CD-aktuell

Cristina Branco “Branco”

Cristina Branco “Branco”

Alle Künstler haben eine Geschichte. Einige wenige sind von Anfang an schillernd, andere brauchen ihre Zeit, die meisten werden ihr ganzes Leben lang kaum wahrgenommen. Cristina Brancos Geschichte begann mit einer niederländischen TV-Show, in der sie als Fadista auftrat. Sie überzeugte und war von heute auf morgen ein Star. Der Ruhm schwappte auch von Anfang an auf die deutschsprachigen Länder über, ließ in ihrer Heimat Portugal jedoch auf sich warten. Das änderte sich erst 2016 mit dem Album „”Menina”“, in dem sie tief in die portugiesische Kultur eintauchte: Sie ließ sich alle Texte und Kompositionen von portugiesischen Künstlern schreiben, jeder Song erzählte dabei eine andere Geschichte unterschiedlicher Frauen. Darunter waren […]

Lily Dahab “Bajo un Mismo Cielo”

Lily Dahab “Bajo un Mismo Cielo”

“In jedem Moment ein Fest für die Sinne!” jubelt die Presse. Gemeint ist die bildschöne leidenschaftliche argentinische Vokalkünstlerin Lily Dahab, die sich bereits eine große Fangemeinschaft ersungen hat. Und diese wächst stetig weiter, denn ihre Auftritte sind ein Erlebnis, das einen gleichermaßen fasziniert und berührt. Nach fünf Jahren endlich erscheint ihr neues Album mit dem Titelsong „Bajo un mismo cielo”, was so viel bedeutet wie “Alle unter demselben Himmel”. „In meiner Welt gibt es keine Grenzen, keine Flaggen, in meiner Welt spielt Hautfarbe oder Religion keine Rolle”, so Lily Dahab. “Wir sind alle Kinder aus einer gemeinsamen Wurzel”. Gewiss, auch ein politisches Statement. Lily Dahabs Songs sind eigentlich immer vielschichtig. […]

Foé “ÎL”

Foé “ÎL”

Foé pulverisiert Gewissheiten. Ein UFO in einem sechseckigen Himmel. Das kompromisslose Soloprojekt eines Ausnahmetalents, wie die Welt noch nicht viele gesehen hat. Doch was hat dieser Junge an sich, das ihn so einnehmend macht? Sein freier Geist, seine jugendliche Energie, seine an Unverschämtheit grenzende Großartigkeit? In Sachen Songwriting ist er als Autor, Komponist und Co-Produzent mittlerweile in die Spitzenliga vorgestoßen. Ein brillantes Universalgenie. Vor nicht allzu langer Zeit stolperte Produzent und Manager Chad Boccara über eins der YouTube-Videos von Foé. Neugierig und fest überzeugt, ein echtes Juwel entdeckt zu haben, nahm Boccara den Jungen aus Toulouse unter seine Fittiche. Vor der alles verändernden Begegnung mit dem Produzenten war Foés musikalischer […]

Krabbellieder für Krabbelkinder

Krabbellieder für Krabbelkinder

Schon die kleinsten Kinder singen und spielen für ihr Leben gern. Spiel, Musik und Bewegung sind in den ersten Lebensjahren wichtige Möglichkeiten einer ganzheitlichen Förderung der Wahrnehmung von Kindern. Hierbei nehmen das Krabbeln sowie Fingerspiele einen wichtigen Platz ein. Gerade die Kombination von Musik, Geschichte und Bewegung gibt Kindern den wunderbaren Raum mitzuspielen und die Lieder mitzugestalten. 16 Lieder laden dazu ein, dies mit Kindern auszuprobieren – zu Hause, in der Familie oder im Kindergarten. Viele Lieder kann man als Fingerspiel einsetzen, z. B. „Meine klitzekleinen Finger“, „Die Daumenfrau heißt Evelyn“ oder das Lied „Flinke Flöhe“. Andere Lieder eignen sich besonders gut als Bewegungsangebot, z. B. „Rolle, rolle kleiner Ball“ […]

Krähe

Krähe

Hinter dem Namen Krähe steckt Stefan Krähe, Frontmann, Kopf und Gründer der Band SIX. Six hatten am 4.11.2017, nach beeindruckenden 25 Jahren Karriere ihren letzten Gig in der ausverkauften MBS Arena in Potsdam gespielt. Trotz dreistündigen Konzerten mit Sinfonieorchester, ersten Plätzen in diversen Radiocharts, fünf Alben, zwei DVDs, sieben Singles und über 2700 Konzerten konnte die Gruppe das Image der Coverband nicht ablegen. Nun ist es also an der Zeit neue Wege zu gehen. Das Krähe-Debüt-Album begeistert mit kraftvollen deutschsprachigen Songs und begeistert durch Texte die berühren, Themen die bewegen, mit Songs die Stellung beziehen und auch gerne unbequem sind. Krähe ist ein geschlossenes Gesamtwerk. Tracks 1 Ich brauche keinen […]

