Nygård nur in vage Worte fassen: ?Sie kommt von irgendwo ganz tief in mir. Wir spielen mit historischen […]