CD-aktuell

The Perc “The Best of Carola”

The Perc “The Best of Carola”

Zum bereits siebten Mal öffnet Tom The Perc Redecker sein Tonarchiv, in dem so manches Schmankerl aus rund 40 Jahren Underground Music „Made in Germany“ schlummert. „Electric Kindergarten“ nennt sich die Auswertung, die in loser Reihenfolge nummeriert ans Licht der Welt gezerrt wird. Frühe Aufnahmen mit GIPSY ROVER, PISSRINNE, KÜHE IM NEBEL bis zu THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN, TARAS BULBA und THE ELECTRIC FAMILY – Tom hat akribisch alles erfasst und gesammelt. Die Bänder werden sanft überarbeitet aber nicht digital entstellt. Es soll gewährleistet bleiben, dass der jeweilige Indie-Sound der Siebziger-, Achtziger- und Neunzigerjahre authentisch rüberkommt – eine Dokumentation unabhängiger deutscher Rockmusik! Da kann es schon einmal rauschen […]

Ben Barritt “Everybody’s Welcome”

Ben Barritt “Everybody’s Welcome”

Wer sich als Singer/Songwriter von temporären Moden fern hält und konsequent die eigene Linie verfolgt, kann individuelle Akzente setzen und langfristig eigenes Profil entwickeln. Ben Barritt liebt zeitlose und facettenreiche Songs, die über die üblichen Pop-Horizonte hinausschauen. Der variable Sänger, Gitarrist und Songschreiber, 1984 in London geboren und seit Jahren in der dortigen Szene fest verankert, hat mit Persönlichkeiten wie Bobby McFerrin und Kenny Wheeler gearbeitet, auf der Bühne der ehrwürdigen Royal Albert Hall geglänzt, für Bands wie Holler My Dear als Produzent gearbeitet und Tourneen durch Europa und Asien unternommen. Nach seinem bislang letzten, 2016 erschienenen Album spielte er allein in Deutschland über 100 Konzerte. Auf seinem neuen Werk […]

Dun Field Three

Dun Field Three

Es ist ein seltenes Vergnügen, eine noch nicht beschriftete Schublade öffnen zu dürfen, nicht wissend, dass einen Besonderes erwartet eine enthemmt tänzelnde Dampfwalze huldigt dem Schabernack? Unerhört! Dabei verrät bereits das Cover so einiges über Dun Field Three : eine Dreifaltigkeit schräger Vögel in der Gestalt von zwei Pestdoktoren und einem Arlecchino. dessen Lächeln Doppelbödigkeit vermuten lässt, blicken uns hier entgegen. Drei Nebelkrähen mit einer Hidden Agenda? Dun Field Three aus Wien sind ein unwiderstehlich wirkungsvolles Trio, das in kleiner Besetzung – Schlagzeug (Goto). Baritongitarre und Bass (Nachtlieb), Keyboards, Gitarre und Gesang (Daucocco) – dank raffinierter Arrangements unheimlichen Druck zu erzeugen versteht. Unheimlich, so wie die gelegentlich ins burleske abdriftende […]

Manx & Marriner-Mainline “Hello Bound For Heaven”

Manx & Marriner-Mainline “Hello Bound For Heaven”

Zwischen Harry Manx und Steve Marriner herrscht eine besondere musikalische Chemie, die aus vielen Jahren der Freundschaft und Zusammenarbeit stammt. Sie spielten zusammen Hunderte von Shows und reisten unzählige Kilometer auf der Straße. Auf dem ersten gemeinsamen Album “Hell Sound for Heaven” kommen zwei äußerst versierte Künstler zusammen und ihr Debüt lässt sich als eine wahre Reflexion zweier phänomenaler Musiker beschreiben, die sich zusammenschließen, um ihre Liebe zur Blues- und Gospel-Musik zu zelebrieren. Zusammen produzierten sie das Album selbst, wobei sowohl von jedem mehrere Songs beigesteuert wurden als auch einige Songs der alten Blues und Gospel Garde hinzu kamen, die sie coverten – darunter „Rattlesnoke Blues” von Charlie Patton und […]

Flo Mega “Bäms!”

Flo Mega “Bäms!”

Flo Mega “Bäms!” Jetzt erscheint das dritte Studioalbum des Bremer Unikats. Urbaner Soul mit humorvollen, deutschen Texten auf Produktionen von u.a. Jugglerz, Farhot oder Ghanaian Stallion. Das ist Hiphop. Das ist F.U.N.K. Das ist Pop. Das ist Soul. Digital Detroit und Analog Autotune auf der Electric Avenue. Und etwas zieht sich durch die Lieder: Flo Mega. So unterschiedliche Acts wie Mark Forster, Samy Deluxe oder die Fanta 4 holten ihn wegen ebendieser speziellen Note als Gast auf ihre Alben; letztere sind auch auf BÄMS! zu hören. Die unzähligen Shows über die Jahre und ein treues Live-Publikum sprechen für sich. Flo Mega macht Laune in jeder Lebenslage. BÄMS! ist die mega’sche […]

Lissie “When I’m alone: The Piano Retrospective”

