CD-aktuell

Electric Lady Lounge

Electric Lady Lounge – Nightclub Records Die Songs auf „Electdc Lady Lounge“ loten Klangwelten zwischen feinen Electro-Groove Chill Areas und edlen Piano Bars aus. Die Tracks bestechen die Sinne mit gleichermaßen angenehmer Lässigkeit wie aufreizender Eleganz- Alle wurden exklusiv für diese Konzept-Compilation aufgenommen – und sie haben mit Fahrstuhlmusik etwa so viel gemeinsam wie die Pariser Buddha Bar mit dem Musikantenstadl. „Electric Lady Lounge? ist der Beweis, dass Lounge Music nicht nur nett konsumiert werden kann, sondern auch tatsachlich zum Hören verleitet. Das liegt natürlich an den großartigen Sängerinnen und Interpreten, aber auch an der sehr sorgfälligen Produktion von Christoph Rinnert und Marc Eisner und so manchen Remix Carsten Lingnicks […]

The Brandos „Over the border“

The Brandos „Over the border“ – Blue Rose The Brandos sind eine der besten amerikanischen Live-Rockbands. Sie veröffentlichten in der Zeit von 1987 und 1998 eine hochwertige Rockscheibe nach der anderen. Ihre Fangemeinde schätzt ihren knackigen Gitarrensound, die mehrstimmigen, hymnischen Refrains sowie den charismatischen Gesang von Frontmann David Kincaid. Mit zeitlosen Klassikern wie ?Gettysburg?, ?The Solution?, ?The Light of Day? oder ?We are No Man? stehen The Brandos für gradlinige und ehrliche Rockmusik. Im Oktober 1998, also bereits vor 8 Jahren, war das letzte Studioalbum Nowhere Zone erschienen, danach war die Band nur noch durch die Compilation Contribution – The Best Of 1985-1999 aufgefallen. Dann war Schluss. Aus. Ende? Nein […]

JJ Cale & Eric Clapton „The road to escondido“

JJ Cale & Eric Clapton „The road to escondido“ – Warner Nach Jahren gegenseitiger Bewunderung, und nachdem ERIC CLAPTON große Hits mit den CALE-Kompositionen ?Cocaine? und ?After Midnight? feierte, haben sich JJ CALE und ERIC CLAPTON zum ersten Mal zusammen geschlossen und präsentieren nun ein gemeinsames Album: The Road To Escondido. Das Ergebnis sind 14 Songs, aufgenommen und produziert im August 2005 in Kalifornien, die sich jeder Kategorisierung verweigern, ihre Einflüsse aber aus dem gesamten Spektrum von Blues, Rock, Country und Folk schöpfen. Die Songs selbst sind warm und reich an Musikalität, verfügen über fließende Rhythmen und zeigen sich mit sparsamen Texten sehr ausdrucksstark. Und sie haben einen Sound, der […]

Bravo Hits 2006

Bravo Hits 2006 2 CD´s – Sony/BMG Dieser Winter wird heiß! Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit erscheint bei Sony BMG Music Entertainment am 24. November die neue BRAVO THE HITS 2006: Zwei CDs mit den 41 angesagtesten Chartbreakern des Jahres, die die Dancefloors zum Kochen bringen und die Herzen höher schlagen lassen. Mit dabei sind unter anderem Silbermond, die mit ihrer treffend benannten Hitsingle ?Das Beste? momentan auf Platz 1 der deutschen Charts sind, Eros Ramazzotti & Anastacia, deren Duett ?I Belong To You? zu den schönsten Liebesliedern des Jahres zählt, und Juli mit ihrer Hymne auf ?Dieses Leben?. BRAVO THE HITS 2006 ? diese Doppel-CD gehört unter jeden […]

Whitesnake „In the shadow of the blues – Live“

Whitesnake „In the shadow of the blues – Live“ – 2 CD´s – Steamhammer In einer Welt ständig wechselnder Trends und kurzlebiger Moden sind Whitesnake eine der letzten festen Größen. Eine verlässliche Rockgruppe, die über all die Jahre nie an Bedeutung geschweige denn an künstlerischem Niveau eingebüßt hat. Mehr noch: Whitesnake 2006 sind vitaler als jemals zuvor, eine homogene Band großartiger Musiker mit Sänger David Coverdale an der Spitze, der in seinen Konzerten langjährige Fans und blutjunge Zuschauer zu einer euphorischen Menge tobender Zuschauer vereint. Jetzt veröffentlichten Whitesnake nicht nur ihr neuestes Bühnenwerk Live…In The Shadow Of The Blues, sondern sie stecken gleichzeitig voller Pläne für die folgenden Monate. So […]