Diknu Schneeeberger Trio “Feuerlicht”

Diknu Schneeeberger Trio “Feuerlicht”

Das Diknu Schneeberger Trio feiert mit diesem Album sein 10-jähriges Bühnen-Jubiläum. Dabei ist das Gypsy Gitarren Genie, das dem Trio seinen Namen gibt, erst in seinen Endzwanzigern! Auf diesem vierten Album sind viele der Kompositionen aus seiner eigenen Feder, was das Ganze noch persönlicher macht. Sein Gitarrenspiel besticht nach wie vor durch unglaubliche Klarheit, melodische Finesse und unglaubliche Virtuosität. Das Trio, mit Martin Spitzer als zweitem Gitarristen und Diknus Vater Joschi Schneeberger am Bass, ist (natürlich) sehr gut eingespielt, haben die drei doch auch in den letzten Jahren hunderte Konzerte bestritten. Es gibt einige Bass-Soli auf der CD, die vom Können des Vaters zeugen und uns verstehen lassen, wo Diknus […]

Scarlean “Ghost”

Scarlean “Ghost”

Freut Euch auf ein richtig schickes Hit-Album von Scarlean. Ohne hier jetzt despektierlich klingen zu wollen, aber man hört nie und nimmer, dass Scarlean aus Frankreich stammen. Die Band serviert international konkurrenzfähigen, emotionalen Breitwand-Alternative-Rock mit echtem Arena-Appeal. Große Gesten, große Hooks, große Riffs, große Gefühle. Ghost ist bislang ein Geheimtipp, der speziell in der französischen Heimat für Furore sorgt, jetzt aber den Schritt über die Landesgrenzen wagt und dabei eine verdammt gute Figur macht. Supertoll ist auch das eindringlich-faszinierende Artwork, das den Albumtitel wunderbar umsetzt. Diese Band wird ihren Weg definitiv gehen! Tracks 1 Prelude 2 A I This One 3 Need No Refrain 4 Between The Line 5 Miracle […]

Nils Patrik Johansson “Evil Deluxe”

Nils Patrik Johansson “Evil Deluxe”

Der schwedische Ausnahmesänger Nils Patrik Johansson (Astral Doors, Lion’s Share, Civil War) veröffentlicht sein allererstes Solo-Album! Insbesondere mit den Astral Doors setzt Patrik Johansson bereits seit 2003 immer neue Glanzpunkte im Classic Rock und Heavy Metal, was ihm regelmäßige Chartentries in ganz Europa einbrachte. Dem oft mit Dio verglichenen Sänger gelangen auf “Evil Deluxe” zwölf epische Hymnen, zurück zu den Wurzeln des wahren Heavy Metal. Als Gastsänger konnte der Künstler zudem Chris Boltendal von Grave Digger für sein Album gewinnen. Tracks 1 Baal 2 Evil deluxe 3 Estonia 4 Gasoline 5 How the West was won 6 September black 7 Kings and queens 8 Burning 9 Metalhead 10 Circle in […]

Luca Band Princiotta “Rough Blue”

Luca Band Princiotta “Rough Blue”

Erstes Solo Album vom langjährigen Doro Gitarristen Luca Princiotta und seiner Band! “Rough Blue” ist ein intensives Rock-Album. Blues-Riffs, atemberaubende Soli und Melodien, eingängige und energetische Drum- und Bass-Grooves sowie eine großartige, raue und bluesige Stimme bilden die Zutaten für eine kraftvolle Mischung voller Leidenschaft und musikalischem Können. Der italienische Ausnahmegitarrist ist den Fans zudem durch seine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Iron Maiden Sängers Blaze Bayley, André Matos (Ex Angra), Chris Caffery (Savatage, TSO), Dennis Stratton (Ex Iron Maiden), Uli Jon Roth, Tarja Turunen (ex Nightwish), um nur einige zu nennen, bekannt. Tracks 1 On board 2 Shake the cake 3 What it takes 4 When everything’s right 5 The […]

Eddie Daniels “Heart of Brazil”

Eddie Daniels “Heart of Brazil”

Neben Eddie Daniels sind Pianist Josh Nelson, Bassist Kevin Axt, Schlagzeuger Mauricio ZottarelIi, die zusammen ein Trio der Spitzenklasse bilden, sowie die Grammy Award Gewinner des Harlem Quartets Teil dieses Projektes. “Heart of Brazil” umfasst von Ted Nash, Kuno Schmid und Josh Nelson neu arrangierte Songs aus Gismontis Alben aus den frühen 70er Jahren bei EMI Records. Produziert wurde das Album von George Klabin (Präsident von Resonance Records). Er und Daniels kennen sich schon seit den 1960er Jahren und produzierten zusammen mit dem Thad Jones/Mel Lewis Orchester am Village Vanguard in New York City. Schon länger war Klabin der Meinung, dass Egberto Gismontis Werke unterbewertet waren und konnte sich nur […]