Lissie “When I’m alone: The Piano Retrospective”

Für Lissie ist ihre Vergangenheit etwas. das noch sehr lebendig und offen für Interpretationen ist. Sie wuchs in Rock Island. Illinois, nahe dem Mississippi auf, und begann dort schon in jungen Jahren Songs zu schreiben. Mit der nun bevorstehenden Veröffentlichung von “When I´m Alone: The Piano Retrospective” am 5. April ist die Sängerin bereit, den Zuhörern zu zeigen, dass ihre Vergangenheit kaum statisch ist, dass die Songs, die sie vor fast zehn Jahren geschrieben hat, noch frisch und lebendig sind. Die neuen Arrangements von Lissies beliebtesten Karriere definierenden Songs und zwei Covern, allesamt im Piano-Gewand rufen alte und neue Gefühle hervor. Vom Titeltrack “When I’m Alone”, dessen Original-Version Lissie 2010 […]

Ikarus “Mosaismic”

Ikarus “Mosaismic”

“Mosaismic” ist ein Werk wunderbarer Kontraste. Repetitiv und formal straff gegliedert, aber frei und berauschend im Resultat. Es lässt organische Formen wachsen und stellt diesen verwinkelte Räume entgegen. Wie ein moderner, urbaner Architekturstil. Es gibt Ruhe und Raum, dann wieder eruptive Ereignisse und dichte Momente. Aus kompositorischer Sicht tendieren die Stücke zu klaren linearen Melodien, die kontrapunktisch gegeneinander geschrieben sind. Während sie sich entwickeln, produzieren sie ständig neue harmonische und rhythmische Beziehungen. Der Effekt ist ein sich ständig veränderndes Mosaik, eine Art Klangmobile. “Mosaismic” wurde in drei langen Tagen im Studio Fattoria Musica in Osnabrück aufgenommen und von Nik Bärtsch co-produziert. Unmittelbar vor der Session reiste die Band für eine […]

Lia Pale “The Brahms Song Book“

Lia Pale “The Brahms Song Book“

Frei und nicht (!) einsam. Lia Pale und Mathias Rüegg haben sich im Erforschen des romantischen Liedgutes gefunden. Sie, die Sängerin aus Wels – er, der vielseitige Jazzmusiker aus der Schweiz. Franz Schuberts „Winterreise“, Robert Schumanns Lieder boten bis dato den Untergrund für freies Wandeln und Interpretieren. Mit dem „Brahms Songbook“ komplettieren Künstler und Künstlerin ihre Trilogie. Mit einer sehr persönlichen Auswahl aus Johannes Brahmsʼ gesamtem Liedschaffen, wobei auch einige seiner Bearbeitungen deutscher Volkslieder auf dem Programm stehen. Mathias Rüegg blickt dem jungen wie bärtig forschen, bisweilen wortkargen Hamburger als seelenverwandter Wahlwiener über die Schulter. Mit dabei die bestens vertraute Ingrid Oberkanins, die altbewährten Mitstreiter Hans Strasser sowie die Solisten Joris Roelofs oder Mario Rom. Als ganz besonderer Gast tritt eine Bassflöte in Erscheinung. Für den […]

Hangar X “Fahr zur Hölle”

Hangar X “Fahr zur Hölle”

HANGAR-X die Jungs aus der Eisenstadt Steyr in Österreich, sind zurück!!! Nach nunmehr 3 Jahren Studiozeit meldet sich die Band mit dem neuen Album FAHR ZUR HÖLLE und unter der Flagge des bekannten Deutschrock Labels ROOKIES&KINGS aus der Versenkung . BESSER, KLARER und STÄRKER als je zuvor werden sie Euch ihre Deutschrock Hymnen, ihr Songs zum Nachdenken aber auch ihre gefühlvollen Balladen um die Ohren schmettern. Seid gespannt auf pure Rockn Roll der Extraklasse mit klarem Überraschungseffekt! Solange Musik unser Dasein berührt, verändert, oder stützt, werden wir damit nicht aufhören. , so die Worte der Band. Auf dass der Rock die Welt regiert. Tracks 1 Intro 2 Fahr zur Hölle […]

Mike + The Mechanics “Out of the Blue”

Mike + The Mechanics “Out of the Blue”

‘Out Of The Blue’ ist das neunte Studioalbum von Mike + The Mechanics und fängt die Entwicklung einiger ihrer beliebtesten Hits während der 35-jährigen Bandkarriere ein. Ebenfalls enthalten sind drei brandneue Tracks One Way’, What Would You Do’ und die gleichnamige Lead-Single Out Of The Blue’, die die Fans in die Zukunft von Mike + The Mechanics einführen. Mike + The Mechanics wurden 1985 von Mike Rutherford gegründet, ursprünglich mit Paul Young von Sad Café und Paul Carrack von Ace als Frontmännern. Die Band unterschied sich sofort von ihren Zeitgenossen mit ihrer ungewöhnlichen Besetzung von zwei Sängern. Gemeinsam erzielten sie in den 80er und 90er Jahren große kommerzielle Erfolge mit […]