Oasis „Stop the Clocks“

Oasis „Stop the Clocks“ – Sony/BMG Oasis liefern seit über zwölf Jahren Megahits made in Britain und sind ohne Zweifel die erfolgreichste und einflussreichste Band Englands. Mehr als vierzig Millionen verkaufte Alben weltweit gehen auf das Konto der Formation um die beiden legendären Gallagher-Brüder Noel (39) und Liam (34). Nach wie vor ist das zweite Oasis-Album „What?s The Story, (Morning Glory)“ aus dem Jahre 1995 mit 14fach-Platin das meistausgezeichnete Album der britischen Musikgeschichte. Oasis sind bereits zu Lebzeiten Legenden. Zu den Erfolgsgeheimnissen der munter flukturierenden Band um die beiden Gallagher-Brüder Noel (39) und Liam (34) zählt neben dem Talent, große Songs zu schreiben und adäquat auf Bühne und Platte umzusetzen, […]

Oomph! „Delikatessen“

Oomph! „Delikatessen“ – Gun Records Zwar sind OOMPH! erst seit ihrer Anfang 2004 veröffentlichten Breakthrough-Single ?Augen auf!? der breiten Öffentlichkeit ein Begriff, doch die Band aus der Nähe von Braunschweig existiert bereits seit 1989 und kann eine bemerkenswerte Karriere vorweisen. Anfang bis Mitte der Neunziger trieb das Trio als innovativer Szene-Motor die Vermischung von Elektronik und harten Gitarren plus provokativer Texte maßgeblich voran und wurde nicht zuletzt von Rammstein als große Inspirationsquelle und als Vorbild genannt. In den Folgejahren entwickelten Dero (Gesang, Drums), Crap (Gitarre, Keyboards) und Flux (Gitarre, Sampling) ihren Sound konsequent weiter, veröffentlichten regelmäßig von der Musikpresse hoch gelobte Alben und spielten unzählige Festival-Gigs und mehrere europaweite Touren […]

Brand New Sin „Tequila“

Brand New Sin „Tequila“ – Century Media BRAND NEW SIN sind zurück mit einer wilden Ladung Hard Rock und das sehnsüchtig erwartete neue Album ?Tequila? erweist sich dank mitreißender Melodien und hymnischer Rocksongs als ebenso berauschend wie das gleichnamige Getränk! Speziell die beiden Gitarristen Kenny Dunham und Kris Wiechmann zeigen anhand wuchtig groovender Riffs, brillanter Soli und packenden Licks, dass sie sich als das neue Dreamteam des Rocks etablieren wollen! Der aus Syracuse stammende Fünfer hat sich in den letzten Jahren zu einer beeindruckenden neuen Größe im amerikanischen Rock entwickelt und verdiente sich die ersten Sporen mit dem selbst betitelten Debüt im Jahre 2002. Mit dem ersten Album für Century […]

Ruf Records Anthology „12 Years“

Ruf Records Anthology „12 Years“ – CD & DVD – Ruf Rec. 12 Jahre Ruf Records! Ruf Records – Wahllabel von Luther & Bernard Allison, Walter Trout, Canned Heat, Sue Foley, Aynsley Lister, Omar & The Howlers u.v.a. (und ab 2007 auch von Jeff Healey!) – hält Rückblick: 12 Jahre produktive Werkschau mit dem definitiven Album eines jeden Jahres und davon den besten Songs auf einer CD. Und dazu ohne Aufpreis 1 DVD mit 12 Tracks der 12 besten Ruf Records DVD´s. Eine Zusammenstellung vom Labelchef persönlich. 12 Years Where Blues Crosses Over – und kein Ende in Sicht! Ein starker Sampler der das Herz eines jeden Blues- und Bluesrock-Fans […]

Various „Jazz and ´90s“

Various „Jazz and ´90s“ – Chet Records Haben wir unser Zeitgefühl durch unzählige Retro-Wellen verloren? Sind wir ertrunken in Filmremakes und Re-Remakes, Covers und Re-Covers. Oft ist der Name des Originalinterpreten bereits aus unserem Gedächtnis gelöscht. Alles Originale bleibt als Schatten seiner selbst zurück und natürlich, "Voulez-vous coucher avec moi?" ist von Christina Arguilera. Schwöre! Doch hier handelt es sich um etwas, das erst kürzlich zu Ende ging. Die Neunziger. Das letzte Jahrzehnt im letzen Jahrtausend! Das ist wirklich noch knapp dran am Jetzt. Gestern sozusagen. Eigentlich hat man den Eindruck, dass wir in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts noch längst nicht an einem neuen, eigenständigen Ort angekommen sind. […]